Welche Reifen / welche Größe?

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Welche Reifen / welche Größe?

Beitragvon Tobi1984 » 14.02.2020, 16:39

Guten Tag zusammen,

Ich habe mir eine RR aus 2014 zugelegt. Nun möchte ich sie für den Sommer fit machen lassen. Ich bin eher ein gemütlicher Fahrer und denke das ich pro Saison nicht mehr wie 3000km fahren werde. Keine Rennstrecke, eher Tagestouren.

Ich habe leider keinerlei Erfahrungen deshalb möchte ich auf euch vertrauen. Ich weiß das es wohl sport und tourensportreifen gibt.
Dann ist die Frage ob 190er oder 200er. Optisch würde ich gern nen dicken Schlappen fahren :-).

Freue mich auf eure Tipps.
Tobi1984
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.12.2019, 10:17
Motorrad: S1000RR

Re: Welche Reifen / welche Größe?

Beitragvon Meister Lampe » 14.02.2020, 19:33

Wenn du so wenig Kilometer fährst reicht der 190er allemal , den Unterschied zum breiteren 200er sieht man auf dem ersten Blick nicht , aber der Sicherheitsstreifen auf den Reifen wird Breiter und könnte an dein Ego kratzen ... ;-)
Der 200er ist auch noch Spitzer und kippeliger , der ist was um sich in den Kurven zu werfen mit mehr Auflagefläche in Schräglage .

Dieses Bild kannst du genauso vom 190/55 zum 200/55 verwenden ...


Bild


Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3260
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Welche Reifen / welche Größe?

Beitragvon rookie15 » 14.02.2020, 22:58

Wie Meister Lampe schon schreibt passt zu deinem Fahrprofil ein 190er bei dem für die RR vorgegebenen Querschnitt (55 bei beiden Reifenbreiten) besser. Die Vorteile eines 200er wird eher auf der Rennstrecke benötigt (mehr Auflägefläche in maximaler Schrägläge). Faktisch ist der 200er optisch nicht wirklich breiter als ein 190er. Für den Eisdielenfaktor ist der 190er breit genug ;-) Handlichkeit ist bei dem 190er besser als beim 200er auf der Landstraße. Der 200er hat bei gleichem Reifen keine höhere Laufleistung.

Was ich dir aber raten würde: Nimm einen Sport- und keinen Tourenreifen. Also etwas Richtung Bridgestone S22 oder Metzeler M9RR etc. Bei deiner Fahrleistung sollte pro Jahr ein Satz halten und der Spaßfaktor steht im Vordergrund :D
Benutzeravatar
rookie15
 
Beiträge: 45
Registriert: 07.05.2019, 20:54
Motorrad: HP4 S1XR

Re: Welche Reifen / welche Größe?

Beitragvon HellRaiser » 14.02.2020, 23:38

Bridgestone S21 oder S22. ThumbUP
Gruß SVEN
HellRaiser
 
Beiträge: 70
Registriert: 08.01.2017, 16:42
Wohnort: Stuhr/ Bremen
Motorrad: S 1000 R

Re: Welche Reifen / welche Größe?

Beitragvon Serpel » 15.02.2020, 09:48

Für gemütliches Fahren mit einer Jahresfahrleistung <3000 km tät ich mir den Michelin Pilot Road 2 drauf schnallen. Der ist billig, tut’s allemal und du hast für fünf Jahre Ruhe. :mrgreen:

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1564
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Welche Reifen / welche Größe?

Beitragvon powerschmid2000 » 15.02.2020, 11:25

Reifen Frage ist natürlich immer Geschmackssache. Aber wir haben mit dem Angel GT2 eine super Saison auf der RR hingelegt und waren in den Dolls, Vogesen und im Schwarzwald. Der Reifen kann was auf der Landstraße alle Male.
Benutzeravatar
powerschmid2000
 
Beiträge: 378
Registriert: 19.06.2012, 17:13
Wohnort: Essen, Ratingen
Motorrad: 2*S1RR-M(19),UrR9T


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast