Tyre und Navigator V oder VI

Alles was mit Navgation und GPS zu tun hat.

Re: Tyre und Navigator V oder VI

Beitragvon agentsmith1612 » 29.12.2017, 18:02

Dampfplauderer hat geschrieben:Die Funktion "kurvige Route finden" ist bei Garmin ebenso Mist und nur ein Marketing Pitch.

Hier wo ich wohne habe ich sehr viele geniale Strecken vor der Haustüre, keine davon wurde jemals von der Funktion vorgeschlagen.
Wehe dem, der dann noch andre super Tolle Funktionen aktiviert hat...dann fährt man zickzack (kurvige Strecke :roll: ) durch kleinste Dörfer und die Verbindung zwischen beiden Dörfern ist dann eine Gerade...

plemplem


Bei TomTom Rider kann man diese Funktion auch nutzen. Jedoch gibt es noch den Zusatz (in einer anderen Funktion) "Haupstraße oder Nebenstraße bevorzugen" Als 3-fach Regler. Wenn man dort dann voll auf Nebenstraßen geht incl. kurviger Strecken dann kommt auch sowas bei raus.
Schiebt man den Regler in die Mitte oder gar auf Hauptstraßen funktioniert das ganz gut.

So eine Funktion vermisse ich beim Navigator V leider etwas. Ich meine sogar die Funktion "kurve Strecken" gibts beim Navigator V gar nicht?
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 59
Registriert: 21.06.2017, 20:24
Postleitzahl: 51709
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Tyre und Navigator V oder VI

Werbung

Werbung
 

Re: Tyre und Navigator V oder VI

Beitragvon Snowblader » 29.12.2017, 18:31

MeisterYoda hat geschrieben:Hallo,
Wer nutzt das Tool Tyre in Verbindung mit dem Navigator V oder VI?

Nun kommt mir nicht mit Basecamp, lange rum probiert, komme damit überhaupt nicht zurecht finde es scheiße.

Mit dem alten Garmin 660 funktioniert Tyre super, nur mit den neuen Garmins nicht, aber die Navigators sehen aus als würden die andere Software haben.
Gruß
Hi, hatte das gleiche Problem mit Basecamp. Finde hier (wenn man sich mit der steuerung angefreundet hat) das größte handycap die unübersichtliche Karte und die miserable suchfunktion.
Bin dann auch zuerst bei tyre gelandet. Jedoch hat sich des tool bei mir dauernd aufgehängt wesswegen ich jetzt Motoplaner nutze. Dort dann nur den track exportieren und am navi route aus track erstellen. Wichtig hierbei neuberechnugsmodus aus. Und wenn man mal die route verlässt muß man hald aleine wieder zurückfinden, was aber mit einem blick auf die karte in verbindung mit dem genialem zoomhandrad kein problem für mich ist.
Basecamp nutze ich um die gefahrenen tracks zu speichern und zu organisieren.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Snowblader
 
Beiträge: 117
Registriert: 05.02.2016, 20:33
Postleitzahl: 85293
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR 2016

Re: Tyre und Navigator V oder VI

Beitragvon Nussel » 29.12.2017, 18:40

Das gleiche gilt für Tyre. Ich gehe mal davon aus, das es dort auch einen Trackexport gibt.

https://www.youtube.com/watch?v=FMBhhrTytsI&t=
Grüße Armin
Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 175
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Postleitzahl: 65000
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Re: Tyre und Navigator V oder VI

Beitragvon Specter88 » 31.12.2017, 15:27

agentsmith1612 hat geschrieben:Bei TomTom Rider kann man diese Funktion auch nutzen. Jedoch gibt es noch den Zusatz (in einer anderen Funktion) "Haupstraße oder Nebenstraße bevorzugen" Als 3-fach Regler. Wenn man dort dann voll auf Nebenstraßen geht incl. kurviger Strecken dann kommt auch sowas bei raus.
Schiebt man den Regler in die Mitte oder gar auf Hauptstraßen funktioniert das ganz gut.


Bei mir leider nicht so ganz - Regler in der Mitte und es navigiert über gerade Landstraßen von Dorf zu Dorf, um dort die kleinen Gässchen abzuklappern. Regler auf Hauptstraße und es präferiert Landstraßen mit wenig Kurven und fährt an den besten Strecken gerne vorbei. Ich hab manchmal das Gefühl, das Navi orientiert sich ein wenig an der Beschilderung "kurvige Strecke", was hier nunmal vor vielen engen Dorfstraßen steht.

Aber das Navi als solches ist trotzdem echt klasse. Navigation, Ansagen, Darstellung, Akkulaufzeit, TMC, uvm. funktionieren prima - fürs Mopped und Auto :clap:
agentsmith1612 hat geschrieben:So eine Funktion vermisse ich beim Navigator V leider etwas. Ich meine sogar die Funktion "kurve Strecken" gibts beim Navigator V gar nicht?


Ist mir bis jetzt noch nicht bekannt. War auch ein Grund, warum ich es damals nicht gekauft hatte.
DLzG Specter

Drosseln sind Vögel, sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
Benutzeravatar
Specter88
 
Beiträge: 47
Registriert: 08.07.2015, 10:37
Postleitzahl: 40764
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Vorherige

Zurück zu Navigation - GPS



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste