S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Alles womit man die S1000RR an dem Modelljahr 2019 an seine Anforderungen anpassen kann.

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon djjarek » 20.11.2019, 11:18

habe letzten ein Youtube Clip gesehen mit einem SC Project Dämpfer auf der Rolle mit Eater -20 Ps, schlucken die SC wirklich so viel.

Finde den clip nicht mehr... habe aus Zufall drauf geklickt.
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 968
Registriert: 23.07.2012, 14:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Der Flo » 20.11.2019, 11:46

djjarek hat geschrieben:habe letzten ein Youtube Clip gesehen mit einem SC Project Dämpfer auf der Rolle mit Eater -20 Ps, schlucken die SC wirklich so viel.

Finde den clip nicht mehr... habe aus Zufall drauf geklickt.



Kenne das Video. Haben den Auspuff an der 2015/16 montiert. Kann das aber mit dem Arrow Works mit DB Eater nur bestätigen.
Die beiden Modeljahre hatten aber den Brotkasten nicht. Könnte sein, dass durch den Brotkasten an der 2019/20 die Auswirkungen nicht so groß sind.

Bin sehr gespannt auf die ersten Feedbacks
Benutzeravatar
Der Flo
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.12.2015, 15:46
Motorrad: BMW S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Masterdark » 20.11.2019, 11:50

Wolfgang hat mir bestätigt, dass der CR-T im unteren Drehzahlbereich am dumpfesten ist.
Hab mal einen bestellt...


Grüße,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 371
Registriert: 22.02.2011, 15:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Steini__22 » 20.11.2019, 14:06

Der Flo hat geschrieben:
djjarek hat geschrieben:habe letzten ein Youtube Clip gesehen mit einem SC Project Dämpfer auf der Rolle mit Eater -20 Ps, schlucken die SC wirklich so viel.

Finde den clip nicht mehr... habe aus Zufall drauf geklickt.



Kenne das Video. Haben den Auspuff an der 2015/16 montiert. Kann das aber mit dem Arrow Works mit DB Eater nur bestätigen.
Die beiden Modeljahre hatten aber den Brotkasten nicht. Könnte sein, dass durch den Brotkasten an der 2019/20 die Auswirkungen nicht so groß sind.

Bin sehr gespannt auf die ersten Feedbacks


Werden die ESD überhaupt auf dem Prüfstand im Hause eingemessen/ optimiert so wie bei Akra?
Gibt es Messwerte 2019+?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4442
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Edelreservist » 20.11.2019, 18:21

Steini__22 hat geschrieben:
Der Flo hat geschrieben:
djjarek hat geschrieben:habe letzten ein Youtube Clip gesehen mit einem SC Project Dämpfer auf der Rolle mit Eater -20 Ps, schlucken die SC wirklich so viel.

Finde den clip nicht mehr... habe aus Zufall drauf geklickt.



Kenne das Video. Haben den Auspuff an der 2015/16 montiert. Kann das aber mit dem Arrow Works mit DB Eater nur bestätigen.
Die beiden Modeljahre hatten aber den Brotkasten nicht. Könnte sein, dass durch den Brotkasten an der 2019/20 die Auswirkungen nicht so groß sind.

Bin sehr gespannt auf die ersten Feedbacks


Werden die ESD überhaupt auf dem Prüfstand im Hause eingemessen/ optimiert so wie bei Akra?
Gibt es Messwerte 2019+?


Wenn man sich das Promovideo von SC ansieht, sieht man einige Motorräder auf dem Prüfstand. Ich gehe daher davon aus, dass alle Töpfe mit dem passenden Motorrad geprüft werden. Das ist zumindest meine Vermutung. Bei -20 PS würde ich das Ding ehrlich gesagt wieder abschrauben.
Edelreservist
 
Beiträge: 9
Registriert: 15.11.2019, 16:04
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Pinocchio » 20.11.2019, 19:03

....mal ehrlich, wer glaubt denn das so ein Töpfchen -20 PS Leistung kostet, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann [emoji2957] wenn der Leistung kostet, dann sind das max. 3 -5 PS [emoji469]


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Benutzeravatar
Pinocchio
 
Beiträge: 306
Registriert: 10.04.2012, 16:11
Motorrad: S1000RR 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon RRwolli » 20.11.2019, 19:12

Pinocchio hat geschrieben:....mal ehrlich, wer glaubt denn das so ein Töpfchen -20 PS Leistung kostet, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann [emoji2957] wenn der Leistung kostet, dann sind das max. 3 -5 PS [emoji469]


Gesendet von iPad mit Tapatalk


die 3-5 PS holst Du mit den 1,4 Kilogramm geringeren Gewicht wieder rein.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1815
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Stratos-Schorsch » 20.11.2019, 20:33

Pinocchio hat geschrieben:....mal ehrlich, wer glaubt denn das so ein Töpfchen -20 PS Leistung kostet, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann [emoji2957] wenn der Leistung kostet, dann sind das max. 3 -5 PS [emoji469]


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Die Spekulationen bringen nichts, solang niemand von euch den Vergleich mit der neuen RR auf der Rolle gemessen hat!
Am Besten am gleichen Tag beide Töpfe mitnehmen und dann beide Messergebnisse übereinander legen!

Allein der DB- Eater kostet bei der Racinganlage zwischen 1 - 5 PS, in der Mitte exakt 4,82 PS und bei der Spitzenleistung 1 PS.

An 20 PS Verlust mit ner Coladose glaube ich allerdings auch nicht, aber die Serienanlage ist nachweislich sehr gut abgestimmt!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1774
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Masterdark » 25.11.2019, 10:57

Habe heute auch den CR-T in Titan bekommen. Lieferzeit bei Wolfgang nur eine halbe Woche, Top ThumbUP

Qualitativ mach der ESD einen sehr guten Eindruck, dachte gar nicht dass der so klein ist.

ScProCRT-002.jpg
SC Project CR-T


Grüße,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 371
Registriert: 22.02.2011, 15:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon SimonRR » 25.11.2019, 14:25

Hat denn mittlerweile mal jemand ein Sound-Video und/oder eine Leistungsmessung vorher/nachher gemacht?

Die Serienanlage ist ja nun wirklich ziemlich mau, aber es sollte halt schon im gesetzlichen Rahmen bleiben (und das nicht nur auf dem Papier) und keine Leistung kosten, oder zumindest nur marginal. Alles unter 4 PS ist sowieso Messtoleranz, aber 20 Pferdchen wäre mir die Sache nicht wert.
SimonRR
 
Beiträge: 33
Registriert: 29.04.2019, 15:41
Motorrad: S1kRR 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Masterdark » 30.11.2019, 13:03

Hab den CR-T montiert. Generell etwas "dumpfer" und "grummeliger" als der Original.
Von der Lautstärke nehmen sich die beiden kaum etwas. Im Standgas ist
der CR-T evtl. 0,5dB lauter. Bitte nichts auf die absoluten Pegel in den Screenshots
geben, dass Messgerät ist nicht geeicht, es geht nur um den Vergleich.

Beim ziehen am Kabel sind mir auch keine Ohren abgefallen, von daher bei höheren Drehzahlen
sicher auch nur wenig lauter als der Original.

Innen hat der CR-T ein paar grobe Siebe der Original ist komplett frei.

Optisch finde ich ihn klasse, soundtechnisch gefällt er auch besser als der Orig., wenn er
nicht zu viel Leistung frisst, alles gut :-)

Gruß,
Dirk

Original ESD:
orig-000.jpg

orig-001.jpg


CR-T ESD:
sc-000.jpg

sc-001.jpg


Original ESD innen:
org-innen-001.jpg
Zuletzt geändert von Masterdark am 30.11.2019, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 371
Registriert: 22.02.2011, 15:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Masterdark » 30.11.2019, 13:05

CR-T ESD innen:
sc-innen-001.jpg


Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 371
Registriert: 22.02.2011, 15:25
Motorrad: S1000RR M 2019

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon djjarek » 30.11.2019, 15:19

denke das die es nicht zugelassen bekommen hätte wenn der Kleine ganz Leer gewissen wäre.
Bmw -E oder F,G modele nachrūstungen, codierungen kartenmaterial mit Freischaltcode
djjarek
 
Beiträge: 968
Registriert: 23.07.2012, 14:07
Motorrad: R1 RN19->S1000RR

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Steini__22 » 02.12.2019, 18:01

https://shop.sc-project.com/de-DE/3730_SCP-B33-71-GP70-R-Auspuff.htm

ist der GP70-R auch so zugestopft? -Also das man nicht durchgucken kann?

Wollte mir den eigentlich bestellen -hat da mal jemand von den Shop - ern hier Info?
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4442
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R S1000RR (19)

Re: S 1000 RR 2019 Auspuff ESD

Beitragvon Der Flo » 08.12.2019, 14:15

Auch wenn der Akrapovic hier nicht gerade auf viel Gegenliebe trifft :lol: .......kennt denn jemand von euch ne gute Bezugsquelle, außer der BMW-Händler selbst? Hab im Netzt noch nix gefunden. Bei Lebmann24 ist er zwar gelistet, aber ohne Preis.

Danke und noch einen schönen 2. Advent
Der Flo
Benutzeravatar
Der Flo
 
Beiträge: 46
Registriert: 18.12.2015, 15:46
Motorrad: BMW S1000RR 2019

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: franko369 und 11 Gäste