BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Alles was mit Navgation und GPS zu tun hat.

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon BikeLooser1 » 03.11.2015, 17:48

Supermic - vielen Dank !!!
ThumbUP
BikeLooser1
 
Beiträge: 24
Registriert: 18.10.2015, 15:36
Motorrad: S1000 RR BJ. 2015

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon Oberbayer » 03.05.2016, 12:46

Gibt es schon jemanden der das Navi verbaut hat?
Oberbayer
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.09.2015, 14:41
Motorrad: BMW S1000R

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon Nappi » 03.05.2016, 13:37

Das 390 LM von der Tante für 369 € funzt auf jeden Fall sehr gut ThumbUP ....gut curvy müssen sie noch lernen nogo

,...aber das kann das neue TT ja auch nicht mehr. arbroller
Benutzeravatar
Nappi
 
Beiträge: 318
Registriert: 17.01.2010, 17:46
Wohnort: 40625
Motorrad: Tuono 1100 RR

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon CircusMaximus » 03.05.2016, 17:54

Meine S1000R hat das Teil montiert. Der Vorbesitzer hat es angeschafft. Mit dem Mount Cradle sitzt es sicher und lässt sich komfortabel bedienen. Blick während der Fahrt klappt auch ganz gut, so lange man nicht zu schnell unterwegs ist.

An das Navi an sich muss ich mich noch gewöhnen. Bislang mache ich meine Routenplanung über Google mymaps und konvertiere die Routen dann ins passende Format. Das läuft ganz gut. Allerdings habe ich bisher auch noch keine große Erfahrung mit anderen Motorrad-Navis und kann daher nicht den großen Vergleich liefern.
Benutzeravatar
CircusMaximus
 
Beiträge: 35
Registriert: 14.01.2016, 12:00
Wohnort: Hannover
Motorrad: S1000R

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon Oberbayer » 03.05.2016, 18:25

Ok. Dann werd ich das Teil woll mal testen
Oberbayer
 
Beiträge: 133
Registriert: 23.09.2015, 14:41
Motorrad: BMW S1000R

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon Mr-Ferret » 03.05.2016, 20:18

BikeLooser1 hat geschrieben:Hallo,
ist jetzt vielleicht ein wenig off Topic, aber mich wuerd mal interessieren, ob es hier ueberhaupt S1000RR-Fahrer gibt, die ein Navi von irgendeinem Hersteller zusammen mit einer Halterung von irgendeinem (vielleicht auch anderem) Hersteller nutzen, ohne das an der Halterung Basteleien/ Modifikationen noetig waren ?
Hersteller und Modellbezeichnung des Navis und der Halterung interessieren mich natuerlich - ein Pic von beidem waere auch Klasse !!!

LG Joa


Ja, ich hab auf meiner S1RR das gleiche Navi monitiert, nur das es bei meinem oben zümo und unten GARMIN draufsteht und ca. eine trillionen € billiger war arbroller
Die Halterung heißt RAM Mount und hält einwandfrei. Was ich auch nicht schlecht an dem Teil finde, man kann es mit Handy und Intercom verbinden und hat damit eine Freisprecheinrichtung. Ja ich weiß man soll während dem Fahren nicht telefonieren, aber es gibt Situationen, bei denen war das echt praktisch.
Das Licht am Ende des Tunnels, kann auch ein Zug sein!
Mr-Ferret
 
Beiträge: 68
Registriert: 13.02.2014, 16:26
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: S1000RR

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon MSHPU » 04.05.2016, 06:05

Ich habe auf dem Motorrad noch nie "navigiert", daher vielleicht eine Noob-Frage: wenn das ein Einsteigergerät ist - auf welche Funktionalitäten verzichtet man hier denn, die es bei teureren Geräten gibt? Die Beschreibung klingt ja nicht schlecht. Und was kostet das Haltematerial und ggf. der Stromstecker für die S1000RR?
2012 BMW S1000RR Motorsportfarben
Benutzeravatar
MSHPU
 
Beiträge: 4416
Registriert: 30.05.2009, 09:00
Wohnort: Augsburg
Motorrad: 2x S1000RR ('10+'12)

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon fiume09 » 08.01.2017, 12:29

Hätte eins abzugeben inkl Halterung und Stecker für RR. War auf einer 16er RR montiert. 20 Min braucht man für den Einbau. 420 Euro. Gruss


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 297
Registriert: 18.02.2014, 09:54
Motorrad: -

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon fiume09 » 08.01.2017, 12:34

BikeLooser1 hat geschrieben:Hallo,
ist jetzt vielleicht ein wenig off Topic, aber mich wuerd mal interessieren, ob es hier ueberhaupt S1000RR-Fahrer gibt, die ein Navi von irgendeinem Hersteller zusammen mit einer Halterung von irgendeinem (vielleicht auch anderem) Hersteller nutzen, ohne das an der Halterung Basteleien/ Modifikationen noetig waren ?
Hersteller und Modellbezeichnung des Navis und der Halterung interessieren mich natuerlich - ein Pic von beidem waere auch Klasse !!!

LG Joa


Keine Änderungen nötig. Sieht sauber und perfekt aus auf dem Motorrad.

BildBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 297
Registriert: 18.02.2014, 09:54
Motorrad: -

Re: BMW präsentiert neues Einstiegs-Navi - Navigator Street

Beitragvon Peter78 » 08.08.2019, 10:22

Habe noch einen fast neuen (Rechnung vom 22.7.2019) Navigator Street inkl. passender orginal BMW Halterung und allen Schrauben für eine S1000R abzugeben, falls jemand Interesse hat.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-306-4831


Grüße Peter
Peter78
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.07.2017, 15:26
Motorrad: S1000R 17

Vorherige

Zurück zu Navigation - GPS



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast