Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Alles womit man die S1000RR an dem Modelljahr 2019 an seine Anforderungen anpassen kann.

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Masterdark » 02.10.2019, 09:17

saber-rider1 hat geschrieben:
Masterdark hat geschrieben:Daher alles gegen Carbon getauscht

Original BMW? Oder von wem?


Hintere Radabdeckung Ilmberger, seitliche Tanbkblenden und obere seitliche Verkleidung original BMW.
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 460
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Masterdark » 02.10.2019, 09:24

Der Flo hat geschrieben:Ich werde mit solchen Investition erstmal warten. Für mich steht ganz oben, das BMW endlich die Karre vernünftig zum Laufen bringt.


Was genau hast Du noch zu beklagen ?

Ich hoffe "nur" noch auf eine Lösung für das Kaltstartproblem.
Schaltung und anfangs teilweise nicht einlegbarer "N" hat sich bei meiner RR nach nun 2300 km von selbst geheilt.
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 460
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Der Flo » 02.10.2019, 09:37

Masterdark hat geschrieben:
Der Flo hat geschrieben:Ich werde mit solchen Investition erstmal warten. Für mich steht ganz oben, das BMW endlich die Karre vernünftig zum Laufen bringt.


Was genau hast Du noch zu beklagen ?

Ich hoffe "nur" noch auf eine Lösung für das Kaltstartproblem.
Schaltung und anfangs teilweise nicht einlegbarer "N" hat sich bei meiner RR nach nun 2300 km von selbst geheilt.

Das kann ich mal im Bereich "Allgemein" schreiben. Hier geht es um Carbon und Co ThumbUP .

Was ich von meinen Händler nur gehört habe ist, dass BMW extrem viel mit der S1000RR an den Hacken hat aber auch mit Hochdruck an Lösungen arbeitet. Diese sollen wohl im November zur Ausrollung fertig sein. Was das aber genau heißen soll und welcher Umfang das ist, dass konnte oder wollte mein Händler und auch der Außendienstler von BMW nicht sagen.
Benutzeravatar
Der Flo
 
Beiträge: 66
Registriert: 18.12.2015, 16:46
Motorrad: BMW S1000RR 2019

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Norbert-W » 02.10.2019, 13:52

Ich habe heute Morgen eine 19er RR beim Händler gesehen, die mit div. Carbonteilen veredelt wurde. Zum Teil mit Carbonteilen von Ilmberger. Kettenschutz, Spritzschutz über Hinterreifen und die kleinen Teile über den Fußrasten kamen mir sehr sehr zerbrechlich wor, ich glaube: einmal richtig (mit z.B. Fuß) gegen kommen und abgebrochen.

Kennzeichenhalter ist von Rizoma, mit so kleinen Blinkern dran, dass man die kaum erkennt. Das gefällt mir eigentlich richtig gut, mal sehen...
Norbert-W
 
Beiträge: 198
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: S1000RR 2019

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Norbert-W » 03.10.2019, 08:02

Ich habe ein paar Bilder davon gemacht:
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Carbonteil am Motor soll z.B. von Ilmberger sein.
Norbert-W
 
Beiträge: 198
Registriert: 10.09.2018, 07:44
Motorrad: S1000RR 2019

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Dr.No » 10.10.2019, 20:09

Gewichtsmäßig bringen die ganzen Ilmberger Carbonteile die irgendwelche Originalteile ersetzen gar nichts. Der Spruch mit den 70% Gewichtseinsparung gegenüber Originalteilen ist die übliche Marketinglüge. Einfach mal die entsprechenden BMW Plastikteile und dann Ilmberger Carbonteile auf die Waage legen ... nogo
Und alle zusätzlichen Rahmen- Schwingen- und Sonstwas-Schützer erhöhen das Gewicht zusätzlich.
Keine Lust auf ein 2019/2020 RR Mängelexemplar :roll:
Dr.No
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.09.2018, 14:24
Motorrad: Fahrrad oder so ...

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon KimiR07 » 10.10.2019, 20:37

Aber bringen die Carbon Schwingen Schützer und die Rahmen Carbon Abdeckungen etwas?
Also tatsächlich beim Sturz oder so? Oder ist es reine Optik?
Ich verrückt. . . ???? Neeee . . . das hätten mir doch die Stimmen gesagt!
Benutzeravatar
KimiR07
 
Beiträge: 189
Registriert: 05.02.2019, 18:27
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Stratos-Schorsch » 11.10.2019, 00:06

KimiR07 hat geschrieben:Aber bringen die Carbon Schwingen Schützer und die Rahmen Carbon Abdeckungen etwas?
Also tatsächlich beim Sturz oder so? Oder ist es reine Optik?


Nachdem ich im letzten Jahr in Brünn meine HP im Kies versenkt habe und außen rum alles beschädigt war, hab ich die Rahmen und Schwingendeckel entfernt und siehe da, beides unbeschädigt!

Also Zweck erfüllt, neue Deckel drauf und den Rest erneuert, jetzt steht sie wieder hübsch da :D

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2023
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Masterdark » 23.10.2019, 11:05

saber-rider1 hat geschrieben:
Masterdark hat geschrieben:Daher alles gegen Carbon getauscht

Original BMW? Oder von wem?


Seitliche Tankblenden und obere Seitenverkleidung original BMW, hintere Radabdeckung Ilmberger.

Hat schon jemand den langen Bugspoiler von Ilmberger ?

Gruß,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 460
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Stratos-Schorsch » 23.10.2019, 12:19

Ja Dirk, meiner ist letzte Woche Dienstag gekommen!

Geht aber wieder zurück, habe mich umentschieden und nehme eine andere Variante!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2023
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Bummelletzter » 23.10.2019, 12:33

Ich warte auch noch... habe so ziemlich die Liste einmal hoch und runter bestellt arbroller

Und im Dezember geht sie zum Folierer... also Daumen drücken, dass bis dato alles da ist scratch
Bummelletzter
 
Beiträge: 167
Registriert: 21.04.2019, 13:29
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Stratos-Schorsch » 30.01.2020, 21:59

OSM62 hat geschrieben:Habe mal bei Julius nach gefragt.
Er oben genannte Test war wirklich die Produktionsfreigabe für den Motorspoiler.
Und dann brauchen Sie 6 bis 8 Wochen.
Also in ca. 2 Wochen kommen die ersten.
Er entschuldigt sich für die Missverständnisse.


Nur mal so zur Erinnerung, seit diesem Beitrag sind 17 Wochen vergangen!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2023
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Marc1277 » 04.03.2020, 11:56

Gibt es hier etwas neues ? :)
Benutzeravatar
Marc1277
 
Beiträge: 150
Registriert: 07.03.2019, 15:06
Wohnort: Rhein-Main
Motorrad: ZX-9R, S1000 RR '20

Re: Finaler Test Carbonteile - Ilmberger - S 1000 RR - 2019

Beitragvon Stratos-Schorsch » 04.03.2020, 12:07

Nunja, ich habe alle meine Teile bekommen ThumbUP

Der Racingbug kam vor ca. 2 Wochen, die großen Rahmenschoner wurden gestern geliefert!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2023
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast