S1000RR 2019

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Zerosugar558 » 15.03.2019, 23:10

@RRASER
Schätze als "nicht BMWler" wird das nicht so einfach im Moment scratch

@Freerider

Ich würde doch erst mal abwarten. Ich kann mir nicht vorstellen, das BMW, bei solch sicherheitsrelevanten Teilen wie Felgen, Experimente macht. Da sieht man sich ganz schnell sehr hohen Forderungen gegenüber, auch bei uns, wenn es da zu Unfällen kommen würde aufgrund von Materialschwäche etc.
Wer später bremst ist länger schnell. ;-)
Zerosugar558
 
Beiträge: 157
Registriert: 28.10.2017, 13:08
Motorrad: S1R/RR/RR (17/16/19)

Re: S1000RR 2019

Werbung

Werbung
 

Re: S1000RR 2019

Beitragvon herbyei » 15.03.2019, 23:21

Zerosugar558 hat geschrieben:Ich kann mir nicht vorstellen, das BMW, bei solch sicherheitsrelevanten Teilen wie Felgen, Experimente macht. Da sieht man sich ganz schnell sehr hohen Forderungen gegenüber, auch bei uns, wenn es da zu Unfällen kommen würde aufgrund von Materialschwäche etc.


leider gibt es vieles worüber wir uns hier unterhalten könnten (für viele bekannt, abs-ausfall r1150, blockbremse r1200, gabelstandrohre r1200, hag-flansch r1200,..) am besten so ein thema nicht ansprechen und hoffen dass es läuft.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2259
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 15.03.2019, 23:40

RRaser hat geschrieben:
powerschmid2000 hat geschrieben:Super "Leak" die letzten Bilder von Dir (ZeroSugar). Ich habe das zu einem PDF gemacht, aber leider hat das ca. 310MB wg
der ganzen Bilder. Hab aber keine Lust die ganzen Bilder zu bearbeiten, um ein kleines PDF hinzubekommen, Egal, dann gibt es leider keine Möglichkeit alle Seiten zusammen zu haben.

Jetzt haben wir Antworten und Steini keine Fragen mehr. Na, ja... Weniger Fragen, aber etwas zum Lesen und ein paar Antworten.... Schön ThumbUP
kannst du die PDF irgendwo hochladen und den Link bereitstellen? Wäre klasse!


party arbroller scratch

lese gerade wie doof -Fragen kommen....

Zu den Felgen: "keine geflochtenen..." Man sieht es sind Carbonmatten -fragt sich was heißt geflochten crazy crazy

da isse wieder -die Frage arbroller arbroller arbroller
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4107
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 15.03.2019, 23:45

RRaser hat geschrieben:
powerschmid2000 hat geschrieben:Super "Leak" die letzten Bilder von Dir (ZeroSugar). Ich habe das zu einem PDF gemacht, aber leider hat das ca. 310MB wg
der ganzen Bilder. Hab aber keine Lust die ganzen Bilder zu bearbeiten, um ein kleines PDF hinzubekommen, Egal, dann gibt es leider keine Möglichkeit alle Seiten zusammen zu haben.

Jetzt haben wir Antworten und Steini keine Fragen mehr. Na, ja... Weniger Fragen, aber etwas zum Lesen und ein paar Antworten.... Schön ThumbUP
kannst du die PDF irgendwo hochladen und den Link bereitstellen? Wäre klasse!


http://www.dropbox.com/plans?trigger=sem
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4107
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 15.03.2019, 23:46

Freerider hat geschrieben:Schade daß nicht die hochwertigeren Thyssen-Kruppp Räder verwendet werden.

E09F2972-C1D8-4490-8D58-8921B7106AF3.jpeg


Nicht daß es auch noch gepresste Carbonabfälle sind. scratch


die gönnen wir uns als zweiten Felgensatz arbroller
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4107
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon powerschmid2000 » 16.03.2019, 00:00

Steini__22 hat geschrieben:kannst du die PDF irgendwo hochladen und den Link bereitstellen? Wäre klasse!

lese gerade wie doof -Fragen kommen....


Prinzipiell habe ich nichts gegen Fragen > nur haben die manchmal einfach ihre Zeit - oder halt nicht - und sind zuviel. Aber egal...

Hier das PDF bis zum 22.03.19 downloadbar. https://we.tl/t-J0emDLk86U (Achtung: ca. 310MB)
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 267
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S1000RR 2019

Werbung


Re: S1000RR 2019

Beitragvon Udo-MH » 16.03.2019, 00:42

Hallo Steini.

Steini__22 hat geschrieben:
Zu den Felgen: "keine geflochtenen..." Man sieht es sind Carbonmatten -fragt sich was heißt geflochten ...


Also ich mach ja viel mit Carbon in meinem anderen Hobby rum. Ich habe "geflochten" in dem Zusammenhang noch nicht gehört. Aber ich denke ich weiss was gemeint ist.

Geflochten meint wohl alle CF Matten die nicht einen Ober- und einen Unterfaden 90° zueinander gewebt wurden. Das sieht dann so wie ein Zopf aus. Diese Matten sollen sich besser schänken lassen. Fachmännisch ist diese Ausdrucksweise aber eher nicht.

Bei der Laminierung wird unter Umständen auch eine 90° Gewebematte "geschränkt". Manchmal will man das, manchmal eben nicht. Die Winkel mit denen die Fasern zueinander stehen ergeben unterschiedliche Belastungsgrenzen und auch Flexibilitätsmomente.

Das Erklärt ein BMW Mitarbeiter auch gut in einem Video zum Carbonrahmen auf irgend winer Rennstrecke.

Ich verstärke damit meine Flugmodelle bzw. laminiere Krafteinleitungen an neuralgischen Stellen.

Ich hoffe das ist verständlich und konnte helfen.

Hier kann man zu den verschiedenen Webarten interessantes lesen. Hat mir bei der Auswahl manchmal auch sehr geholfen: https://www.r-g.de/wiki/Webarten


Lieben Gruß,
Udo
Zuletzt geändert von Udo-MH am 16.03.2019, 00:59, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 86
Registriert: 16.11.2018, 15:29
Motorrad: F800GT 0B58

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 16.03.2019, 00:45

So -alles durchgelesen.... -der Hammer!

Dieses Dokument hate ich 2015 auch bekommen -mit Vergleich der Fremdmarken. Cool das BMW so ein Dokument an ihre Verkäufer entwirft.

Haben die das schon?

Im groben und Ganzen kann ich nur sagen: der Hammer!
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4107
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Zerosugar558 » 16.03.2019, 00:48

Steini__22 hat geschrieben:
Haben die das schon?



Die meisten Händler sollten es haben.
Wer später bremst ist länger schnell. ;-)
Zerosugar558
 
Beiträge: 157
Registriert: 28.10.2017, 13:08
Motorrad: S1R/RR/RR (17/16/19)

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Norbert-W » 16.03.2019, 07:06

- Musik
- BMW Motorrad App

Was ist das denn?
Norbert-W
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: Kawasaki GPZ900R

Re: S1000RR 2019

Beitragvon KimiR07 » 16.03.2019, 08:54

Norbert-W hat geschrieben:- Musik
- BMW Motorrad App

Was ist das denn?


Ist die BMW Motorrad connected App
Ich verrückt. . . ???? Neeee . . . das hätten mir doch die Stimmen gesagt!
Benutzeravatar
KimiR07
 
Beiträge: 88
Registriert: 05.02.2019, 18:27
Motorrad: BMW S1000RR

Re: S1000RR 2019

Beitragvon RRaser » 16.03.2019, 08:55

powerschmid2000 hat geschrieben:
Steini__22 hat geschrieben:kannst du die PDF irgendwo hochladen und den Link bereitstellen? Wäre klasse!

lese gerade wie doof -Fragen kommen....


Prinzipiell habe ich nichts gegen Fragen > nur haben die manchmal einfach ihre Zeit - oder halt nicht - und sind zuviel. Aber egal...

Hier das PDF bis zum 22.03.19 downloadbar. https://we.tl/t-J0emDLk86U (Achtung: ca. 310MB)


VIELEN DANK!!!
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 182
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 16.03.2019, 11:48

Warum haben die Carbonräder 5mm Bremsscheiben und die Guss/ Schmiede 4,5mm?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4107
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Eifelbiker » 16.03.2019, 12:32

herbyei hat geschrieben:
Eifelbiker hat geschrieben:Bleibt zu hoffen das sie auch Qualitativ hochwertiger / haltbar ist. Das muss sich erst zeigen.


kommt auf die bmw-group an, ob und wie bei der motorrad-sparte ebenfalls druck auf die Zulieferer ausgeübt wird ihre kosten zu senken. BMW Effizienzprogramm Performance Next.


Ich befürchte ja auch immer, das die Gier der "Gewinnoptimierung" den Vorrang vor Qualität hat und bekommt und leider gibt es da viele Beispiele scratch Ist leider der Trend und ärgert mich natürlich ganz besonders wenn es während der Ausübung meines Hobby vorkommt scratch Gestern noch so positiv den Sammler beschrieben, sah ich doch jetzt in einem Youtube Video, das der Sammler in echt ( also nicht auf deren Promotionbildchen) doch wieder verdächtig aussieht wie das Gammelding an den RR und R wie ich sie habe scratch Auf den ersten Blick alles schick angepriesen und "beschrieben" ( siehe aktuelle MOTORRAD von Gestern)
wird man abwarten müssen ob man für das Premiumgeld was so ein Bike halt kostet auch entsprechende Qualität bekommt winkG

Es liest sich alles schick bislang, aber das ist natürlich immer so wenn ein Gigant wie BMW ein neues Produkt auf den Markt bringt und man kann sich kaum noch an die Zeiten erinnern, wo man sich ein Bike gekauft hat wo nie was kaputt ging... leider.

Warten wir´s also ab ThumbUP Schick ist sie ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 741
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Heli » 16.03.2019, 13:30

Steini__22 hat geschrieben:Warum haben die Carbonräder 5mm Bremsscheiben und die Guss/ Schmiede 4,5mm?


Carbon+Schmiede haben 5mm
Gussräder haben 4,5mm wegen Gewichtsersparniss!
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 407
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR 2018

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste