RR aus Pappe

Themen die sonst nirgendwo rein passen.

RR aus Pappe

Beitragvon iuaj7 » 01.02.2020, 14:27

Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 227
Registriert: 15.03.2014, 20:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: RR aus Pappe

Beitragvon Schnahili » 01.02.2020, 14:31

Wenigstens können die Bremssättel nicht siffen.
Benutzeravatar
Schnahili
 
Beiträge: 261
Registriert: 02.10.2016, 11:40
Wohnort: Mfr.
Motorrad: HP4 Comp.

Re: RR aus Pappe

Beitragvon Steff798R » 01.02.2020, 14:46

Schnahili hat geschrieben:Wenigstens können die Bremssättel nicht siffen.


Der Kollege war auch schlau und hat Brembos verbaut arbroller
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.09.2017, 07:58
Motorrad: S1R 2018

Re: RR aus Pappe

Beitragvon Stratos-Schorsch » 01.02.2020, 15:11

Das ist doch der neue 1/4 Meile- Renner von Meister Lampe :mrgreen:

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1919
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: RR aus Pappe

Beitragvon Willi76 » 02.02.2020, 13:54

Hoffentlich kriegen die " KARTONFELGEN " keine Risse ;-)
Tuning...... ist Teile kaufen die jeder will und keiner braucht.
Mit Geld welches man(n) nicht hatt .
Um Leute zu beeindrucken die man garnicht kennt. :)
Willi76
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.12.2019, 17:21
Wohnort: 25782
Motorrad: S1000XR Triple Black

Re: RR aus Pappe

Beitragvon Dinoz » 02.02.2020, 22:09

Nee im Ernst, das ist mehr Kreativität als hier in Deutschland jemals gesehen. Ich wünsche, keine Regenzeit!


Gruß Dinoz, der mit der Schwatten tanzt.
Gruß Dinoz, der mit der Schwatten tanzt!
Benutzeravatar
Dinoz
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.07.2019, 21:14
Motorrad: S 1000 R


Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ticino61 und 7 Gäste