Das perfekte Mopped....

Hier möchte sich jeder Neue doch bitte vorstellen.

Das perfekte Mopped....

Beitragvon SCXR » 20.11.2018, 10:04

...hab ich da scheinbar gefunden! :)

Servus!

Mein Name ist Christoph, 37, aus der Metropole Landshut, und seit Juni und etwa 5.500 Kilometern fahr ich eine rote 18er XR mit schwarzer BMW-Scheibe, bos-Auspuff und allem außer DWA. Weil wenn man eins klauen will, klaut man eins. ;-)
Schein mit 18, dazwischen viel Zeugs, am Ende kurzzeitig eine 16er GSR 750, die mich dann absolut unzufrieden zurück lies. Also einmal Geld in die Hand und "epps gscheids" kaufen.

Soweit endlich das ideale Fahrzeug, nachdem ich lange gesucht habe meine ich für mich aktuell nix Besseres finden zu können. Verglichen habe ich vorher quasi alles, Hersteller egal.

Ihre Vibrationen sind meiner Meinung nach sehr unregelmäßig, mal schüttelt sie sich, mal nicht. Der Blipper funzt bei mir ebenso mal mehr mal weniger, was eigentlich regelmäßig (1 x auf 200 Kilometer) bockt ist das Schalten von 4 in 5. Sie geht vollends in die Knie, und danach ist kein Schalten in den 6. mehr möglich. Drehzahl und Drosselklappenstellungsunabhängig. Runter geht's, dann auch wieder rauf.

Und ich hab die 2te WaPu. Wobei das vom Händler richtig gut und stressfrei gelöst wurde.

Was ich gerne hätte wäre eine HP-Sitzbank. Nach etwa 100 Kilometern auf der Originalbank fängt die linke Backe an zu schmerzen, eher der Oberschenkel hinten. 95 Kilo, abnehmend, 180 cm. Ist die hohe HP "wirklich" höher?
Und ein Navigator wäre nicht schlecht.
Und das Heck das ich eh schon ausgeräumt hab muss weichen. Wohl dem Wunderlich-Heck mit dem "Strichrücklicht". Wobei dann der Gepäckträger ziemlich trollig aussehen wird... scratch

Fazit:
Der perfekte Reiseflieger, Seesack hinten drauf und los geht die Luzzi! Keine Ahnung warum ich so lange was Anderes gefahren bin. :roll: :D

DLzG,
vielleicht fährt man ja mal ein paar Meter gemeinsam,
Christoph
(...das erste mal dass ich mich in einem Forum angemeldet hab. Ich bin doch älter als ich dachte.)
SCXR
 
Beiträge: 65
Registriert: 19.11.2018, 18:31
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000XR

Das perfekte Mopped....

Werbung

Werbung
 

Re: Das perfekte Mopped....

Beitragvon Heli » 20.11.2018, 10:57

Bei der Sitzbank würde ich dir eher dazu raten, dir bei einem Sattler/Sitzbankspezi deine Bank anpassen zu lassen, das kostet meistens wenig, wenn überhaupt mehr als die "Performance" Bänke der Hersteller und passt für dich dann 100%
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 425
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR, R1200GS

Re: Das perfekte Mopped....

Beitragvon Kajo » 20.11.2018, 13:42

Nimm die hohe Sitzbank vom Freundlichen und lege Dir die "alte" auf Seite. Beim Verkauf bzw. der Inzahlunggabe auf ein neues Motorrad vorher noch einmal die Sitzbänke tauschen. Die hohe Sitzbank wirst Du immer los.

Viel Spaß weiterhin mit Deiner XR - Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2044
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Das perfekte Mopped....

Beitragvon SCXR » 20.11.2018, 15:43

Danke für eure Meinung zu meinem Arschproblem. :lol:

Das mit dem Sattler ist natürlich richtig, aber dafür müsste ich schon mal auf meine Bank paar Tage verzichten, bzw. ohnehin ne 2te besorgen. Ich seh das nämlich schon auch so dass sich das Ding im Original-Trimm am besten wieder loswerden lässt.

Ich forsche erst mal weiter am HP-Teil. Am coolsten wäre natürlich wenn man mal eine Hohe probefahren könnte. Muss mal mit meinem Freundlichen reden....
SCXR
 
Beiträge: 65
Registriert: 19.11.2018, 18:31
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000XR


Zurück zu Neuvorstellung der User



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste