In welchem Fahrmodi seit auf ihr auf Landstraße unterwegs?

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: In welchem Fahrmodi seit auf ihr auf Landstraße unterweg

Beitragvon Bikerjack » 06.01.2021, 17:21

Hallo an die alten Hasen,
kurze Frage zu euren Einstellunge und Meinungen. Ich wiege leider zu viel ca.110kg in Montur. Jetzt zu meiner Frage = ich habe erst ca.200Km auf der RR Bj. 2020 hinter mir. Leider bei Regen abgeholt und danach im Rainmodus mal an einem Tag bewegt. Da ich noch kein richtiges Gefühl für den Hobel habe und ich nicht weiß, wie sie sich, bei 20°C , so richtig bewegen lässt, möchte ich wissen was ihr für eine Einstellung für das 1. mal empfehlt, wenn man sofort auf die Rennstrecke geht. Ich würde mal behaupten, auf der Rennstrecke erst mal so fahren, wie ein zügiger Fahrer auf der Landstraße. Ich möchte mich halt nur nicht in den ersten Tagen mit einem Highsider vom Bike verabschieden. ( das kenne ich bereits von meiner R1) Oder ist es sinnig, erst mal im Racemodus ALLES auf high, also die volle und Elekektonische Regelung zu stellen( außer Damping und Compresson die auf Standart erst mal belassen) und dann nach und nach die Regelungen runter zu schrauben.
MFG
Benutzeravatar
Bikerjack
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.10.2020, 10:08
Motorrad: S1000RR 2020

Re: In welchem Fahrmodi seit auf ihr auf Landstraße unterweg

Beitragvon RR-Olli » 07.01.2021, 10:02

Hallo Bikerjack,

unsere Situation ist ziemlich identisch. Habe knapp 300 km auf der Uhr und den ersten Track Day im April. Bis dahin werde ich es kaum schaffen zig tausende Kilometer ab zu spulen.
Ich werde wahrscheinlich im Dynamic Mode starten und mich dann langsam an die Thematik racePro settings dran wagen.
Den standard Race Mode werde ich wegen deaktiviertem Kurven ABS nicht verwenden.

Mir ist klar das ich mit Dynamic am Anfang nicht das volle Potenzial aus der Maschine raus holen kann. ich habe aber auch wie du keine Lust das Gerät auf dem ersten Trackday direkt weg zu schmeissen.
Ich würde sogar behaupten das ich am Anfang langsamer bin als mit der S 1000 R aber das ist mir ehrlich gesagt wurscht.

Am ende stelle ich mir das so vor das ich den racepro1 modus für slicks den 2er für Intermediate und den dritten für Regenreifen konfiguriere.

LG
Olli
Benutzeravatar
RR-Olli
 
Beiträge: 17
Registriert: 04.08.2020, 11:58
Wohnort: Raum Bonn
Motorrad: RR 2021, R1250 RS

Re: In welchem Fahrmodi seit auf ihr auf Landstraße unterweg

Beitragvon Bikerjack » 08.01.2021, 13:12

Hallo,
ich habe hier gelesen das das das Kurven-ABS im Racemodus Pro ausgestellt sein soll. Wenn ich mir jedoch das Handbuch durchlese steht da lediglich , das das ABS für den Racemodus Pro angepasst sein soll. Wenn ich das Handbuch zu rate ziehe verstehe ich das so, das man das ABS im Racemodus Pro selber konfigurieren kann oder halt ganz ausstellen kann ( ich rede hier vom der 2019-2021 RR). Ich finde nichts darüber das das sogenannte Kurven-ABS komplett abgeschaltet ist , sonder lediglich das das ABS individuell angepasst oder halt ganz deaktiviert werden kann. Wäre vielleicht interessant zu wissen, ob man den Racemodus Pro so konfigurieen könnte, als ob man die Standard-Einstellung Road Dynamic oder gar Rain gewählt hätte. Oder ist die Einstellung im RacemodusPro doch noch etwas anderes seitens der Regelung? Ich hoffe ich habe meine Frage verständlich gestellt.
@Olli dann wäre der Dynamic-Modus wohl am ehesten zu Testen ( wegen ABS)
Gruß
Benutzeravatar
Bikerjack
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.10.2020, 10:08
Motorrad: S1000RR 2020

Re: In welchem Fahrmodi seit auf ihr auf Landstraße unterweg

Beitragvon RR-Olli » 08.01.2021, 14:55

Hello Bikerjack,

in den 4 Standardmodi rain,road,dynamic und race kannst du nichts konfigurieren. Im race ist Kurvenabs aus.

Es gibt dann noch 3 Race Pro Modi die aktiviert werden müssen. Da kannst du dann alles so einstellen wie du willst.

Ich hoffe das hilft dir.

ich starte mit standard dynamic. danach konfiguriere ich mir im race pro einen modus genau so wie dynamic und fange dann langsam an mit den settings zu spielen. das ist zumindestens mein Plan. Mag nonsens sein aber habe noch keine bessere Idee.

LG
Olli
Benutzeravatar
RR-Olli
 
Beiträge: 17
Registriert: 04.08.2020, 11:58
Wohnort: Raum Bonn
Motorrad: RR 2021, R1250 RS

Re: In welchem Fahrmodi seit auf ihr auf Landstraße unterweg

Beitragvon Stratos-Schorsch » 08.01.2021, 17:32

Um für komplette Verwirrung zu sorgen :mrgreen:

Auf Seite 165 der Betriebsanleitung steht folgendes:

HINWEIS

ABS Pro ist in den Fahrmodi RAIN, ROAD UND DYNAMIC aktiviert.
Im Fahrmodus Race ist es deaktiviert. In den Fahrmodi Race Pro kann ABS Pro individuell eingestellt werden.

Diese Aussage von BMW ist schonmal eindeutig!

Um als Anfänger in den Race Pro Modi auf der sicheren Seite zu sein, würde ich das ABS am Anfang auf maximale Regelung stellen damit es auch als Kurven ABS funktionieren kann.

Aber der Bremsweg verlängert sich dadurch auch!!!

Vielleicht hilft es ein wenig.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2181
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: In welchem Fahrmodi seit auf ihr auf Landstraße unterweg

Beitragvon Bikerjack » 12.01.2021, 17:47

Danke Jörg, so wie du es kommunizierst habe ich es auch verstanden. Aus den vorigen Threads hatte ich die Befürchtung, als könnte im Race Pro 1+2+3 das ABS in Kurven nicht zugeschaltet werden. Also Race Pro 1 = und alles so konfigurieren, wie in einem Fest eingestelltem Modus wie z.B aus Dynamic oder einen anderen Modus. Dann das ABS nach und nach anpassen und weniger Regeln lassen. Das ABS ging mir schon bei meinen letzten Bikes auf den (S.A.C.K). Ich komme eher mit einem rutschenden Vorderreifen zurecht, als dieses stotternde bremsen, was ein komplett aus der Ruhe bringt und den Bremsweg auch nicht präziser macht. Auf der Landstraße kann ich damit evtl. leben, aber auf der Rennstrecke, denke ich, ist das echt störend. Danke an alle
Benutzeravatar
Bikerjack
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.10.2020, 10:08
Motorrad: S1000RR 2020

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste