S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon HaBau64 » 21.03.2020, 20:49

Karli1512 hat geschrieben:ich habe 96 kg fahrfertig, dann ist mir auch klar, warum die Gabel ziemlich weich ist, weil die Negativfederwerte zu meinem Gewicht ohne Lederzeugs passten. Also mehr Federvorspannung ThumbUP


Die "Härte" ändert sich dadurch nicht (bei linearen Federn, gehe davon aus das auch solche in der K67 verbaut sind). Vorspannung ist da auch so ein leidiges Wort ( - ich nutze es hier nur weil es eben in der Anleitnug steht). Federbasisarbeitshöhe wäre wohl eher treffend.

Aber mit deinem Gewicht ist sie halt im Auslieferungszustand nicht ausreichend wenn du zügig unterwegs bist.

P.S. Durch die Umlenkung hinten wirds wahrscheinlich minimal weicher bei höherem Heck (aber glaube kaum das man das merken würde....wahrscheinlich nur rechnerrisch).

P.P.S Und selbst bei progressiven Federn wäre es nicht der Sinn sich Arbeitsweg der Feder zu klauen, durch erhöhte, vermeintliche "Vorspannung" - das leidige Wort. Deswegen muss man auch für das jeweilige Fahrergewicht auch die richtige Feder haben ( - das der vorgesehene Arbeitsweg erhalten bleibt.) Dazu kommt ja noch der dynamische Dämpfungsfaktor durch das DDC.....zu wenig Arbeitsweg führt dann sicher schnell dazu, dass es an dieser Stelle früher härter wird (das hat aber mit der Feder jetzt nichts zu tun bzw. keinen Einfluss darauf).
Grüße
Markus
Benutzeravatar
HaBau64
 
Beiträge: 151
Registriert: 03.12.2019, 10:58
Motorrad: RR'2020

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon AndyHP » 25.03.2020, 17:17

Km 1003, nach Inspektion,

Erst lautes klackern, dann Leistungsverlust, vermutlich Ventil abgerissen.

Euch mehr Glück
AndyHP
 
Beiträge: 17
Registriert: 17.11.2014, 14:58
Wohnort: Jülich
Motorrad: HP4Comp2014

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon HaBau64 » 25.03.2020, 17:23

AndyHP hat geschrieben:Km 1003, nach Inspektion,

Erst lautes klackern, dann Leistungsverlust, vermutlich Ventil abgerissen.

Euch mehr Glück


:shock: ....oh ha. Wann bekommst du genauere Informationen?
Grüße
Markus
Benutzeravatar
HaBau64
 
Beiträge: 151
Registriert: 03.12.2019, 10:58
Motorrad: RR'2020

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon RRaser » 25.03.2020, 22:59

HaBau64 hat geschrieben:@Marc und RRaser

Hab ich auch und das ist leider normal......haben zig mal das Spiel geprüft, alles i.O.

Was ich festellen konnte, ja nach Fahrmodi knackt das beim fahren bis ca. 40 km/h mehr oder weniger bei schlechter Straße und immer wenn die Gabel leicht arbeitet (Road viel u. Race weniger). Der Händler führt es auf das Gabel Innenleben zurück (nicht grad der Hit aber mei.). Wenn man länger und heftiger fährt wird es auch weniger (hat offensichtlich auch mit Temperatur zu tun).

Wäre es wirklich locker würdest das sofort merken beim Angasen ;-) A bisl kommt das im Stehen a von den Scheiben und den Brembsbelägen die anschlagen.
Gerade erst gelesen...Freitag geht es zur Einfahrkontrolle, da werde ich das auch mal ansprechen. Bin heute wieder 200km gefahren und das Schlagen im Lenker beim Überfahren von Unebenheiten bei geringen Geschwindigkeiten fühlt sich nicht gerade toll an. Hat das denn jeder hier? Muss ja, wenns normal ist.
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 360
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Dan_S1kRR » 27.03.2020, 20:39

Durfte meine RR mit M-Paket heute Nachmittag abholen (bestellt November 2019).

Mängel konnte ich bis jetzt keine feststellen, das Fahren macht aber auch viel zu viel Spaß um darauf zu achten. ;-)
Dan_S1kRR
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2019, 21:01
Motorrad: S1000RR '20 + R '16

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon TTR » 29.03.2020, 14:17

Hallo in die Runde... bin zum Händler gefahren und die hatten gerade am Vortag eine geliefert bekommen.
Direkt zugeschlagen. Also nicht vorbestellt... einfach vor Ort gekauft. cofus sorry :D

Leider kann ich die erst abholen, wenn die Regierung die Einschränkungen lockert...
Ich bekomme die jetzt sowieso nicht zugelassen... also Unglück im Glück...

Ich freu mich schon sehr drauf und kann es kaum erwarten sie abzuholen.
Nach 8 Jahren R1 RN22 jetzt zur BMW S1000RR gewechselt
TTR
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020, 04:11
Motorrad: S1000RR K67

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon Fafnir » 29.03.2020, 21:39

der richtige Mann, zur richtigen Zeit am richtigen Ort hat die richtige Entscheidung getroffen ...
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon hutzenmartin » 30.03.2020, 00:50

Seit Freitag bin ich nach 14 Monaten Wartezeit auch endlich Besitzer einer S 1000 RR mit M-Paket.
Glücklicherweise konnte ich sie noch angemeldet bekommen. Die ersten Kilometer am Samstag haben schon mal richtig Spaß gemacht. Ich hatte bis letzte Woche eine 2016er RR und damit den direkten Vergleich.
Auf der Landstraße finde ich die neue merklich besser. Mehr Druck bei niedrigen Drehzahlen ist deutlich spürbar. Die Handlichkeit in Kurven ist auch genial.
Vom TFT bin ich auch begeistert. Funktioniert richtig gut und die Verbindung mit Sena 30k und Mobile hat gut geklappt.
Ansonsten gibt es bisher nach 200km nur Positives und nicht viel zu meckern. ThumbUP

Ok, der Leerlauf ist im Stand schwer zu finden, aber wenn man beim Heranrollen an eine Ampel schon den Leerlauf wählt, geht das auch recht zuverlässig.

Jetzt hoffe ich nur noch, dass die Kinderkrankheiten auch ausbleiben und irgendwann auch wieder Trackdays machbar sind. Mugello zu Ostern fällt leider dieses Jahr aus.
hutzenmartin
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2020, 22:35
Motorrad: BMW S 1000 RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon andi76 » 30.03.2020, 16:52

andi76 hat geschrieben:Die Ringe an der Gabel ist nur Restfett vom Einpressen der Simmerringe, hat meine auch. Stört mich jetzt nicht


Jetzt ist der Gabeldichtring doch undicht... Moped war zur Einfahrkontrolle und bleibt gleich beim Händler bis der neue Dichtring da ist...
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 253
Registriert: 18.04.2012, 00:35
Motorrad: 2020, M Paket

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon HaBau64 » 30.03.2020, 17:15

andi76 hat geschrieben:
andi76 hat geschrieben:Die Ringe an der Gabel ist nur Restfett vom Einpressen der Simmerringe, hat meine auch. Stört mich jetzt nicht


Jetzt ist der Gabeldichtring doch undicht... Moped war zur Einfahrkontrolle und bleibt gleich beim Händler bis der neue Dichtring da ist...


Lief es raus oder aufgrund welcher optischen Erscheinung wurde das entschieden?
Grüße
Markus
Benutzeravatar
HaBau64
 
Beiträge: 151
Registriert: 03.12.2019, 10:58
Motorrad: RR'2020

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon andi76 » 01.04.2020, 11:50

Mir selber sind nur schwarze Ringe aufgefallen, die ich als Abstreifringe vom Montagefett des Wellendichtrings interpretiert habe. Das es undicht wäre ist mir nicht aufgefallen, der Händler hat mich angerufen und es als undicht bezeichnet. Jetzt wird es halt getauscht
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 253
Registriert: 18.04.2012, 00:35
Motorrad: 2020, M Paket

S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon RRaser » 01.04.2020, 13:40

Habt ihr denn alle dieses schlagende Gefühl im Lenker wenn man über unebenheiten fährt bei geringeren Geschwindigkeiten?. Händler sagt ist normal, was es ist weiss er aber nicht. So Aussagen sind großartig.
Benutzeravatar
RRaser
 
Beiträge: 360
Registriert: 24.12.2018, 15:25
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 === wer hat sie schon?

Beitragvon madgun01 » 02.04.2020, 22:05

Moin Leute,
ich bin jetzt auch dabei, habe sie am 27. Dezember bestellt und steht jetzt seit einer Woche in der Box ( Garage )
kann wegen Corona erst am 08. April zulassen und ob man dann schon fahren darf :?:

Naja wollte mich nur mal kurz vorstellen
madgun01
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.03.2020, 17:16
Motorrad: S1000RR

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste