S1000RR 2019

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: S1000RR 2019

Beitragvon LSE380 » 06.11.2018, 18:27

Dachte das würde das Rücklicht bei einer starken Bremsung zum pulsieren bringen. Hm?
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 386
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Motorrad: -

Re: S1000RR 2019

Werbung

Werbung
 

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Miatze » 06.11.2018, 18:36

Gefällt mir richtig gut... die Brembo Stylema hätten optisch das Highlight gesetzt. Aber die BMW Dinger werden auch bremsen ;-)
Benutzeravatar
Miatze
 
Beiträge: 58
Registriert: 03.01.2017, 15:37
Motorrad: S1000RR

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Silencer » 06.11.2018, 18:38

Steinigt mich, aber optisch geht es - für mich - in Richtung Beliebigkeit. Frontmaske, der kurze Bugspoiler, Rahmen, das Display, die Reflektoren sind beispielhaft Dinge die mir nicht so gefallen. Vieles davon erinnert mich einfach zu sehr an andere Hersteller.

Die beiden Lackierungen finde ich ganz schick, obwohl ich eine neue RR wahrscheinlich sofort im Gulfdesign spritzen lassen würde. :mrgreen:

Werde das Bike im kommenden Frühjahr trotzdem Probe fahren, um für mich rauszufinden, ob die angepriesenen Verbesserungen für mich "erfahrbar" und in meinem "Haupteinsatzgebiet" Landstraße - für mich - was bringen. (erspart mir bitte Weisheiten das ne RR nun mal für die Rennstrecke gemacht wurde^^)

Besonders die Größe bereitet mir etwas Sorge. Auf den Bildern wirkt es etwas als geht BMW den Yamaha-Weg "eine 1000er in der Größe einer 600er - oder so ähnlich" Wäre ungut bei meinen 1.90m.

Ich bleibe gespannt und freue mich auf die ersten Ausfahrten bei diversen Händlerevents und "Wochenend-Ausleihen".

Danach wird entschieden ob meine 2015er eine RR oder dann doch ne Ducati als Schwester bekommt. :)
Vergib Deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen
Benutzeravatar
Silencer
 
Beiträge: 157
Registriert: 29.05.2015, 16:23
Motorrad: BMW S1000RR 2015

Re: S1000RR 2019

Beitragvon S one RR » 06.11.2018, 18:52

Guten Abend

Es scheinen sich alle mit dem Farbangebot zufriedenzugeben :D

Einheitlich rot (der Stalin Joschi /R I P/ freut sich sicher) und wer bissle Geld in die Hand nimmt MSF.........

Naja , schlichtes Black storm metallic hätte es mir deutlich erleichtert.

Weiß jemand ob man Fahrmodi Pro auch ohne Paket bestellen kann?

LG
S one RR
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2018, 15:03
Motorrad: S1000RR 2015

Re: S1000RR 2019

Beitragvon OSM62 » 06.11.2018, 19:18

Silencer hat geschrieben:Besonders die Größe bereitet mir etwas Sorge. Auf den Bildern wirkt es etwas als geht BMW den Yamaha-Weg "eine 1000er in der Größe einer 600er - oder so ähnlich" Wäre ungut bei meinen 1.90m.

Habe auf der Intermot schon ausführlich die Sitzposition ausprobiert (mit meinen 192cm).
Mehr Platz als auf der alten S 1000 RR und noch mehr Platz als auf einer Ducati V4S.
Und was die bei der neuen S 1000 RR einfach nur geil ist (wegen dem sehr Rahmen unter
dem Tank), der Knieschluß. Sehr schmal, ich habe noch auf keinem Superbike von Taille
abwärts so angenehm/bequem gesessen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3577
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Silencer » 06.11.2018, 20:11

Das klingt schon mal super. ThumbUP Bin ich gespannt.
Vergib Deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen
Benutzeravatar
Silencer
 
Beiträge: 157
Registriert: 29.05.2015, 16:23
Motorrad: BMW S1000RR 2015

Re: S1000RR 2019

Werbung


Re: S1000RR 2019

Beitragvon Heli » 06.11.2018, 20:36

Interview ist online: https://www.youtube.com/watch?v=UoFh6fZLeWw

ShiftCam auch in der WM :shock:
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 291
Registriert: 28.07.2016, 07:10
Motorrad: S1000RR 2018

Re: S1000RR 2019

Beitragvon iuaj7 » 06.11.2018, 20:42

Heli hat geschrieben:
powerschmid2000 hat geschrieben:Hat jemand schon eine Info, wie das mit der Verbindung von TFT-Display und einem Navigerät funktioniert?
Gibt es auch neue Navis oder eine Handy-App-Verbindung. Auf der Intermot haben sie noch nichts dazu gesagt.
Die TFT Funktion ist richtig cool. Ja, ja... Es gibt auch Landstraßenfahrer mit einem solchen Gerät :)


https://www.bmw-motorrad.at/de/engineer ... ivity.html

Bisher habe ich aber nichts zu Connectivity in Verbindung mit der neuen RR gehört , mag sein, dass sie das bei der RR garnicht einbauen.
Auf dieser Seite kann man ganz unten eine interessante PDF-Datei runterladen.
Unter Punkt 4. Elektronik ist das TFT und die Funktionen beschrieben (Schräglagen etc.)

https://www.press.bmwgroup.com/deutschl ... -s-1000-rr
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 158
Registriert: 15.03.2014, 20:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 07.11.2018, 00:42

Na -nun geht die Fragenlawiene los!

@ OSM: da die 2019er komplett neues Moped ist solltest du eigenen Hauptmenü-Punkt aufmachen.
Macht kein Sinn alle Themen in eine Tread zu packen -liest du mit? PN? -macht mal.

Wenn M + Dyn-Packet macht ja Race-Packet keinen Sinn.

Ich sehe "M" Rasten, Hebeleien und Brems- und Kupplunksprotektoren -und vor allem die Rastenanlage -auf die will ich nicht verzichten -sind die in einem Packet enthalten? Extra kaufen? Varbon -Bugspoiler?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3747
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 07.11.2018, 00:48

im M-Packet Carbon-Räder, Race-Packet Schmiederäder und ohne Preisangabe Heckhöherlegung und M-Schwingendrehpunkt ohne Preisangabe
:ahh: plemplem arbroller
Da soll einer durchsteigen arbroller
Bin mal gespannt arbroller scratch

https://www.bmw-motorrad.de/de/models/sport/s1000rr/technicaldata.html#/section-serienausstattung
scroll bis unten und dann "Broschüre herunterladen"

Die Preisgestaltng ist ja völlig gaga
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3747
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Steini__22 » 07.11.2018, 00:54

Seh ich dann richtig so:
18.750 Grudpreiß
3.500 M-Packet
200.- aus Race-Packet nur Fahrmodie Pro
1.090 Dynamic-Packet

bin ich bei 23.540€ scratch

und was ist mit Rastenanlage, Hebel, Datenlogger?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3747
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Norbert-W » 07.11.2018, 06:30

Steini__22 hat geschrieben:Seh ich dann richtig so:
18.750 Grudpreiß
3.500 M-Packet
200.- aus Race-Packet nur Fahrmodie Pro
1.090 Dynamic-Packet

bin ich bei 23.540€ scratch


So werde auch ich sie wohl bestellen.
Gewichtsreduktoion ungefederter rotierender Masse, das ist zu verlockend.
Außerdem möchte ich nicht die rote Lackierung. Und die leichte Batterie ist auch noch beim M-Paket dabei.
Deshalb auch das M-Paket, wollte ich erst nicht.
Da ist das Heck höher, ist das für Landstraßenfahrten nicht so gut? Kann man das Heck ggf. runter machen? Was heißt Schwingendrehpunkt, den hat doch jede Schwinge, oder?

Meine Recherche: Mit Schwingendrehpunkt meinen die, dass das Heck verstellt werden kann, richtig?

Bei meinem alten Moped hatte ich die Höhe vom Heck einfach mit einem einstellbaren Federbein verändert, wie geht das bei der RR?
Zuletzt geändert von Norbert-W am 07.11.2018, 06:59, insgesamt 3-mal geändert.
Norbert-W
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.09.2018, 06:44
Motorrad: Kawasaki GPZ900R

Re: S1000RR 2019

Beitragvon OSM62 » 07.11.2018, 06:36

Steini__22 hat geschrieben:@ OSM: da die 2019er komplett neues Moped ist solltest du eigenen Hauptmenü-Punkt aufmachen.
Macht kein Sinn alle Themen in eine Tread zu packen -liest du mit? PN? -macht mal.

Ich werde das, wenn ich am Wochenende Zeit habe mal umsetzen.
würde für die jetzt komplett neue S 1000 RR glaub ich wirklich Sinn machen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3577
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: S1000RR 2019

Beitragvon S one RR » 07.11.2018, 07:04

Auf der englischen Bmw Seite kann man bereits konfigurieren.

Da stimmt aber was mit den Preisen nicht scratch
S one RR
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2018, 15:03
Motorrad: S1000RR 2015

Re: S1000RR 2019

Beitragvon Eifelbiker » 07.11.2018, 07:47

Also laut BMW Seite wäre die Grundversion schon recht gut bzw. hat dann wider meiner Befürchtung 4 Modi ? Von einem Dynamikpaket habe ich auf die Schnelle nichts gesehen, aber ich schätze ich habe einfach zu fix drüber gelugt denn die Vergangenheit zeigte ja, das man gerne splittet damit eben Pakete bestellt werden müssen. Naja... wir werden sehen winkG
Eifelbiker
 
Beiträge: 661
Registriert: 31.03.2011, 11:58

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste