ölkühler defekt

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Re: ölkühler defekt

Beitragvon lotzi » 14.11.2019, 16:30

Haben alle Mopeds die nach August ausgeliefert wurden! Egal wann bestellt wurde.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
lotzi
 
Beiträge: 58
Registriert: 22.01.2019, 13:40
Motorrad: S1000rr 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon NO LIMIT NEU » 16.11.2019, 19:47

Die Schlauchführung ist ja der Burner.
Direktemang am Krümmer vorbei, der soll wohl mit gekühlt werden oder was. :ahh:
NO LIMIT NEU
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.11.2019, 19:19
Motorrad: s1000rr

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Eifelbiker » 18.11.2019, 10:33

Oha.... es nimmt ja kein Ende in der Kette der Macken der neuen RR und auch nicht bezüglich der "kranken" Lieferzeiten.
Eifelbiker
 
Beiträge: 894
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Edelreservist » 19.11.2019, 16:32

Mein Händler sagte mir die Ölkühler würden ca. KW 49 kommen. Laut Aussage von BMW jedoch wohl erst Anfang / Mitte Januar.
Benutzeravatar
Edelreservist
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.11.2019, 17:04
Motorrad: S1000RR 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon powerschmid2000 » 03.12.2019, 14:55

So, der Flurfunk hat von der KW49 (=Ankunft des geänderten Ölkühlers) gesprochen.
Da sind wir Mitten drin. Ich nehme mal einfach Wetten an, ob das noch was wird
oder ob wir uns noch bis in 2020 gedulden müssen. Von unserem Händler haben wir noch keine Info.
Ist jemand besser informiert und versaut uns den Nikolaustag?
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 411
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: ölkühler defekt

Beitragvon herbyei » 03.12.2019, 15:38

.
Letzten Freitag wurde mir mitgeteilt, dass die ersten Ölkühler jetzt Anfang Dezember ausgeliefert werden sollen. Ist zwar wieder ein undefinierter Zeitbegriff, was auf die ersten beiden Dezemberwochen zutrifft. Wir werdens sehen.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2456
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Udo hat ne XR » 06.12.2019, 08:47

Ja alleine die Schlauchführung ist schon hohe Ingenieurskunst.
Einen Schlauch um das fast heisseste Teil des Motorrades zu"wickeln". Ne Danke. plemplem
Udo hat ne XR
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.03.2019, 11:48
Motorrad: S1000XR

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Steini__22 » 06.12.2019, 13:07

wie ist die Schlauchführung beim Vorgänger?
Gibt es Metallschläuche? Also Metallgewebe?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4567
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Norbert-W » 12.12.2019, 12:52

Ich habe grad Nachricht bekommen. Ölkühler ist jetzt da. Moped wird heute abgeholt.
Felge (oder Felgen?) werden mit gemacht, bzw. getauscht.
Moped wird heute abgeholt.
Ich habe gesagt, dass ich sie Ende Feb. zurück haben möchte :D
Norbert-W
 
Beiträge: 215
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: S1000RR 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Edelreservist » 17.12.2019, 13:56

Mein Ölkühler ist jetzt wohl auch da. Allerdings kann ich das Gerät trotzdem erst Anfang des neuen Jahres abholen :cry:
Benutzeravatar
Edelreservist
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.11.2019, 17:04
Motorrad: S1000RR 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon powerschmid2000 » 17.12.2019, 14:56

Edelreservist hat geschrieben:Mein Ölkühler ist jetzt wohl auch da. Allerdings kann ich das Gerät trotzdem erst Anfang des neuen Jahres abholen :cry:


Was ist den der Grund dafür? Keine Kapazitäten in der Werkstatt über Weihnachten? Eine weitere Sperre von BMW/KBA/etc.?
Oder hat der Händler das Teil noch nicht geliefert bekommen und es ist erst im Zentrallager von BMW und muss noch verschickt werden?
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 411
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: ölkühler defekt

Beitragvon Edelreservist » 17.12.2019, 15:39

powerschmid2000 hat geschrieben:
Edelreservist hat geschrieben:Mein Ölkühler ist jetzt wohl auch da. Allerdings kann ich das Gerät trotzdem erst Anfang des neuen Jahres abholen :cry:


Was ist den der Grund dafür? Keine Kapazitäten in der Werkstatt über Weihnachten? Eine weitere Sperre von BMW/KBA/etc.?
Oder hat der Händler das Teil noch nicht geliefert bekommen und es ist erst im Zentrallager von BMW und muss noch verschickt werden?


Kann ich nicht sagen. Habe lediglich die Email bekommen, dass die Ersatzteile Ende des Jahres montiert werden und das Motorrad dann Anfang nächsten Jahres abgeholt werden kann.

Nehme an Werkstattkapazität scratch
Benutzeravatar
Edelreservist
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.11.2019, 17:04
Motorrad: S1000RR 2019

Re: ölkühler defekt

Beitragvon powerschmid2000 » 17.12.2019, 16:23

@BMW: Danke für's Weihnachtsgeschenk ThumbUP

Laut unserem Händler können wir am Donnerstag die Maschinen mit getauschtem Kühler abholen.
Gute Nachrichten sind das. Also sind die ersten Teile anscheinend auf dem Weg zu Eurem Händler.
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 411
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T

Re: ölkühler defekt

Beitragvon chaxtec » 17.12.2019, 23:48

Mein Ölkühler ist getauscht. Am Kühler selbst kann ich keinen Unterschied feststellen (Ersatzteilnummer ist gleich und Datum ist vom Februar 2019, der alte war von Dezember 2018), aber die Schläuche sind jetzt in Längsrichtung deutlich verstärkt und die Quetschung ist deutlicher ausgeführt.

2019-12-16 12.56.26.jpg
2019-12-16 12.56.26.jpg (35.3 KiB) 1318-mal betrachtet


2019-12-16 12.57.37.jpg
chaxtec
 
Beiträge: 81
Registriert: 12.08.2013, 16:19
Motorrad: S 1000 RR 19, HP4

Re: ölkühler defekt

Beitragvon herbyei » 18.12.2019, 10:28

chaxtec hat geschrieben:Mein Ölkühler ist getauscht. Am Kühler selbst kann ich keinen Unterschied feststellen (Ersatzteilnummer ist gleich und Datum ist vom Februar 2019, der alte war von Dezember 2018), aber die Schläuche sind jetzt in Längsrichtung deutlich verstärkt und die Quetschung ist deutlicher ausgeführt.



Da der Ölkühler selber i.O. war, wurde daran auch nichts verändert. Das Datum darauf bezieht sich auf die Herstellung des Ölkühlers, nicht der ganzen Einheit mit Schläuchen.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2456
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast