S1000 XR 2020 bestellt

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon eisi » 07.05.2020, 23:11

husky511 hat geschrieben:ein Händler hat schon eine seit dem 14.4. als Vorführer


Jop und bei Youtube findet man auch Videos von Händlern - selbst aus Fernost. Also wird definitiv was hergestellt und geliefert.
eisi
 
Beiträge: 134
Registriert: 19.09.2018, 11:10
Motorrad: S1000R

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Fischi » 08.05.2020, 20:32

Auszug aus MOTORRAD Nr.11 vom 8.5.2020 vom Test S1000XR Seite 35.
Ist sicher nur ein kleiner Wermutstropfen für die, die sich die neue holen -
aber doch eine gewisse Bestätigun für alle die weiterhin ihrer Ur-XR die Stange halten.
P1120261.JPG
P1120261.JPG (188.01 KiB) 646-mal betrachtet

... Und dieser aggressiv-machohafte Grundcharakter der XR ist damit futsch. Den musste man nicht mögen, so etwas wie ein Alleinstellungsmerkmal des Crossover-Bikes war das aber schon. Gelebte Unvernunft. Jetzt also gibt sich die XR gesitteter. Einmal in Fahrt vermisst man dieses ungestüme, diesen kräftigen Antritt aus tiefen Drehzahlen aber schon. :D
"Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben" -Homer Simpson-
Benutzeravatar
Fischi
 
Beiträge: 275
Registriert: 07.11.2015, 16:16
Motorrad: S1000XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Maxell63 » 09.05.2020, 09:02

Fischi hat geschrieben:Auszug aus MOTORRAD Nr.11 vom 8.5.2020 vom Test S1000XR Seite 35.
Ist sicher nur ein kleiner Wermutstropfen für die, die sich die neue holen -
aber doch eine gewisse Bestätigun für alle die weiterhin ihrer Ur-XR die Stange halten.
P1120261.JPG

... Und dieser aggressiv-machohafte Grundcharakter der XR ist damit futsch. Den musste man nicht mögen, so etwas wie ein Alleinstellungsmerkmal des Crossover-Bikes war das aber schon. Gelebte Unvernunft. Jetzt also gibt sich die XR gesitteter. Einmal in Fahrt vermisst man dieses ungestüme, diesen kräftigen Antritt aus tiefen Drehzahlen aber schon. :D


ich hab genau deswegen meine XR recht schnell wieder verkauft. Ich persönlich finde die Lautstärke asozial
Und zu hart und zu ruppig und viel zu kurz übersetzt. BMW hat hingehört und all das geändert
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1066
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon gstrecker » 09.05.2020, 10:03

Maxell63 hat geschrieben:
Fischi hat geschrieben:Auszug aus MOTORRAD Nr.11 vom 8.5.2020 vom Test S1000XR Seite 35.
Ist sicher nur ein kleiner Wermutstropfen für die, die sich die neue holen -
aber doch eine gewisse Bestätigun für alle die weiterhin ihrer Ur-XR die Stange halten.
P1120261.JPG

... Und dieser aggressiv-machohafte Grundcharakter der XR ist damit futsch. Den musste man nicht mögen, so etwas wie ein Alleinstellungsmerkmal des Crossover-Bikes war das aber schon. Gelebte Unvernunft. Jetzt also gibt sich die XR gesitteter. Einmal in Fahrt vermisst man dieses ungestüme, diesen kräftigen Antritt aus tiefen Drehzahlen aber schon. :D


ich hab genau deswegen meine XR recht schnell wieder verkauft. Ich persönlich finde die Lautstärke asozial
Und zu hart und zu ruppig und viel zu kurz übersetzt. BMW hat hingehört und all das geändert



Ah so, also ein einfaches Bild dazu: manche mögen Meghan andere halt Kate?
gstrecker
 
Beiträge: 327
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon fazer-fighter » 09.05.2020, 10:22

ich mag Kate. Meghan ist plemplem

Also kann Kate nur die Ursprungsversion sein. Laut , zu kurz übersetzt und Durchzug dass es kracht ThumbUP
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 398
Registriert: 24.02.2016, 17:52
Wohnort: Holzgerlingen
Motorrad: S1000R, FZS1000

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon gstrecker » 09.05.2020, 10:44

fazer-fighter hat geschrieben:ich mag Kate. Meghan ist plemplem

Also kann Kate nur die Ursprungsversion sein. Laut , zu kurz übersetzt und Durchzug dass es kracht ThumbUP



Ich sehe es andersrum, kate ist Mutti arbroller
gstrecker
 
Beiträge: 327
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Fafnir » 09.05.2020, 11:05

Ich kann Maxell63 überhaupt nicht verstehen, zumindest bei diesem Thema nicht. Als Arbeitstier hat er ja ne GS, dann würde ich mir für den Spaß doch eher die krawallige BäumeAusreißer-Maschine gönnen und nicht ein weichgelutschtes Kann-Vieles, was die GS auch schon kann.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 836
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon driver001 » 09.05.2020, 13:24

Fafnir hat geschrieben:Ich kann Maxell63 überhaupt nicht verstehen, zumindest bei diesem Thema nicht. Als Arbeitstier hat er ja ne GS, dann würde ich mir für den Spaß doch eher die krawallige BäumeAusreißer-Maschine gönnen und nicht ein weichgelutschtes Kann-Vieles, was die GS auch schon kann.


Und genau wegen diesen aggressiv-machohaften Grundcharakter der "alten" XR habe ich mir dieses Bike gekauft, und keine GS. Ich find es schade das die neue jetzt an Charakter verloren hat und zu einem emotionlosen Bike ala GS wird. Kann alles gut aber keine Emotionen.
driver001
 
Beiträge: 305
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Fafnir » 09.05.2020, 13:50

Genau so sehe ich das auch und die ersten Euro3 Modelle waren die emotionalsten!
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 836
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon OSM62 » 09.05.2020, 14:12

Fafnir hat geschrieben:Genau so sehe ich das auch und die ersten Euro3 Modelle waren die emotionalsten!

Un die, die am lautesten geschrieen haben. ThumbUP
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4159
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Smarty » 09.05.2020, 14:34

Sonst wird doch auf die Motorrad auch nichts gegeben.

Fahrt Doch erst einmal selbst um den Unterschied zu „erfahren“.
Smarty
 
Beiträge: 509
Registriert: 02.01.2016, 21:17
Motorrad: anderes

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Nexilis » 09.05.2020, 15:27

Hallo Leute,

gemäss der berliner Zeitung lief die Produktion am Montag, 04.05. wieder an.
https://epaper.berliner-zeitung.de/#art ... /13/468928

Ich habe meine K69 bereits im November bestellt.(Schweiz).
Aktuell habe ich ein Lieferdatum von meinem Händler für den September 2020.

Ich kann der Sache jedoch nicht so ganz trauen.
Auf YT sowie Instagram unter #S1000XR sieht man haufenweise Leute die mit ner neuen XR unterwegs sind.
Nexilis
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.04.2020, 22:33
Motorrad: S 1000 XR K69

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Grinser » 09.05.2020, 15:42

Nexilis hat geschrieben:Hallo Leute,

gemäss der berliner Zeitung lief die Produktion am Montag, 04.05. wieder an.
https://epaper.berliner-zeitung.de/#art ... /13/468928

Ich habe meine K69 bereits im November bestellt.(Schweiz).
Aktuell habe ich ein Lieferdatum von meinem Händler für den September 2020.

Ich kann der Sache jedoch nicht so ganz trauen.
Auf YT sowie Instagram unter #S1000XR sieht man haufenweise Leute die mit ner neuen XR unterwegs sind.


Im September 2020 scratch dann könnte er die XR behalten plemplem
Benutzeravatar
Grinser
 
Beiträge: 185
Registriert: 10.01.2017, 15:34
Motorrad: 2020er XR und GS1250

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon Nexilis » 09.05.2020, 16:26

Grinser hat geschrieben:Im September 2020 scratch dann könnte er die XR behalten plemplem


Danke, so sehe ich das nämlich auch ;-)
Nexilis
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.04.2020, 22:33
Motorrad: S 1000 XR K69

Re: S1000 XR 2020 bestellt

Beitragvon iuaj7 » 09.05.2020, 19:58

Naja, im Motorradtest hat man bei neuen XR aber auch 179 PS gemessen. Damit kann man sich ja durchaus sehen lassen...

Mecker gab es im Hefttest bei der neuen XR bei:
- fehlende Umlenkung Federbein / Ansprechverhalten
- Durchzug schlechter, aber sehr nah an der bisherigen XR
- rupfende Kupplung
- digitale Bremse
- Verbrauch
- weniger Emotion
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 240
Registriert: 15.03.2014, 21:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste