S1000 XR 2020 bestellt

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon cyclops72 » 11.11.2019, 00:16

Hallo,
z.Z. fahre ich noch eine 2017er und habe letzten Freitag eine rote 2020er bestellt. Unverbindlicher Liefertermin ist Anfang/Mitte Mai 2020 mit folgender Ausstattung:

- Dynamik-Paket
- Touren-Paket
- Adaptives Kurvenlicht
- Headlight Pro
- Designoption Räder
- Sitzbank hoch
- RDC
cyclops72
 
Beiträge: 36
Registriert: 20.02.2017, 20:31
Motorrad: S1000XR 2017

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon hoschi » 11.11.2019, 08:15

glückwunsch!
bin gespannt auf den ersten fahreindrücke...
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist...
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 327
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: xr, z1

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Platinchen » 11.11.2019, 08:41

Was ist der Preis , für deine Bestellung :?: Nur so eine Frage , ich intressiere mich auch für die Neue , nur die Farbauswahl gefällt mir noch nicht ! Ich habe das 2019 Modell in Schwarz
Spät am Gas - Früh auf der Bremse
Benutzeravatar
Platinchen
 
Beiträge: 228
Registriert: 16.10.2015, 07:11
Motorrad: S1000R + XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon cyclops72 » 11.11.2019, 09:45

Platinchen hat geschrieben:Was ist der Preis , für deine Bestellung :?: Nur so eine Frage , ich intressiere mich auch für die Neue , nur die Farbauswahl gefällt mir noch nicht ! Ich habe das 2019 Modell in Schwarz


Der Preis inkl. Überführung und Anmeldung liegt bei 19000 Euro.
Die Farbauswahl ist wirklich etwas dürftig. In schwarz hätte ich sie auch lieber bestellt. Rot geht für mich aber auch, meine jetzige XR ist ja auch rot.
cyclops72
 
Beiträge: 36
Registriert: 20.02.2017, 20:31
Motorrad: S1000XR 2017

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Daver » 12.11.2019, 20:30

Ein dunkler Farbton hätte mir auch besser gefallen… aber 2015 gabs auch nur weiss und rot. Die in Icegrey gefällt - überleg mir, meine mit 60 Mm dagegen einzutauschen. Was mich davon abhält, ist die unverändert mechanische Kupplung (durfte schon mal ein unkontrolliertes Wheelie wegen Seilriss hinlegen), die angeblich schlechtere Beschleunigung in den oberen Gängen und der Verbrauch von 6.2 l.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Daver
 
Beiträge: 58
Registriert: 20.03.2016, 13:23
Motorrad: S1000XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Bernie_ZA » 13.11.2019, 06:02

Ich habe an meiner R1200C eine hydraulische Kupplung: Kupplungsnehmerzylinder leckte -> 1300 Euro Reparaturkosten und meine 2015er XR braucht 7,2 Liter scratch
Bernie_ZA
 
Beiträge: 371
Registriert: 03.05.2017, 12:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Blacky » 13.11.2019, 11:14

Erst einmal Grlückwunsch zu der entscheidung und den Kauf.
Der Liefertermin liegt aber schon ziemlich weit hinten,
da warst du bei deinem Händler wohl nicht der Erste.... ;-)

Ich bin noch etwas unschlüßig... bestellt ist sie und bekommen werde ich sie, da besteht kein Zweifel.
Aber ich weiß noch nicht, welche Version und zu wann.
Die graue XR dient mir bestenfalls als "grundiert", da müßte ich kreativ werden und den Lacker in Anspruch nehmen.
Der Aufpreis von EUR 350,00 für das pupsige Rot-uni widerstrebt mir eigentlich und eine M-Version, wie auch immer diese ausschauen mag, kommt erst, wenn die halbe Saison gelaufen ist...
Vielleicht sollte ich meine 2018er XR-HP doch wieder beim Händler abholen und abwarten wie sich das alles entwickelt... scratch
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon ghostrider-xr » 13.11.2019, 16:47

Erst einmal Grlückwunsch zu deiner neuen XR

Ich bin auch schon am überlegen ob ich meine XR HP 2018er abgebe. Aber ich warte noch :D Kaufe kein neues Model ohne die Probe gefahren zuhaben.

Schließlich ist die XR eine ganz neue XR gerade die Änderung am Motor 4-6 Gang länger Übersetzt da würde ich gerne mal ein Vergleich Test sehen

Alos warte ich erstmal ab und fahre die neue Im Frühjahr Probe
ghostrider-xr
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.10.2018, 18:45
Motorrad: S 1000 XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Daver » 13.11.2019, 19:50

Blacky hat geschrieben:Die graue XR dient mir bestenfalls als "grundiert",


Im einem von mir besuchten Dosenforum ist bei einem bestimmten Modell vor Jahren die ähnliche Farbe herausgekommen. Da waren solche Reaktionen massenweise an der Tagesordnung - auch von mir :shock: .

Heute gehört diese Farbe aber zu den beliebtesten dieses Modells. :lol:
Benutzeravatar
Daver
 
Beiträge: 58
Registriert: 20.03.2016, 13:23
Motorrad: S1000XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Blacky » 13.11.2019, 22:38

Daver hat geschrieben:
Blacky hat geschrieben:Die graue XR dient mir bestenfalls als "grundiert",
Heute gehört diese Farbe aber zu den beliebtesten dieses Modells. :lol:
Soviel kann ich garnich saufen dass ich die jemals schön finden werde plemplem
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Phil_55 » 13.11.2019, 23:10

Blacky hat geschrieben:
Daver hat geschrieben:
Blacky hat geschrieben:Die graue XR dient mir bestenfalls als "grundiert",
Heute gehört diese Farbe aber zu den beliebtesten dieses Modells. :lol:
Soviel kann ich garnich saufen dass ich die jemals schön finden werde plemplem


Wenn man will geht alles!

Ich würde auch mal abwarten
Benutzeravatar
Phil_55
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.03.2019, 12:07
Wohnort: CH-Stallikon
Motorrad: S1000XR+S1000RR+9T

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Blacky » 14.11.2019, 14:40

Phil_55 hat geschrieben:
Blacky hat geschrieben:
Daver hat geschrieben:
Blacky hat geschrieben:Die graue XR dient mir bestenfalls als "grundiert",
Heute gehört diese Farbe aber zu den beliebtesten dieses Modells. :lol:
Soviel kann ich garnich saufen dass ich die jemals schön finden werde plemplem
Wenn man will geht alles!
Es gibt für alles eine Grenze... die Grundierfarbe überschreitet meine Grenze, was ich für schön oder gar noch akzeptabel empfinde, deutlich. No Way... plemplem
Da würde ich ja eher noch auf das "langsame" Rot steigen, aber auch das ist in meinen Augen nicht der Bringer.... scratch
Wem's gefällt - schön... ist ja auch nur meine Meinung und was es mich! betrifft.
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon kischde » 15.11.2019, 00:29

Ich hab gestern ebenfalls bestellt:


Icegrey uni

Serienausstattung:
MSR

Sonderaustattung:

Adaptives Kurvenlicht
Dynamic ESA Pro
Tagfahrlicht
Headlight Pro
Schaltassistent Pro
Heizbare Griffe
RDC
Temporegelung
Intelligenter Notruf
Teleservices
Hauptständer
Gepäckbrücke

Unverbindlicher Liefertermin: April 2020


Bis jetzt kann ich mit dem grau noch nicht wirklich was anfangen..... Mal sehen, wie´s mir passt, wenn ich sie hab aber bis jetzt ist der Plan, dass sie quasi direkt zum Lackierer oder Folierer kommt, um sie mit PlastiDip zu behandeln. Da ich letzteres noch nicht kenne, kürzlich aber einen Audi A5 sah, der mich optisch doch extrem überzeugt hatte, werd ich mich damit über den Winter mal auseinandersetzen... Zeit hat´s ja jetzt genug...
"Wir bauen keine Fahrzeuge zum Sprit sparen sondern zum genüsslichen Benzin abfackeln" (Fritz Egli) :D

KTM 1290 Super Adventure S
Benutzeravatar
kischde
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.05.2012, 01:32
Wohnort: 74749 Sindolsheim
Motorrad: KTM 1290 SA S '19

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Blacky » 15.11.2019, 09:59

Erst einmal Glückwunsch zur neuen.... ThumbUP

Ich habe etwas Erfahrung zum Thema Folieren oder Lackieren und kann nur sagen, daß das Folieren bei Motorrädern nicht ganz ohne ist und oftmals sogar zu einem relativ unzufriedenen Ergebnis führen kann. Ein Motorrad hat sehr viele Sicken und Ecken und deutlich weniger "gerade" große Flächen als ein Auto. Die Folie kann in diesen Ecken "hoch" kommen oder wird extrem "gedehnt"...
So geschehen bei meiner blauen Ex-S1R, die hier auch im Forum rumgeistert.
Lackieren ist da deutlich einfacher und vor allem preiswerter. Dafür ist Folieren reversibel... hat also seine Vor- und Nachteile.
Zu PlastiDip kann ich nix sagen, kenne ich nicht...
Dateianhänge
Avatar.jpg
Avatar.jpg (41.83 KiB) 3672-mal betrachtet
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 787
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Mangfalltaler » 15.11.2019, 11:29

kischde hat geschrieben:Ich hab gestern ebenfalls bestellt:


Wow - ist der Druck so hoch? Du bestellst eine neue Maschine die Du noch nicht gefahren bist und es auch keine externen Erfahrungsberichte gibt mit einer Farbe, die Dir gar nicht gefällt und investierst zusätzlich in Lackarbeiten?
Mangfalltaler
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.04.2017, 21:07
Motorrad: S1000XR, R1250R

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast