Neue ESD für die Renne HP4

Das spezielle Forum für/rund um die Besonderheiten zur S 1000 RR - HP 4 - HP4 Race.

Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon WalterWhite » 21.07.2015, 19:02

Hallo liebe Gemeinde,

suche für die Renne einen geeigneten ESD für meine HP4.

Bild

Hat jemand mit so einem ESD schon mal erfahrungen gesammlt ?

Muss ich meine dann neu abstimmenlassen ?

Gruß Walter
DLzG
WalterWhite
 
Beiträge: 120
Registriert: 10.12.2014, 19:51
Motorrad: Hp4

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon Dan0111 » 21.07.2015, 20:10

Hallo Waltern,

deine HP4 hat doch schon den optimalen ESD für die Renn von Haus aus?! cofus

Der SC Project CRT ist sehr geil!! ThumbUP Habe ich selber auch, aber mit dem darfst du auf den meisten Strecken nicht fahren. Das ding ist einfach nur eine Brülltüte die meistens nicht zulässig ist. Einfach nur ein 70mm Rohr... Mehr nicht! :mrgreen:
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 767
Registriert: 09.04.2012, 16:43
Motorrad: S1000RR

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon WalterWhite » 21.07.2015, 20:14

Dan0111 hat geschrieben:Hallo Waltern,

...

Der SC Project CRT ist sehr geil!! ThumbUP Habe ich selber auch, aber mit dem darfst du auf den meisten Strecken nicht fahren. Das ding ist einfach nur eine Brülltüte die meistens nicht zulässig ist. Einfach nur ein 70mm Rohr... Mehr nicht! :mrgreen:


Woher hast du Ihn gekauft von der org. Seite ? oder weist du wo ich sowas gebraucht bekomme ?

Also Brülltüte = Leistungsverlust ohne Abstimmung ? FunGerät also nur ?

Danke Gruß Walter
DLzG
WalterWhite
 
Beiträge: 120
Registriert: 10.12.2014, 19:51
Motorrad: Hp4

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon Dan0111 » 21.07.2015, 20:28

Na ja Walter,

leistungsverlust würde ich nicht sagen. Aber extrem laut. :mrgreen:

So schaut er aus:

Bild

Bild

Bild
Gruß
Daniel
Benutzeravatar
Dan0111
 
Beiträge: 767
Registriert: 09.04.2012, 16:43
Motorrad: S1000RR

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon WalterWhite » 24.07.2015, 19:33

Noch ne kurze Frage.

https://www.dropbox.com/s/w04na7tbggi7jqy/foto%2024.07.15%2019%2027%2021.png?dl=0

Passt der kurze Akra auch auf das hp4 Kat Ersatzrohr?

An meiner hpfussraste an der auspuffseite ist aber keine extra Schelle zum befestigen des shortys dran. (Andere haben diese wiederum in der hp Ausführung) scratch

Also so.

Bild

Danke.
DLzG
WalterWhite
 
Beiträge: 120
Registriert: 10.12.2014, 19:51
Motorrad: Hp4

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon Stanley » 25.07.2015, 10:10

Ein Bekannter von mir hatte den an seiner HP4 dran, muss also gepasst haben. Die Raste musste allerdings auch getauscht werden, eben wegen der Halterung.
Benutzeravatar
Stanley
 
Beiträge: 456
Registriert: 24.12.2012, 00:03
Motorrad: HP4 Competition

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon AndyHP4 » 25.07.2015, 12:37

HP4 mit Katersatzrohr und dem OEM Akra ist über 103db leise...was willst du mehr, das ist schon ziemlich laut. Landstraße ohne Ohrstöpsel is nich winkG
AndyHP4
 
Beiträge: 328
Registriert: 03.05.2014, 12:44
Motorrad: HP4 Comp. #4134/2014

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon WalterWhite » 17.09.2015, 13:27

Hab mir den SC Projekt geholt mit dem KAT erstatz, brutal laut ohne Stöpsel nicht zu fahren.

Aber richtiges GP felling ;)
DLzG
WalterWhite
 
Beiträge: 120
Registriert: 10.12.2014, 19:51
Motorrad: Hp4

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon BrendaRR » 05.06.2022, 14:23

Hallo. Eine Frage. BMW s1000rr 2017. Würde gerne ein Katersatzrohr einbauen,…muss man nach dem Einbau etwas in der Software machen oder kann man einfach normal weiter fahren? Brauch da ersatzrohr nur für ca 3 Wochen danach würde ich es wieder auf Original umbauen. Danke im Voraus!
MfG.
BrendaRR
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.11.2021, 22:38
Motorrad: S 1000RR

Re: Neue ESD für die Renne HP4

Beitragvon Fibbs500 » 07.06.2022, 07:26

BrendaRR hat geschrieben:Hallo. Eine Frage. BMW s1000rr 2017. Würde gerne ein Katersatzrohr einbauen,…muss man nach dem Einbau etwas in der Software machen oder kann man einfach normal weiter fahren? Brauch da ersatzrohr nur für ca 3 Wochen danach würde ich es wieder auf Original umbauen. Danke im Voraus!
MfG.


Hatte mich mit dem Thema auch schon mal beschäftigt und habe das so aufgefasst:
Theoretisch müsstest dus nicht abstimmen lassen, da die Lambdasonden vor dem Kat sitzen. Von daher sollte es für die Elektronik keinen Unterschied machen. Was allerdings nen Unterschied machen kann, ist der veränderte Abgasgegendruck. Bedeutet: Durch den fehlenden Kat kann dein Abgas schneller und einfacher aus dem Zylinder. Durch eine Ventilüberschneidung die es nunmal gibt, wird dadurch aber vermutlich auch frisches Gemisch mit rausgespült. Im dümmsten Fall mehr Sprit als Luft und dann läuft dir die Karre zu mager und je nach Ausprägung, macht die das nur ne bestimmte Zeit mit.
Ob dieses Phänomen dann aber wieder durch die Lambda geregelt wird, da ja dann unverbrannter Sprit mit gemessen wird, kann ich dir leider nicht sagen.

Wenn sich hierzu keiner mehr melden, würde ich einfach mal bei nem Fachmann nachfragen, oder du gehst halt auf Nummer sicher und lässt sie abstimmen. Kann dann auch tatsächlich nochmal n ordentliches Leistungsplus geben. Aber nach Rückrüstung, muss natürlich auch wieder die Software runter
Benutzeravatar
Fibbs500
 
Beiträge: 17
Registriert: 28.04.2022, 10:55
Wohnort: 96450 Landkreis Coburg
Motorrad: S1000RR 2015


Zurück zu RR - BMW - HP 4 - HP4 RACE - Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast