Ausfall intelligenter Notruf

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 08.07.2020, 20:42

Bei mir ähnlich... 2 Versuche... und plopp es fällt aus.

Nun soll das Steuergerät getauscht werden. Schaun mer mal...
VG Uwe
UwB
 
Beiträge: 117
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon papajo » 09.07.2020, 10:59

Hier ist es auch direkt nach der Abholung ausgefallen.
Der Termin in der Werkstatt ist gesetzt.
Ich ahne schon, was passieren wird.
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1220
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, SKXR2020, grey

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 09.07.2020, 12:02

Jo mir deucht.. das Mobilfunk-Gerät ist ein
Problemkind :mrgreen:

LG Uwe
UwB
 
Beiträge: 117
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Mangfalltaler » 09.07.2020, 15:02

Mangfalltaler hat geschrieben:Ist das ggf. etwas "spezielles" bei den S-Modellen? Mein Boxer hat auch e-Call, jedoch keinerlei Fehlfunktionen oder Meldungen bisher.


Ich war jetzt mit dem Boxer zum Service und hatte die neue XR als Ersatzfahrzeug, eCall war ständig inaktiv. Scheint wohl tatsächlich irgendwas mit der Hardware zu tun zu haben, beim Boxer weiterhin keinerlei Ausfälle.
Mangfalltaler
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.04.2017, 21:07
Motorrad: S1000XR, R1250R

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Soldier79 » 10.07.2020, 19:00

War heute zur Einfahrkontrolle. Die Telematikeinheit ist nach 26 Kilometern ausgestiegen. Zugriff über den Tester nicht möglich.

Die XR muss nun zum Austausch der Telematikeinheit in die Werkstatt.
S1000XR Mj.2020 in ice grey mit Carbon Paket
Soldier79
 
Beiträge: 36
Registriert: 16.05.2020, 07:30
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon TiKae » 10.07.2020, 19:05

Habe meine soeben abgeholt und mach 20km Ausfall des Notrufsystems....WTF [emoji35]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
BMW S1000R | 2013
BMW S1000XR | 2020
Nutze klug und Treu die Zeit, rasch eilt sie zur Ewigkeit!
Benutzeravatar
TiKae
 
Beiträge: 54
Registriert: 22.03.2014, 19:18
Wohnort: Ludwigshafen
Motorrad: S1000XR | 2020

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon papajo » 16.07.2020, 12:24

2 Tage Werkstatt.
Ergenis: "Wir haben es nicht reparieren können!"
cofus

Joa. Nett. Also die kleine Schwester von "Scheiße". nogo

knocking on what?
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1220
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, SKXR2020, grey

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 16.07.2020, 12:50

Meine geht Montag in die Werkstatt zu dem Thema.
Zum 2. mal... mal sehen die wollen ja das Steuergerät tauschen.
Bin da aber eher nicht soooo Optimistisch ob es dann endlich dauerhaft funktioniert. :mrgreen:

VG Uwe
UwB
 
Beiträge: 117
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon papajo » 17.07.2020, 09:29

Wie geht man dann eigentlich vor, wenn der Fehler nicht behoben werden kann?

Ich habe dafür bezahlt und will es natürlich im Notfall nutzen.

Setzt man der BMW-Werkstatt schriftlich eine Frist zur Behebung?

Wandelt man ggf.?

Ich bin zwar jahrelang ohne Notfallknopf ausgekommen, aber auch ohne ABS und ABS Pro.

Da hoffte ich, dass ich es nie brauche. Nur blöd, wenn dann doch und die Funktion ist nicht gegeben.

Da gibt es ja schöne Beispiele, warum der Name auf einem Stein steht. :shock:

.... ach wäre man eher am Unfallort gewesen...
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1220
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, SKXR2020, grey

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon gstrecker » 17.07.2020, 09:46

papajo hat geschrieben:Wie geht man dann eigentlich vor, wenn der Fehler nicht behoben werden kann?

Ich habe dafür bezahlt und will es natürlich im Notfall nutzen.

Setzt man der BMW-Werkstatt schriftlich eine Frist zur Behebung?

Wandelt man ggf.?

Ich bin zwar jahrelang ohne Notfallknopf ausgekommen, aber auch ohne ABS und ABS Pro.

Da hoffte ich, dass ich es nie brauche. Nur blöd, wenn dann doch und die Funktion ist nicht gegeben.

Da gibt es ja schöne Beispiele, warum der Name auf einem Stein steht. :shock:

.... ach wäre man eher am Unfallort gewesen...


lese dir erstmal dazu das Kleingedruckte bei BMW durch. Ich glaube irgendwo haben die vermerkt das es vom Mobilfunknetz abhängig ist usw. Damit wird es schwierig.
gstrecker
 
Beiträge: 362
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 17.07.2020, 11:47

Ich würde da erst mal versuchen lassen zu "fixen".

Wenn BMW das nicht hinbekommt, woran ich definitiv nicht glaube, dann kann ich mich
nach der Saison damit rumärgern. Derzeit nervt nur die gelbe Lampe.
Eventuell können die mir das auch solange, bis die da wissen was los ist, das Ding aus dem Fahrzeug
raus programmieren.
Damit die gelbe Funzel auch wieder ernsthaft wahrgenommen wird.

So wichtig ist mir das SOS Ding nicht das ich mir das fahren versauen lasse.

VG Uwe
UwB
 
Beiträge: 117
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon papajo » 17.07.2020, 12:17

Da hast du wohl Recht.
Versauen lassen ich es mir auch nicht.

Aber wo schaut man drüber weg und wo nicht?

Aber das wäre dann wohl eine endlose Diskussion. Das sparen wir uns. winkG
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1220
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, SKXR2020, grey

Ausfall intelligenter Notruf - Kontakt mit BMW-Servicecenter

Beitragvon Mister » 22.07.2020, 14:26

Hallo, bei meiner neuen XR ist leider das selbe Problem verbaut.
Bereits während der ersten 5 km kam die Notruf-Fehlermeldung. Der Händler hat das Motorrad überprüft, (eine undichte Gabel festgestellt und repariert) und die Notruf-Fehlermeldung gelöscht, hier jedoch leider keinen Fehler gefunden oder beheben können. Noch während der kurzen Heimfahrt kam die Fehlermeldung wieder ....
Der Notruf-Fehler ist offensichtlich systemimmanent und kann derzeit beim Händler nicht behoben werden.
Da ich über 300,-€ für ein funktionierendes Notrufsystem investiert habe, möchte ich eines das ordentlich arbeitet!

Um weitere Informationen über Reparaturmöglichkeiten zu erfahren habe ich mich telefonisch an den BMW-Service gewandt. Diese
telefonische Anfrage bei BMW war alles, nur NICHT zufriedenstellend, denn der Gesprächspartner war bezüglich der technischen Problematik nicht ausreichend informiert, möglicherweise einfach inkompetent und verwies mehrfach auf den Händler als meinem Vertragspartner. Die einzige sachliche Information war lediglich, dass nicht alle XRs betroffen wären und die Problemlösung einige Monate dauern kann! Meine Meinung dazu:

Wenn der Fahrzeughersteller aufgrund der fachlichen Kompetenz seiner System-Ingenieure schon nicht in der Lage ist, ein technisches Problem zu analysieren und eine zeitnahe Lösung zu entwickeln, dann sollte wenigsten in freundlicher Weise an den Kunden, dem für viel Geld ein nichtfunktionierendes System angedreht wurde, in geeigneter Weise herangetreten und sich für die vom Hersteller verursachten Unannehmlichkeiten (Aufwand, Zeit, Fahrtkosten, Werkstattbesuche....) entschuldigt werden.

Übrigens, als BMW-Vierzylinder-Fan habe ich in den letzten Jahren insgesamt 6 Neufahrzeuge (3 x S1000XR, 2 x S1000RR, 1 x 1200GS-LC) gekauft und war bisher damit rundum zufrieden - aber, es gibt inzwischen auch andere Motorradhersteller, die ganz interessante Fahrzeuge anbieten!
Mister
 
Beiträge: 90
Registriert: 20.04.2012, 23:47
Motorrad: RR 2016 XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf - Kontakt mit BMW-Servicece

Beitragvon dommuc » 22.07.2020, 16:57

Mister hat geschrieben:Um weitere Informationen über Reparaturmöglichkeiten zu erfahren habe ich mich telefonisch an den BMW-Service gewandt. Diese
telefonische Anfrage bei BMW war alles, nur NICHT zufriedenstellend, denn der Gesprächspartner war bezüglich der technischen Problematik nicht ausreichend informiert, möglicherweise einfach inkompetent und verwies mehrfach auf den Händler als meinem Vertragspartner. Die einzige sachliche Information war lediglich, dass nicht alle XRs betroffen wären und [b]die Problemlösung einige Monate dauern kann!


du weiss schon dass du bei der Servicehotline irgendo bei nemm Callcenter rauskommst an dem nur ein Call-Agent sitzt und versucht anhand von vorgegeben abfragealgrythmen zu helfen.. von Technik hat derjenige am Telefon 0 Ahnung...
dommuc
 
Beiträge: 108
Registriert: 24.12.2017, 13:21
Motorrad: S1000R

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Bernie_ZA » 22.07.2020, 17:07

Besser ist eine Email an motorrad@bmw.de ThumbUP
Bernie_ZA
 
Beiträge: 390
Registriert: 03.05.2017, 12:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste