Neue XR mit Power5

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Meister Lampe » 12.06.2020, 13:37

Maxell63 hat geschrieben:
Kafuzke hat geschrieben:Ich tippe auf Totalschaden - ich befreie Dich von dem Schrott, stell sie mir in den Hof und gut ist. neenee

Neue Reifen seifen, dann regelt halt die Antschlupf.



naja.. aber nicht mit einem Sportreifen, bei 40 Grad Schräglage, 4000 /Umin im 5 Gang... da sollte das DSC sich vornehm zurück halten


Da gibt es verschiedene Fahrmodis , vieleicht mal eine Stufe höher gehen , dann wird anders geregelt oder stell
sie Kafuzke hin ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3340
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Maxell63 » 12.06.2020, 18:41

alles probiert .... Dynamik Pro noch nicht... aber das wäre ja dann albern..

Weiss den jemand, was die Anzeige bedeutet? Bezüglich DSC ? geht bis 50%... da kann doch nicht Leistungsrücknahme gemeint sein


PS, habs gefunden: das ist die Drehmomentreduzierung in %

ok-.. die stand auf 30%... sollte man das nicht spüren?
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1144
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Grinser » 12.06.2020, 20:48

Ich habe heute meine neue XR abgeholt....bei mir setzt das Teil bei etwa 44 / 45 Grad Schräglage auf.
Die Angstnippel sind ja auch relativ lang....die werden schon noch schön eingekürzt mit der Zeit winkG

Bereifung ist der BT 31 drauf....bin bis jetzt wirklich positiv überrascht von dem ThumbUP

Habe jetzt 165 km drauf. Habe im Regenmodus angefangen , dann Road und jetzt Dynamic.....und im Dynamic Mode war jetzt einmal die DTC an...

Bin sonst fast nur den CRA 3 gefahren.... winkG
Benutzeravatar
Grinser
 
Beiträge: 189
Registriert: 10.01.2017, 15:34
Motorrad: 2020er XR und GS1250

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Fafnir » 12.06.2020, 20:52

Du hörst ja nicht auf mich. Der T31 ist mMn auf S1000 Modellen der geilere Reifen als der Conti. winkG
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 854
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Grinser » 12.06.2020, 20:59

Fafnir hat geschrieben:Du hörst ja nicht auf mich. Der T31 ist mMn auf S1000 Modellen der geilere Reifen als der Conti. winkG


Ja Vater....ich habe verstanden winkG
Benutzeravatar
Grinser
 
Beiträge: 189
Registriert: 10.01.2017, 15:34
Motorrad: 2020er XR und GS1250

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon cyclops72 » 13.06.2020, 08:14

Nexilis hat geschrieben:Bin auch gerade am einfahren und habe heute die ersten 200km gemacht.
Montiert ist der Metzler Roadtec 01 - bin bisher ganz zufrieden.


Auch ich bin nach 600 km mit dem Roadtec 01 sehr zufrieden.
Benutzeravatar
cyclops72
 
Beiträge: 37
Registriert: 20.02.2017, 20:31
Motorrad: S1000XR 2017

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon RolandG » 13.06.2020, 19:18

Maxell63 hat geschrieben:alles probiert .... Dynamik Pro noch nicht... aber das wäre ja dann albern..

Weiss den jemand, was die Anzeige bedeutet? Bezüglich DSC ? geht bis 50%... da kann doch nicht Leistungsrücknahme gemeint sein


PS, habs gefunden: das ist die Drehmomentreduzierung in %

ok-.. die stand auf 30%... sollte man das nicht spüren?



Das lässt sich ja einstellen, konnte heute noch mal ne runde drehen da hatte nix geblinkt. Und auch Schräglagen von 46/47° konnte ich ohne schleifende Rasten fahren 8)
Dateianhänge
20200613_101216.jpg
20200613_101209.jpg
20200613_101129.jpg
20200613_101122.jpg
20200613_101109.jpg
Benutzeravatar
RolandG
 
Beiträge: 104
Registriert: 06.06.2017, 21:32
Motorrad: S1000XR 2017

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Jumpkat » 15.06.2020, 06:54

Ich fahre die "Alte" 19er XR und habe da auch den T31 drauf. Ich bin jetzt zwar kein Profifahrer,fahre aber recht zügig und sportlich so bis 3mm zur kante und muss sagen das ich mit dem T31 echt überraschend zufrieden bin. Mal abgesehen von der Laufleistung. Habe jetzt bereits gut 5500km runter und bin noch nicht an der Verschleißgrenze.
Jumpkat
 
Beiträge: 21
Registriert: 19.06.2019, 23:09
Motorrad: S 1000 XR

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Smarty » 15.06.2020, 11:29

Hallo,

ist ja schön das mit den Reifen.
Ausser, dass es zwischen den aktuellen Reifenmodellen eh fast keinen für den Normalfahrer merkbaren Unterschied gibt.

Wie ist denn der Rest des Motorrads?
Spielt das keine Rolle und dienst es nur als Reifentster oder gab es auch andere Eindrücke von der Schwarzwaldfahrt?
Würd mich mal interessieren wie sich die neue XR so geschlagen hat.
Smarty
 
Beiträge: 532
Registriert: 02.01.2016, 21:17
Motorrad: anderes

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Maxell63 » 15.06.2020, 11:57

also ich kann sagen, dass ich (wir) selten so viel Spass hatten, wie der gestrige Sonntag auf der XR durch den Schwarzwald. Das Fahrwerk ist straff - ohne dabei Schläge in den Rücken zu leiten. Der neue Motor läuft im grossen und ganzen seidenweich, ab 7000 U/min bekommt man "eine ins Kreuz". Macht wahnsinnig Spass die Mühle auszudrehen (beim Einfahren bei 9000 U/min abgeregelt). Das - für meinen Geschmack - extrem nervige Ansauggeräsch der alten XR (prööööööt) ist ganz verschwunden, der Motor ist deutlich leiser. Der Schaltautomat geht wie Butter, die letzten Km hat der beim zurückschalten manchmal gehakt. Wird bei dir Inspektion wohl neu "angelernt"
Es ist immer noch eine XR, die etwas von ihrer Ruppigkeit verloren hat und jetzt ein richtiges Licht und Ausstattungen, wie RDC und Temperaturanzeige hat. Es mag einige geben, die diese "Rotzigkeit" der alten XR vermissen werden. Ich persönlich mag das sehr genau so. Alles ist etwas gediegener und mit Feinschliff - man kann es auch als "fehlenden Charakter" bezeichnen, je nach Sichtweise
Apropos Charakter: man sollte den Tacho ständig im Blick - das haben wohl alle S-Modelle gemein

Der Windschutz ist top und es hat eine ganze Ecke weniger Turbulenzen. Kann sein, dass das ein kleinerer Fahrer anders empfindet, bin selbst um die 1,90m
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1144
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Bonifaz » 15.06.2020, 12:23

Danke für die Info. ThumbUP
Das klingt doch nach einer wirklichen Verbesserung.
Gruß, Markus
BMW, nur hier gibt's "Freude am Fahren!"
Benutzeravatar
Bonifaz
 
Beiträge: 145
Registriert: 12.12.2018, 07:57
Wohnort: Eifel
Motorrad: S1000XR '17

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon JensKamp » 15.06.2020, 12:42

Meine persönliche Meinung nach 1.0000 km:

Pro
+ nur noch sehr wenige Vibrationen
+ Top Windschutz bei 1,91m und normalem Windschild
+ Voll einstellbarer Dynamic Pro-Modus
+ Fahrwerk ist noch dynamischer geworden
+ aktivere Sitzposition und Ergonomie
+ Kraftsparender, aber gefühlt flotter, zu bewegen --> Drehmomentverlauf
+ Dashboard im allgemeinen für mich super ablesbar
+ RDC
+ Außentemperatur
+ Verarbeitung der Verkleidung.....super Schick fast die ganze Kanzel ohne sichtbare Schrauben
+ Koffersystem integriert und sehr sehr Hochwertig verarbeitet

Contra
- Airbox ist mir jetzt zu leise....so ein Mittelding wäre super gewesen...aber man kann es ja nicht jedem recht machen...ich probiere noch einen offenen Luftfilter, vielleicht ist es dann genau richtig
- Motor hat mir ab 6.000 Umdrehungen zu wenig Saft, da kam die Ur-XR besser

Alles in allem möchte ich die Zeit mit der UR-XR nicht missen, aber sie hatte kleinere Schwächen. Ich bin immer wieder fasziniert das man ein Motorrad immer noch besser und hochwertiger bauen kann. Mir macht die neue XR super viel Spass und ich hoffe sie wird wie meine alte XR ein treuer Begleiter über 4-5 jahre.
Ich würde sie immer wieder kaufen.
Gruß Jens

KTM 690 SMC ---> Verkauft
K1200S ---> Getriebeschaden/Verkauft
S1000XR 2016 Lightwhite --> Verkauft
Aktuell ---> S1000XR MY2020

Dynamikpaket // Tourenpaket // Carbonpaket // Headlight Pro // ESA Pro
Reifen: Conti RoadAttack3
Scheibe: BMW Windschild getönt
Koffer: BMW Koffersatz
Geplant: Akrapovic Slip-On --> coming soon
Benutzeravatar
JensKamp
 
Beiträge: 28
Registriert: 27.09.2016, 09:30
Motorrad: S1000XR

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Maxell63 » 15.06.2020, 13:56

JensKamp hat geschrieben:..ich probiere noch einen offenen Luftfilter, vielleicht ist es dann genau richtig
-.



Also das würde ich lassen. Der ganze Trackt von Luftfilter bis zum Auspuff ist doch ein auf ein Kennfeld abgestimmtes System und daraufhin optimiert. Genau deswegen kosten doch inzwischen alle Zubehör-Endtöpfe Leistung und Drehmoment.

Davon abgesehen ist "lauter" doch aktuell nicht wirklich zeitgemäss.. ;)
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1144
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon RolandG » 15.06.2020, 17:37

Für mich ist die „neue“ -obwohl ich an meiner 17er XR nicht wirklich was auszusetzen hatte- in allen Bereichen verbessert worden. 8)

Das fängt mit dem (noch) leichteren Handling an, (Schmiederäder) den besseren Bremsen, das angenehmerer Fahrgeräusch, so gut wie keine Vibr., die bessere/exakte Gasannahme im Dynamik Pro Modus, das bessere feinere ansprechverhalten des FW, bessere Dashbord wenn auch etwas Eingewöhnung, bei sehr zügiger Fahrweise kommt mir der schmale Lenker mehr entgegen, auch die etwas tiefere Sitzposition und mehr zum Lenker hin finde ich als angenehmer, liegt aber wahrscheinlich auch an meiner Bonsaigröße von nur 180cm.

Achja auch der Auspuffendtopf der ja gleich wie an der RR ist passt hervorragend zur XR. ThumbUP
Und die geilere Optik durch den LED kram kommt ja noch hinzu, ich würde sagen das BMW bei der XR ihre Hausaufgaben gemacht hat.
Benutzeravatar
RolandG
 
Beiträge: 104
Registriert: 06.06.2017, 21:32
Motorrad: S1000XR 2017

Re: Neue XR mit Power5

Beitragvon Grinser » 15.06.2020, 18:00

So, am Samstag bin ich mit der XR 120 Kilometer gefahren.....Bereifung BT31...… die DTC hat nicht geregelt scratch

Bild

Gruß vom Grinser :D
Benutzeravatar
Grinser
 
Beiträge: 189
Registriert: 10.01.2017, 15:34
Motorrad: 2020er XR und GS1250

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nexilis und 2 Gäste