Vorstellung - ContiRoad und ContiSportAttack 4

Alles rund um die S1000RR, und alles was noch mit der S 1000 RR, S1000R und S 1000 XR zu tun hat. Und natürlich der - HP4 - HP 4.

Re: Vorstellung - ContiRoad und ContiSportAttack 4

Beitragvon Noppenkiller » 26.03.2020, 10:02

Fafnir hat geschrieben:Schon gefahren
http://motorrad-blog.eu/
auf der SpeedTriple war der SportAttack4 nicht so dolle ... :shock:
der RaceAttack 2 Street ist allerdings sehr gelungen 8)


toller Bericht, Danke.
Bin letztes Jahr erstmals den Sport Attack 3 gefahren, bin damit auf Anhieb zurecht gekommen, nur die Laufleistung war mir zu gering. Hab dann auf den Road Attack 3 gewechselt.

Hast Du zufällig einen Vergleich RA3 zum neuen ContiRoad?
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 222
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R BJ 2016

Re: Vorstellung - ContiRoad und ContiSportAttack 4

Beitragvon Fafnir » 26.03.2020, 11:16

Nee, den neuen ContiRoad bin ich noch nicht gefahren. Den CRA3 schon, das ist ein guter Reifen, den würde ich nur wechseln, wenn ich mir etwas andere Eigenschaften wünschen würde, den aber davor noch in aller Genüsslichkeit abfahren.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 793
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Vorherige

Zurück zu Plauderecke - S1000RR.de - S1000-Forum.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste