Schwarze Striche auf er Gabel

Alles zur Technik der BMW S 1000 RR ab Modelljahr 2019.

Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon benny183 » 15.04.2020, 20:03

Hi zusammen,

ich hab jetzt 2500 KM drauf und festgestellt das vorne an der Gabel dicke schwarze Striche sind (beidseitig). Ich meine hier mal gelesen zu haben das bei jemand darauf hin die Gabel getauscht wurde beim freundlichen.

Habt ihr bei euch auch das Problem? Maschine ist mit M-Paket und gebaut Dezember 2019.


Grüße
benny183
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2019, 23:24
Motorrad: Kawasaki Ninja ZX10R

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon Heli » 16.04.2020, 09:48

Zusammenfassend hatten das hier so ca. 4 User, finde die Beiträge aber auf die Schnelle auch nicht mehr.

Allen wurde gesagt, das wäre nur überständiges Fett aus der Produktion, also wegwischen und beobachten. Sicherheitshalber mit Fotos dokumentieren und vielleicht schon mal deiner Werkstätte in einem freundlichen Mail melden.

Ein Besitzer hier hatte tatsächlich eine undichte Gabel, da werden aber soweit ich weiß nur die Dichtringe und nicht die Gabel getauscht.
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 528
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR, R1200GS

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon Masterdark » 16.04.2020, 11:52

Anbei Bilder wie es bei mir aus sieht. Wische es jede oder jede zweite Ausfahrt sauber und beobachte ob an der Gabel dünnflüssiges Öl auftaucht. Bisher nur "Fettgeschmiere", was normal sein soll.

g2.jpg

g1.jpg


Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 459
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon Stratos-Schorsch » 16.04.2020, 13:04

Hab es auch nach jeder Fahrt abgewischt, mittlerweile habe ich keine Fettringe mehr an den Rohren und alles bleibt sauber!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2022
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon phokinreal » 16.04.2020, 16:06

Habe es bei mir nach jeder fahrt. Mein Händler meinte das die ab Werk viel Fett reingeschmiert haben, ich sollte es beobachten und wenn es weiterhin noch passiert werden die Gabeln ausgetauscht.

Bild Bild
phokinreal
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.10.2019, 19:33
Wohnort: Schweiz
Motorrad: S1000RR K67

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon RRwolli » 16.04.2020, 19:05

da geht man mal mit der Fühlerlehre durch und Gut ist. Aber nicht mit dem 1 mm Blatt.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1888
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon djjarek » 16.04.2020, 21:21

RRwolli hat geschrieben:da geht man mal mit der Fühlerlehre durch und Gut ist. Aber nicht mit dem 1 mm Blatt.

Gruß
Wolfgang



wie meinst du?

@ all
die Simmerringe sind mit fett eingesetzt worden, was ist jetzt so schlimm dran?
Manche firmen setzen die mit Gabelöl ein, und es gibt auch streifen, solange die nicht dauerhaft bleiben ist alles gut
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon benny183 » 16.04.2020, 22:42

Super danke für die Antworten. Dann werde ich mal weiter beobachten wie es weiter geht. Bisher hatte ich noch Glück, Felgen und Bremsen OK, nur die Plastikrippen sind gestern gebrochen.
benny183
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.11.2019, 23:24
Motorrad: Kawasaki Ninja ZX10R

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon Masterdark » 24.04.2020, 10:05

Nachdem ich die schwarzen Fettringe nach jeder Fahrt abgewischt habe kommt jetzt auf beiden Seiten Gabelöl.
Mal abwarten ob es sich die nächsten Tage normalisiert oder mehr wird.

Gabel004.jpg


Gabel003.jpg


Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 459
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon Mad Maik » 21.05.2020, 21:59

Gleiches Problem ,

Neue Simmerringe vom Händler Problem erledigt
Benutzeravatar
Mad Maik
 
Beiträge: 27
Registriert: 19.05.2020, 13:20
Wohnort: Österreich AT
Motorrad: S1000RR 2020

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon djjarek » 22.05.2020, 17:33

Ich hatte die auch am Anfang wo ich sie im Werk abgeholt hatte ThumbUP nach der 1000er inspektion habe ich alles richtig sauber gemacht und die kämmen auch nicht wieder, auf Nachfrage beim Meister in der Niedelassung " die Simmeringe werden nass eingesetzt deswegen am Anfang die Ringe , gehen aber weg " so war es auch ThumbUP
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 1151
Registriert: 23.07.2012, 15:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: Schwarze Striche auf er Gabel

Beitragvon KimiR07 » 27.05.2020, 10:51

Bei mir wurden die getauscht aber jetzt steht die in der Werkstatt wieder zwecks dem gleichen Produkt.
Ich kann es nun langsam nicht mehr verstehen
Ich verrückt. . . ???? Neeee . . . das hätten mir doch die Stimmen gesagt!
Benutzeravatar
KimiR07
 
Beiträge: 189
Registriert: 05.02.2019, 18:27
Motorrad: BMW S1000RR


Zurück zu RR - S 1000 RR - Technik - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andi76 und 1 Gast