S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 04.08.2019, 16:52

Masterdark hat geschrieben:
Stratos-Schorsch hat geschrieben:KZH (Evotech) ja, Blinker Serie!

Ob eine Fehlermeldung kommt, kann ich also nicht sagen!

Gruß Jörg


Hat der Evotech gar keinen Reflektor ?
Auf deren Homepage ist zumindest nichts davon zu sehen.

https://evotech-performance.com/collect ... -tidy-2019


Grüße,
Dirk


Da ist ein Reflektor mit Halteblechen dabei, hab mich aber für ne andere Lösung entschieden!

In der Bucht gibt es 2mm Alubleche Pulver beschichtet mit schmalem 6eckigen Reflektor dran, sieht eleganter aus!

Diese Bleche gibt es passend für die gängigen Kennzeichengrößen!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1637
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Werbung

Werbung
 

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Steini__22 » 04.08.2019, 21:44

den Kennzeichenhalter von Evotech hab ich schon da -der ist ja echt Schwermetall!! Alles aus einem Guß! Also ich will den wieder veäußern
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4254
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Steini__22 » 04.08.2019, 21:47

Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4254
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 04.08.2019, 21:49

Steini

Ja, schwer ist er, aber wenn so ein dünnes Flatterblech hinten dran hängt, das findest du gut?

Setze mal die Brille auf, das Ding ist Alu gefräst!

Man erkennt unter der Pulverbeschichtung die Frässpuren!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1637
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 04.08.2019, 21:53

Steini__22 hat geschrieben:also KZH gibt es einen eigenen Fred:
http://www.s1000-forum.de/viewtopic.php?f=50&t=18165&start=15


Und warum schreibst du deine Kommis hier rein, der Admin kann es ja verschieben :mrgreen:

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1637
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon powerschmid2000 » 04.08.2019, 21:54

Stratos-Schorsch hat geschrieben:Steini

Ja, schwer ist er, aber wenn so ein dünnes Flatterblech hinten dran hängt, das findest du gut?

Setze mal die Brille auf, das Ding ist Alu gefräst!

Man erkennt unter der Pulverbeschichtung die Frässpuren!

Gruß Jörg


Also, ich verstehe Steini's Problem mit dem KZH-Gewicht auch nicht.
Für den Straßenverkehr sind die paar Gramm wohl egal, auf der Renne fährst Du ohne KZH.
Hauptsache für alles irgendwelche Beiträge aufmachen. Aber wenn's soooooo schlimm ist plemplem.
Grüße Micha
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 309
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Werbung


Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Stratos-Schorsch » 04.08.2019, 22:06

Genau Micha!

Wenn man mal das Gewicht der originalen Fussrastenanlage mit der M-Rastenanlage vergleicht, dann ist diese auch schwerer!

Dazu kommen noch Motorschutzdeckel von GB Racing, das sind auch nicht gerade Leichtgewichte, aber egal, sie sollen die teuren originalen Motordeckel schützen!

Von Rahmen und Achsschonern fange ich gar nicht erst an :lol:

Okay, ich trinke heute ein Bier weniger, dann passt es wieder :mrgreen:

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1637
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon powerschmid2000 » 04.08.2019, 22:26

Sorry, aber oft sitzen (nicht nur auf der RR) „recht kräftige/große“ Männer drauf, da hilft
nur eine Reduktion des Körperfettanteils.

Aber selbst zwischen mir und meiner Süßen liegen ca 35 kg Gewichtsunterschied
und auf der Landstraße habe ich kein Problem hinter meiner Schnelleren! dran zu bleiben.
Auf der Renne gibt‘s sicher Unterschiede. Das würde ich aber nicht alleine auf das Gewicht schieben.

Egal, hier geht‘s um „wer hat sie schon“? Wir warten beide noch (ohne Termin). Am 12.8. sind
Wir zur Werksbesichtigung. Mal sehen, ob dann welche (viele?) auf dem Band laufen.
Wir berichten.
RIP. - Unserem lieben Forumsfreund Günni K. - 27.02.2019 -
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 309
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Schorschel » 05.08.2019, 10:58

powerschmid2000 hat geschrieben:Sorry, aber oft sitzen (nicht nur auf der RR) „recht kräftige/große“ Männer drauf, da hilft
nur eine Reduktion des Körperfettanteils.

Aber selbst zwischen mir und meiner Süßen liegen ca 35 kg Gewichtsunterschied
und auf der Landstraße habe ich kein Problem hinter meiner Schnelleren! dran zu bleiben.
Auf der Renne gibt‘s sicher Unterschiede. Das würde ich aber nicht alleine auf das Gewicht schieben.

Egal, hier geht‘s um „wer hat sie schon“? Wir warten beide noch (ohne Termin). Am 12.8. sind
Wir zur Werksbesichtigung. Mal sehen, ob dann welche (viele?) auf dem Band laufen.
Wir berichten.



Ich bezweifle, dass ihr in die Produktionsstrasse der RR reinkommt.
Wir waren im November im Werk und durften aus "Markenschutzrechtlichen Gründen" nicht rein!
Immer oben bleiben
Benutzeravatar
Schorschel
 
Beiträge: 268
Registriert: 03.03.2014, 12:37
Wohnort: Römerberg
Motorrad: S1000RR Bj.2015

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Pinocchio » 05.08.2019, 11:47

Schorschel hat geschrieben:
powerschmid2000 hat geschrieben:Sorry, aber oft sitzen (nicht nur auf der RR) „recht kräftige/große“ Männer drauf, da hilft
nur eine Reduktion des Körperfettanteils.

Aber selbst zwischen mir und meiner Süßen liegen ca 35 kg Gewichtsunterschied
und auf der Landstraße habe ich kein Problem hinter meiner Schnelleren! dran zu bleiben.
Auf der Renne gibt‘s sicher Unterschiede. Das würde ich aber nicht alleine auf das Gewicht schieben.

Egal, hier geht‘s um „wer hat sie schon“? Wir warten beide noch (ohne Termin). Am 12.8. sind
Wir zur Werksbesichtigung. Mal sehen, ob dann welche (viele?) auf dem Band laufen.
Wir berichten.



Ich bezweifle, dass ihr in die Produktionsstrasse der RR reinkommt.
Wir waren im November im Werk und durften aus "Markenschutzrechtlichen Gründen" nicht rein!
Im November war die S1000RR auch noch nicht offiziell vorgestellt worden. Aktuell gibt es ja keine Neue, deshalb kann es bestimmt eine Werksführung dort geben.[emoji106]

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pinocchio
 
Beiträge: 283
Registriert: 10.04.2012, 17:11
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Schorschel » 05.08.2019, 14:16

Pinocchio hat geschrieben:
Schorschel hat geschrieben:
powerschmid2000 hat geschrieben:Sorry, aber oft sitzen (nicht nur auf der RR) „recht kräftige/große“ Männer drauf, da hilft
nur eine Reduktion des Körperfettanteils.

Aber selbst zwischen mir und meiner Süßen liegen ca 35 kg Gewichtsunterschied
und auf der Landstraße habe ich kein Problem hinter meiner Schnelleren! dran zu bleiben.
Auf der Renne gibt‘s sicher Unterschiede. Das würde ich aber nicht alleine auf das Gewicht schieben.

Egal, hier geht‘s um „wer hat sie schon“? Wir warten beide noch (ohne Termin). Am 12.8. sind
Wir zur Werksbesichtigung. Mal sehen, ob dann welche (viele?) auf dem Band laufen.
Wir berichten.



Ich bezweifle, dass ihr in die Produktionsstrasse der RR reinkommt.
Wir waren im November im Werk und durften aus "Markenschutzrechtlichen Gründen" nicht rein!
Im November war die S1000RR auch noch nicht offiziell vorgestellt worden. Aktuell gibt es ja keine Neue, deshalb kann es bestimmt eine Werksführung dort geben.[emoji106]

Ich habe Mist geschrieben!! Ich habe meine RR im November bestellt, und wir waren im März in Berlin im Werk und durften nicht in die Produktionstrasse der neuen RR!
Immer oben bleiben
Benutzeravatar
Schorschel
 
Beiträge: 268
Registriert: 03.03.2014, 12:37
Wohnort: Römerberg
Motorrad: S1000RR Bj.2015

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon krulli#10 » 05.08.2019, 15:02

Ich greife hier das Thema Gewicht nochmal auf...Es hat zwar nix mit Kennzeichenhalter zu tun, aber eben mit dem Gewicht...

Ich habe ja nun die Einfahrerei auf der Straße hinter mich gebracht, das Ding freischalten lassen und nun habe ich begonnen das Mopped zu zerlegen und ein Renn-Mopped draus zu machen. Ok, nach dem Freischalten habe ich noch mal einen kurze Runde über den Kyffhäuser gedreht... da war meine Neugier dann doch zu groß, wie sie so geht. Alles ok soweit. Mit der Serienauspuffanlage fehlt mir ein bisschen der Sound, welcher für mich einfach dazugehört.

Aber jetzt mal Gewicht. Ich habe eine M mit DDC. Nach meiner letzten Tour standen noch ca. 90km Restreichweite auf dem Display; d.h. der Tank war knapp halbvoll...das sollten dann so ca. 6-7L Sprit sein.

Im völligen Serienzustand hatte sie so tatsächlich 193,2kg auf die Waage gebracht. (vorn 102,4kg und hinten 90,8kg)

Dann habe ich begonnen, den Apparat zu zerlegen und das ganze Gedöns, was man auf der Rennstrecke nicht braucht, wegzubauen.

Ich habe entfernt:
- Auspuffanlage inkl. des Stellmotors für die hintere Klappe, dafür kam ne Akra komplett Titananlage dran (das allein schon -6,8kg)
- Seitenständer weg
- Lüfter weg
- Aktivkohlefilter und dazugehöriges Ventil weg
- SLS-System komplett entfernt und mit den Verschlüssen von alphaRacing dicht gemacht

Das alles führt natürlich dazu, dass das Steuergerät die ganzen Sensoren vermisst und in den Notlauf gehen würde, und für die offene Akra brauchts ja auch ein gescheites Mapping... hierfür habe ich das Steuergerät entsprechend umprogrammieren lassen (RS2e).

Am Donnerstag gehts damit nach Brno und dann kann ich testen und ggf. hier wieder berichten...

Zum Gewicht zurück... Ich habe natürlich auch anstelle der Serienverkleidung eine Rennverkleidung montiert... ich habe die von FiMa-Racingparts verbaut (AVIO-FIBER)...

Dann habe ich noch die 525er Original-Kette gegen ein 520er-Kit getauscht...und dann wieder gewogen:

172,9kg!!! (vorn 90,0kg und hinten 82,9kg)

Übern Winter geht da bestimmt noch was... ABS evtl raus, Carbonverkleidung statt der AVIO FIBER, evtl eine noch leichtere Batterie.

IMG-20190804-WA0020.jpg

IMG-20190804-WA0016.jpg

IMG-20190804-WA0014.jpg


Die farbliche Gestaltung schaffe ich natürlich jetzt nicht mehr vor Brno... aber danach werde ich das bestimmt auch noch in Angriff nehmen.
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 482
Registriert: 17.01.2011, 21:08
Motorrad: S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Steini__22 » 05.08.2019, 17:00

172,9 kg?

20kg weniger? Wouh!

HP4 Race Leergewicht fahrfertig, vollgetankt 171,4 kg
"Gemäß Richtlinie VO (EU) 168/2013 mit allen Betriebsmitteln, mit Serienausstattung und betankt mit mindest. 90% des nutzbaren Tankvolumens"


scratch scratch scratch scratch scratch

80.000 € zu ??.??? €

kann das sein?
Zuletzt geändert von Steini__22 am 05.08.2019, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4254
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Bummelletzter » 05.08.2019, 18:10

Man erkennt sie kaum wieder :)

Aber 172 KG ist natürlich ne Ansage :clap:
Bummelletzter
 
Beiträge: 125
Registriert: 21.04.2019, 13:29
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon der Mark » 05.08.2019, 18:48

Das DDC dürfte auch 5 kg haben laut Betriebsanleitung zumindest. Da ist zumindest noch potenzial.

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 456
Registriert: 08.03.2014, 16:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Norbert-W, Pinocchio und 6 Gäste