ölkühler defekt

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: ölkühler defekt

Beitragvon taunus hp » 25.10.2019, 22:07

Norbert-W hat geschrieben:
. Da ich ein Saisonkennzeichen habe, sagte ich, dass ich mit der RR im Winter nicht kommen kann. Er antwortete, dass sie die RR dann abholen, damit ich im Frühjahr gleich wieder fahren kann.


Gude zusammen

Wegen meinem Saisonkennzeichen 03/10 wird meine RR, wenn der Ölkühler da ist, vom Händler abgeholt und dann nach dem Austausch wieder zu mir transportiert

Gruß Armin
Benutzeravatar
taunus hp
 
Beiträge: 57
Registriert: 16.07.2013, 05:57
Wohnort: Taunus
Motorrad: S1000RR 0E21

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Bummelletzter » 26.10.2019, 11:48

Unabhängig vom Kühler Problem wurde mir das generell angeboten... ich fahre bis zum letzten Tag, dann holen die mein Bike ab machen entspannt den Service/sauber machen direkt für die Garage und dann wird sie wieder frisch angeliefert... aufbocken... batterielade ran.... Häubchen drüber ... fertig... also finde das ganz angenehm... ThumbUP
Bummelletzter
 
Beiträge: 166
Registriert: 21.04.2019, 12:29
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Schnahili » 26.10.2019, 12:02

Oh, der feine Herr lässt sein Fahrzeug vom Händler reinigen, wie feudal... :lol:
Benutzeravatar
Schnahili
 
Beiträge: 254
Registriert: 02.10.2016, 11:40
Wohnort: Mfr.
Motorrad: HP4 Comp.

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Steini__22 » 26.10.2019, 12:20

Bummelletzter hat geschrieben:Unabhängig vom Kühler Problem wurde mir das generell angeboten... ich fahre bis zum letzten Tag, dann holen die mein Bike ab machen entspannt den Service/sauber machen direkt für die Garage und dann wird sie wieder frisch angeliefert... aufbocken... batterielade ran.... Häubchen drüber ... fertig... also finde das ganz angenehm... ThumbUP


.... Häubchen drüber ...

arbroller

Bild

ThumbUP
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4473
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Eifelbiker » 27.10.2019, 09:20

Th-Schreiber hat geschrieben:
Eifelbiker hat geschrieben:Das ist aber schon eine Menge an Macken für die neue RR scratch gut das ich nicht spontan eine kaufen konnte ThumbUP


Bis jetzt war doch noch nichts für ein rundherum neues Bike, alles gut


Was bitte ist an einem Sportbike "rundherum" neu ? ein bisschen schneller-weiter- höher scratch denn da sind ja nun nicht spektakulär 2 Motoren drin oder ein Düsentriebwerk winkG Btw. steht der Rückruf in der Neuen MOTORRAD, wonach 2869 Bikes betroffen sind und 470 in Deutschland. Das erklärt auch, warum es hier solche Lieferschwierigkeiten gab und gibt.
Eifelbiker
 
Beiträge: 879
Registriert: 31.03.2011, 11:58

Re: ölkühler defekt

Beitragvon SimonRR » 29.10.2019, 17:22

Rückruf kam heute per Post.
SimonRR
 
Beiträge: 35
Registriert: 29.04.2019, 15:41
Motorrad: S1kRR 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon lotzi » 29.10.2019, 17:26

Bei mir auch [emoji4]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
lotzi
 
Beiträge: 55
Registriert: 22.01.2019, 12:40
Motorrad: S1000rr 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Scaffolder » 29.10.2019, 17:39

Ich habe heute auch Post bekommen wegen Rückruf.
Scaffolder
 
Beiträge: 17
Registriert: 10.05.2019, 19:27
Motorrad: Bmw s1000rr 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon powerschmid2000 » 29.10.2019, 17:42

Leider gibt es aber (meines Wissens nach) aktuell keine Aussage, wann dieses Teil ausgeliefert wird
bzw. es gibt auch niemanden, der ein solchen Austauschkühler in den letzten Tagen bekommen hat.
Gibt es Aussagen dazu von eurem Freundlichen?
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 362
Registriert: 19.06.2012, 16:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Ampj8 » 29.10.2019, 17:51

SimonRR hat geschrieben:Rückruf kam heute per Post.

und? Datum?
Benutzeravatar
Ampj8
 
Beiträge: 75
Registriert: 01.11.2014, 09:55
Motorrad: R1200RT S1000RR

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Pinocchio » 29.10.2019, 17:55

Ich habe auch heute Post bekommen. Beim Freundlichen wollte ich ein Termin machen, der konnte mir aber nicht sagen ab wann die Teile verfügbar sind....er will sich melden sobald er die Teile hat

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pinocchio
 
Beiträge: 315
Registriert: 10.04.2012, 16:11
Motorrad: S1000RR 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon krulli#10 » 29.10.2019, 18:02

Ich habe es heute auch via Post erhalten. Es steht nur drin, dass ich einen Termin mit meinem Händler vereinbaren soll...
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 517
Registriert: 17.01.2011, 20:08
Motorrad: S1000RR

Re: ölkühler defekt

Beitragvon saber-rider1 » 30.10.2019, 07:12

Sogar ich bekam Post wegen dem Rückruf. Obwohl meine Maschine ja quasi der Auslöser für den erweiterten Rückruf war, und schon ein Austauschkühler verbaut wurde.
Aber gut, rufe ich Heute mal beim :D an.
///M2
S 1000 RR (///M Paket)
Cruise ///M Bike
Benutzeravatar
saber-rider1
 
Beiträge: 681
Registriert: 12.01.2013, 23:20
Motorrad: S 1000 RR (2019)

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Masterdark » 30.10.2019, 09:01

saber-rider1 hat geschrieben:Sogar ich bekam Post wegen dem Rückruf. Obwohl meine Maschine ja quasi der Auslöser für den erweiterten Rückruf war, und schon ein Austauschkühler verbaut wurde.
Aber gut, rufe ich Heute mal beim :D an.


Soweit mir bekannt sind auch die bisher getauschten Kühler nicht absolut ok und müssen nochmals
gewechselt werden. Geht nicht nur darum, dass sich die Verbindung am Stutzen evtl. lösen kann
sondern auch um den verwendeten Schlauch der evtl. siffen kann. Irgendwann im Nov. sollen
die neuen Ölkühler verfügbar sein.

Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 401
Registriert: 22.02.2011, 15:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon SimonRR » 30.10.2019, 12:29

Ampj8 hat geschrieben:
SimonRR hat geschrieben:Rückruf kam heute per Post.

und? Datum?


Hab meine nach einer ausgiebigen Ausfahrt am Samstag penibel gereinigt; was nicht eben zu meinen Lieblingsaufgaben zählt, dann abgedeckt und eingemottet.
Hol ich jetzt für sowas auch nicht wieder hervor.

Sobald im Februar/ März gutes Wetter ist und die Straßen salzfrei sind, kann der Händler sich drum kümmern.
Vielleicht müssen bis dahin ja auch neue Felgen drauf arbroller
SimonRR
 
Beiträge: 35
Registriert: 29.04.2019, 15:41
Motorrad: S1kRR 2019

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast