Motorradzubehör aus China

Alles rund um die S1000RR, und alles was noch mit der S 1000 RR, S1000R und S 1000 XR zu tun hat. Und natürlich der - HP4 - HP 4.

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon schorsch » 24.02.2016, 19:29

papajo hat geschrieben:

Und wenn hier weiter gespamt wird, komme ich persönlich zu euch nach hause, krempel eure Bude um und suche.
Und wehe ich finde etwas mit "Made in China" drauf?! arbroller
Dann nehme ich meine rostige Pinzette (aus China) mit und zupfe euch alle Nasenhaare einzeln aus. neenee


rauch arbroller arbroller arbroller ThumbUP
Alle haben gesagt ich soll mir in dem Alter 'ne BMW kaufen....jetzt hab ich eine... Bild
und sie schütteln den Kopf...:-)....komisch
schorsch
 
Beiträge: 3249
Registriert: 11.03.2010, 19:22
Wohnort: Ayl
Motorrad: s 1000 RR 2010er

Re: Motorradzubehör aus China

Werbung

Werbung
 

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon Andimann » 25.02.2016, 21:19

Mal ne frage: hat die wer, und passt die auch auf der s1000r?
Auch im bezug auf quickshifter?

http://de.aliexpress.com/item/Brand-Adj ... 4.2.gBuhLc


Danke für die hilfe
Benutzeravatar
Andimann
 
Beiträge: 167
Registriert: 14.05.2014, 20:29
Motorrad: S1000R KTM EXC


Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon fiko » 31.05.2016, 11:41

Grade angekommen... Hatte es mal aus langerweile bestellt für 37 Euro inklusive Versand aus China.

Super Verarbeitung kann man ja auch nichts falsch machen[emoji12]


Bild
fiko
 
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2014, 17:41
Motorrad: bmw s1000rr 2012

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon arallon » 01.06.2016, 08:43

Der Schriftzug ist nich zufällig entfernbar? Für die Single R nicht ganz optimal in der Form, leider.
arallon
 
Beiträge: 272
Registriert: 10.04.2014, 23:12
Motorrad: S1000r

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon S1R-Bodo » 01.06.2016, 08:52

Hi

Hab die an meiner R auch dran.
Passen sehr gut.
Doppel R stört mich nicht wirklich.
Ist eh nur ein "Opferteil".

Gruß Bodo
Wunderlich Touring getönt, Wunderlich Spiegelverlängerung, elektronischer Scottoiler, Puig Hebel Schwarz, Lightech Rastenanlage, schwarze Puig Soziusrasten, schwarze Motorschützer, Evotech Öl- und Wasserkühler Schutz, Akra Titan komplett, kurzer Nummernschildhalter, schwarzes Rücklicht, Miniblinker vorne, schwarzer Seitenständer, schwarze Tankblenden, Luimoto Sitzbezüge Schwarz/Blau
Benutzeravatar
S1R-Bodo
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.11.2015, 07:42
Wohnort: Remshalden
Motorrad: S 1000 R

Re: Motorradzubehör aus China

Werbung


Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon fiko » 01.06.2016, 12:37

Also ganz erhlich der Schriftzug geht mit ein bisschen rubbeln ab.

Dann kannst du mit bisschen Reiniger aus RR ein R machen

Also die 37 Euro waren gut angelegt Bild.
fiko
 
Beiträge: 288
Registriert: 01.05.2014, 17:41
Motorrad: bmw s1000rr 2012

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon papajo » 01.06.2016, 12:54

fiko hat geschrieben:Also die 37 Euro waren gut angelegt


Ja. Passt optisch zu deinen LEG. ThumbUP

Hoffentlich brauchst du sie nie.
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1149
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon papajo » 01.07.2016, 11:52

Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1149
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon Noppenkiller » 12.02.2019, 12:43

Der Thread ist ein wenig eingeschlafen. Hat seit 2016 keiner mehr was dazu beizutragen?
Sind alle die das Chinazubehör montierten etwa verunglückt? *achtungironie*

Hab mir auch das eine oder andere Teil bestellt, werde meinen Beitrag zu gegebenem Zeitpunkt posten.
Vielleicht gibts bis dahin aber schon das eine oder andere neue Bildchen? cofus
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Familienfahrzeug: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 160
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R BJ 2016

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon der Mark » 12.02.2019, 19:21

Diese Motorteilabdeckungen - egal ob von BMW, Racefoxx oder Aliexpress bringen nicht soviel da sich das Aluteil bei einem Sturz direkt in den Motordeckel drückt und mindestens deutliche Spuren dort hinterlässt, ich würde die GB-Racing Nachbau Plastik Komplettdeckel nehmen.

Ansonsten - China Soziusabdeckung - sehr gute Erfahrungen, Passung war ok, schwarz gelassen, Gopro Halter mit Epoxi und Schrauben montiert, Löcher reingebohrt für den Datalogger dafür wirklich ideal.

- China Komplettverkleidung für die Strasse hat mein Schwager jetzt montiert an einer 14er RR. Sehr ansprechendes Design, Passung ok man musste nix bohren, einige minmale Lackeinschlüsse aber komplett 500 plus Zoll dafür gibt es bei BMW nichtmals die Seitenteile. Und die originale Verkleidung bleibt neuwertig...

"Plastikwerks" kann man da riskieren aus meiner Sicht, einen Kühlergrill für mein Auto habe ich da auch her und der schaut gut aus. Hebel und Rasten würde ich dort nicht kaufen. Man bekommt was man bezahlt:- )

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 461
Registriert: 08.03.2014, 16:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon Steini__22 » 13.02.2019, 00:14

der Mark hat geschrieben:... ...ich würde die GB-Racing ....

...


den Rest spar ich mir mal....

nicht umsonst hat die HP4 Race GB-Racing!

Billig manchmal auch gut -aber zum Thema Billig:

kann ich immer wieder nur Ruskin zetieren:

https://www.iposs.de/1/gesetz-der-wirtschaft/

hängt bei mir am Kühlschrank, und bekommt jeder Kunde von mir der mit "dumping-www" um die Ecke kommt....

-ist was drann....
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4256
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon Noppenkiller » 13.02.2019, 10:56

Steini__22 hat geschrieben:
der Mark hat geschrieben:... ...ich würde die GB-Racing ....

...


den Rest spar ich mir mal....

nicht umsonst hat die HP4 Race GB-Racing!

Billig manchmal auch gut -aber zum Thema Billig:

kann ich immer wieder nur Ruskin zetieren:

https://www.iposs.de/1/gesetz-der-wirtschaft/

hängt bei mir am Kühlschrank, und bekommt jeder Kunde von mir der mit "dumping-www" um die Ecke kommt....

-ist was drann....


Ist zwar schon wieder am Thema vorbei.... aber ich habe mir erlaubt, Deinen Hinweis auch für mich und mein Team bei der Arbeit zu verwenden ThumbUP

Gefragt wären Bilder und persönliche Erfahrungen.
PS: würden die Offtopic-Beiträge von einem Admin entfernt, hätte der Thread nur 1 Seite*g*
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Familienfahrzeug: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 160
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R BJ 2016

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon speedy56 » 14.02.2019, 21:51

Bei China bin ich grundsätzlich vorsichtig, ein beim Motorradkauf verbauter Chinesen-Bremshebel hat meine VR Bremse heiss werden lassen!
Der war ungenau gearbeitet und so wurde hat die Rücklaufbohrung in der Bremspumpe nicht ganz freigegeben. :cry:

Meine Sitzabdeckung aus Hongkong sieht um nix schlechter aus als die Originale und hat ein 10tel dieser gekostet. Die Farbe war allerdings nicht die bestellte, in meinem Fall egal, ich foliere sie sowieso. 8)
LG aus Wien
Speedy .... ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zu wenig Zeit .... ;-)
Benutzeravatar
speedy56
 
Beiträge: 108
Registriert: 28.02.2018, 22:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: Motorradzubehör aus China

Beitragvon der Mark » 14.02.2019, 22:49

Steini__22 hat geschrieben:
der Mark hat geschrieben:... ...ich würde die GB-Racing ....

...


den Rest spar ich mir mal....

nicht umsonst hat die HP4 Race GB-Racing!

Billig manchmal auch gut -aber zum Thema Billig:

kann ich immer wieder nur Ruskin zetieren:

https://www.iposs.de/1/gesetz-der-wirtschaft/



hängt bei mir am Kühlschrank, und bekommt jeder Kunde von mir der mit "dumping-www" um die Ecke kommt....

-ist was drann....


Nunja- du kaufst zum "kaputtmachen" für die Renne eine Soziusabdeckung von BMW für 200 eur? ich denke nicht das es Verkleidungsteile gibt die nicht in China gefertigt werden. Ich habe beruflich sehr viel mit der "Konkurrenz" aus China zu tun. Das ganze einfach wegzuschieben wird einen nur selbst aufs Abstellgleis schieben denke ich. Es hat alles Vor und Nachteile und man bekommt was man bezahlt. Mehr nicht.Und man weiss ja wie die Teile aus China aussehen- wenn ich mir die Motorschützer auf den Bildern hier anschaue möchte ich die nicht am Moped haben ;-))

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 461
Registriert: 08.03.2014, 16:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderecke - S1000RR.de - S1000-Forum.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste