Spritpreis App

Themen die sonst nirgendwo rein passen.

Spritpreis App

Beitragvon -mat- » 16.11.2018, 17:00

salüt zusammen

verwendet jemand von euch eine spritpreis app? wer nicht weiss, was das ist: in der app wird der km-stand, getankte liter und bezinpreis erfasst. später lassen sich aufgrund der daten dann die kosten/km berechnen.

ich habe die idee, so eine kleine, webbasierte app zu erstellen. die datenerfassung soll via kamera-funktion des smartphones erfolgen, d.h. man "photographiert" einfach die anzeige an der zapfsäule nach dem tanken ab. die benzinpreise könnte man dann auch mit der entsprechenden GPS position anderen benutzern zugänglich machen, damit man ...

ohh... jetzt habe ich gerade herausgefunden, dass ihr in D eine Markttransparenzstelle für Kraftstoffe gibt. "Mineralölkonzerne und Tankstellenbetreiber sind gesetzlich verpflichtet (mit Ausnahmen), Preisänderungen der Sorten Super E5, Super E10 und Diesel innerhalb von fünf Minuten an die Markttransparenzstelle Kraftstoffe des Bundeskartellamtes zu übermitteln."

WOW... hab ich nicht gewusst. dann macht diese funktion in der app für D natürlich wenig sinn.

trotzdem die frage: hättet ihr interesse an so einer app? diese würde ohne werbung, kostfrei und open-source sein.

meine motivation: ich habe kürzlich eine weiterbildung in diesem bereich abgeschlossen und möchte das gelernte in einem kleinen projekt anwenden. in meinem neuen job sind diese kenntnisse grad nicht gefragt. vielleicht auch noch interessant für jemanden der auch in diesem bereich tätig ist: ich habe vor, die app in Vue.js zu erstellen.

lg
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 557
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Spritpreis App

Werbung

Werbung
 

Re: Spritpreis App

Beitragvon Heli » 16.11.2018, 18:43

Beim Auto verwende ich Interessehalber die App von spritmonitor.de, kannst dort ja mal nachfragen, ob sie interesse and deinem Foto Code haben, beim Moped ist es mir egal, wieviel Spaßsteuer anfällt :lol:
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 407
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR 2018

Re: Spritpreis App

Beitragvon Ändy » 16.11.2018, 20:48

Benutze für alle Autos ebenfalls Spritmonitor. Allerdings klassisch die Webseite..

Das Fotografieren wäre schon interessant, würde ich beim Motorrad evtl. machen :)

In welcher Sprache willst du entwickeln?
Benutzeravatar
Ändy
 
Beiträge: 69
Registriert: 22.07.2017, 21:50
Wohnort: Aachen
Motorrad: S1000RR Mj. 2015

Re: Spritpreis App

Beitragvon agentsmith1612 » 16.11.2018, 21:19

Per Foto fänd ich das echt cool.

Nutze schon Ewigkeiten spritmonitor.de für alle meine Fahrzeuge.

https://www.spritmonitor.de/de/user/agentsmith1612.html

Ich mach immer Fotos mit dem Handy vom Cockpit (auch Durchschnittsverbrauch laut BC) und trage dann zusammen mit dem Kassenzettel alles zu Hause ein.

Wenn man das direkt per Foto verknüpfen könnte das wäre echt gut.
Ich finde das klasse und bin interessiert. :-)
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 178
Registriert: 21.06.2017, 21:24
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Spritpreis App

Beitragvon Neo2005 » 16.11.2018, 23:56

Für PKW (als Fortbewegungs- oder Transportmittel) sehe ich da u.U. schon Bedarf an so einer App, für das Motorradfahren - zumindest in meinem Fall - gar nicht. Es ist mein Hobby, es kostet Geld und wieviel genau will ich gar nicht unbedingt wissen. Spritverbrauch oder Spritpreis ist dabei noch der kleinste und damit zu vernachlässigenste Teil - ich tanke entweder wenn es notwendig ist oder aufgrund der Streckenplanung"strategisch" Sinn macht. Was es kostet? Steht dran. Suche ich wegen dem Preis eine Alternative? Nö.Will ich später auswerten und darüber sinieren, was ich hätte sparen können bei 2 cent weniger am Liter? Nö. Doch lieber Super statt Super plus? Nö. Oder die Kosten des Ausfluges kalkulieren? Nö. Ich will fahren winkG
Ist aber nur meine bescheidene Meinung und trotzdem natürlich viel Erfolg mit der App falls Du sie auf den Markt bringst kiss ThumbUP
Neo2005
 
Beiträge: 215
Registriert: 15.05.2014, 15:41
Motorrad: S1000RR 2014

Re: Spritpreis App

Beitragvon Kafuzke » 17.11.2018, 08:11

agentsmith1612 hat geschrieben:Nutze schon Ewigkeiten spritmonitor.de für alle meine Fahrzeuge.
https://www.spritmonitor.de/de/user/agentsmith1612.html

Ich dachte bei Deinem Avartar natürlich jetzt kommen dicke Karren, aber ich sehe nur Corsas winkG

Zum Thema: Ich nutze clever-tanken. Meine Fzg sind alle quasi nur Hobby und entsprechend ist mir der Preis relativ egal. Das Moped wird konsequent nach jeder Fahrt voll getankt, damit sie einsatzbereit da steht.
Beim Auto habe ich etwas mehr Reichweite und damit Spielraum. Hier tanke ich dann doch, wenn es nicht gerade am teuersten ist.
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 209
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: Spritpreis App

Werbung


Re: Spritpreis App

Beitragvon Noscire » 19.11.2018, 11:20

Hi,

ich nutze auch Spritmonitor, für PKW und Motorrad.
Beim Motorrad geht es mir nicht darum, die Kosten zu überschauen, da es ein Hobby ist, ist es mir "quasi" egal.
Neben den Betanken notiere ich mir dort alle Servicearbeiten rum ums Bike, damit ich keine Termine vergesse bzw. mich nach einer Zeit nicht fragen wann ich das letzte Mal z.B. die Kette gepflegt habe.

Die Idee mit der Umsetzung aus Fotos finde ich sehr interessant. Derzeit mache ich auch in der Tat Fotos vom Cockpit beim Tanken und trage dann daheim mit Kassenzettel alle für mich relevanten Sachen ein. Ich nutze dann dabei App wie auch Webseite, wie es gerade für mich am Besten ist.
Grüße
Noscire

--- objects in mirror are closer than they appear ---


Bild
Benutzeravatar
Noscire
 
Beiträge: 24
Registriert: 18.10.2018, 10:44
Wohnort: LK MÜ
Motorrad: S1000R MJ18

Re: Spritpreis App

Beitragvon -mat- » 20.11.2018, 19:00

besten dank für eure rückmeldungen zu diesem thema.

grüsse
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 557
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR


Zurück zu Off Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste