Pirelli Diablo Superbike 200/65 17

Reifen - Freigaben - Erfahrungen für die BMW S 1000 RR ab Modelljahr 2019.

Pirelli Diablo Superbike 200/65 17

Beitragvon DanielW » 15.11.2020, 20:51

Hallo zusammen,

hat jemand schon den o.g. Reifen montiert? Passt das mit dem Querschnitt und Reifenwärmer tadellos?
Bei meiner R1 musste ich bei dem Querschnitt die Reifenwärmer richtig "reinquetschen".

Gude

Daniel
DanielW
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2020, 20:12
Motorrad: S1000RR

Re: Pirelli Diablo Superbike 200/65 17

Beitragvon krulli#10 » 16.11.2020, 13:54

Das hängt u.U. auch von deiner Sekundärübersetzung und Kettenlänge ab. Nach oben zur Radabdeckung passt es. Ich habe den BigSize auf der K46 und auch auf der K67 problemlos gefahren... Knapp wird es maximal nach vorn zum Schwingendrehpunkt hin...

Bei der K46 ist es eher vorn etwas problematisch, dass der 125er da in den Kotflügel passt. Nach oben kein Problem... hier ist es links und rechts echt knapp...
Benutzeravatar
krulli#10
 
Beiträge: 582
Registriert: 17.01.2011, 20:08
Motorrad: S1000RR K46+K67

Re: Pirelli Diablo Superbike 200/65 17

Beitragvon DanielW » 16.11.2020, 14:42

krulli#10 hat geschrieben:Das hängt u.U. auch von deiner Sekundärübersetzung und Kettenlänge ab. Nach oben zur Radabdeckung passt es. Ich habe den BigSize auf der K46 und auch auf der K67 problemlos gefahren... Knapp wird es maximal nach vorn zum Schwingendrehpunkt hin...

Bei der K46 ist es eher vorn etwas problematisch, dass der 125er da in den Kotflügel passt. Nach oben kein Problem... hier ist es links und rechts echt knapp...



Nach vorne zur Schwinge wurde es auch bei meiner R1 knapp.

Die Sekundärübersetzung ist original.

Werde es einfach probieren. Danke für die Antwort.

Gude
DanielW
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.11.2020, 20:12
Motorrad: S1000RR


Zurück zu RR - S 1000 RR - Reifen - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste