Scheinwerfer Dummys M1000RR

Alles was mit der S1000RR als Superbike Motorrad zu tun hat, oder Rennen die mit der S 1000 RR gefahren werden können.

Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon shadowchaser » 09.04.2024, 07:11

Hallo,

ich suche verzweifelt Scheinwerfer Dummys für meine M1000RR, finde nur Aufkleber. Kennt wer Bezugsquellen. Ich möchte die originalen ausbauen und die Dummy für die Renne rein. Ich lasse die Originalverkleidung am Bike, deswegen nützten mir die Aufkleber für die Verkleidung nichts.

Danke.

Gruß Manfred
Benutzeravatar
shadowchaser
 
Beiträge: 22
Registriert: 03.07.2015, 08:40
Motorrad: RR/15, XR/15, RR/16

Re: Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon nicK-- » 09.04.2024, 07:39

Zur Not in einen 3D Druckerladen und die Schweinwerfer scannen lassen und entsprechend ausdrucken lassen, wäre so meine Idee.
Benutzeravatar
nicK--
 
Beiträge: 117
Registriert: 01.07.2023, 18:44
Motorrad: M1000R, KTM SAS

Re: Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon jtek » 09.04.2024, 09:03

Hallo Manfred,

mach doch mal einen Schritt zurück. Mit etwas Abstand zeigt sich immer mal wieder ein neues Bild.
Macht es für dich wirklich Sinn, aufwändig nach einem vermutlich recht teuren Dummy zu suchen und auf der Renne die Originalverkleidung zu riskieren? Oder wäre es nicht einfacher, sich eine Rennpappe zu besorgen? Schrauben tust du ja eh.

Gruß
Jörg
Mehr Leistung erhöht meist nur den Grad der Überforderung.
jtek
 
Beiträge: 41
Registriert: 06.08.2022, 12:07
Motorrad: S1000RR 2020

Re: Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon andi76 » 14.04.2024, 15:44

Ich würde Dir auch ne Rennverkleidung empfehlen. Motorrad Stecki hat ne schöne für die S 1000 RR 2023 die auch für die M passt. Scheinwerfer Dummys gibts keine weil sinnfrei.
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 545
Registriert: 18.04.2012, 00:35
Motorrad: 2020 RR, 2023 RR

Re: Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon Börnie » 14.04.2024, 19:05

NUR so ne Idee ................. ThumbUP
Dateianhänge
1wondert.jpg
Benutzeravatar
Börnie
 
Beiträge: 15
Registriert: 04.07.2023, 12:13
Wohnort: In der Nähe von BONN
Motorrad: MT+kein Motorrad:-)

Re: Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon shadowchaser » 15.04.2024, 05:41

andi76 hat geschrieben:Ich würde Dir auch ne Rennverkleidung empfehlen. Motorrad Stecki hat ne schöne für die S 1000 RR 2023 die auch für die M passt. Scheinwerfer Dummys gibts keine weil sinnfrei.

Servus Andi,

wieso sinnfrei, nicht jeder macht Rennpappe ums Bike. Bei meinem letzten hatte ich Rennverkleidung aus Carbon und Aufkleber drauf. Hat auch eine Stange Geld gekostet. Kommt aufs gleiche raus ob teure Carbon Verkleidung schrottest oder original.

Die Dummys hat Kollege in seiner Panigale V4, leider finde ich keine für die MRR.
Benutzeravatar
shadowchaser
 
Beiträge: 22
Registriert: 03.07.2015, 08:40
Motorrad: RR/15, XR/15, RR/16

Re: Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon Marcel89 » 16.04.2024, 12:13

Hallo an alle, habe eine frage und hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Und zwar es geht um die BMW s1000rr k 67. Das Abblendlicht scheint in himmelhoch, da wo es nicht hingehört, und das Fernlicht stimmt auch nicht. Gibt es da irgendwo eine Schraube ,da wo man die Höheneinstellung verstellen kann? Lg Marcel
Marcel89
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.2024, 08:05
Motorrad: Bmw s1000rr k67 2020

Re: Scheinwerfer Dummys M1000RR

Beitragvon Stratos-Schorsch » 16.04.2024, 15:04

Wenn das Abblendlicht nicht stimmt, dann ist das Fernlicht natürlich auch daneben weil es eine Einheit ist.

Wenn du vom rechten Stummellenker zum LED- Gehäuse schaust, siehst du den Verstellmechanismus.

Wurde vielleicht an der Gabelhöhe/Heckhöhe rumgepfuscht und danach nicht neu eingestellt, dass das Licht so daneben steht?
Fahrwerkhöhe kalibrieren nicht vergessen.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2936
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.


Zurück zu Sportabteilung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste