Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Medo80 » 28.04.2024, 17:28

Hallo Sportfreunde
bei höheren Geschwindigkeiten ab 200km/h fängt meine S1000R an zu wobbeln, damit meine ich dass das Vorderrad ziemlich unruhig wird, gefühlt wird das Rad/ Gabel entlastet und schnellere Geschwindigkeien sind nicht wirklich möglich.
Die Ausstattung beläuft sich auf einen Tankrucksack und großes Windschild von Wunderlich.
Hat zufällig jmd das gleiche Problem bzw. wie kann ich das beheben?

Vielen Dank VG
Medo80
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2019, 09:57
Motorrad: Bmw s1000r, bj. 2016

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Jürgen69 » 28.04.2024, 17:43

Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 750
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Wohnort: 86495
Motorrad: S1000XR triple Black

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Medo80 » 29.04.2024, 11:19

Danke Jürgen, ich meine ich hatte das Wobbeln auch ohne Rucksack Dachte es könnte am Windschild liegen und Wunderlich schrieb dass es bei den Tests keine Probleme gab. Könnte es an en Reifen oder den Luftdruck liegen? Bin etwas ratlos, vg
Medo80
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2019, 09:57
Motorrad: Bmw s1000r, bj. 2016

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon 77er » 29.04.2024, 19:47

Medo80 hat geschrieben:Hallo Sportfreunde
bei höheren Geschwindigkeiten ab 200km/h fängt meine S1000R an zu wobbeln, damit meine ich dass das Vorderrad ziemlich unruhig wird, gefühlt wird das Rad/ Gabel entlastet und schnellere Geschwindigkeien sind nicht wirklich möglich.
Die Ausstattung beläuft sich auf einen Tankrucksack und großes Windschild von Wunderlich.
Hat zufällig jmd das gleiche Problem bzw. wie kann ich das beheben?

Vielen Dank VG


Marathon-Windschild von Wunderlich bis 250 km/h (hinter der Scheibe klein machen): Da liegt die S1000R, BJ 2023, wie ein Brett. Bereifung: Bridgestone S22. ThumbUP
77er
Erst anhalten, dann absteigen.
Benutzeravatar
77er
 
Beiträge: 32
Registriert: 03.09.2023, 13:11
Wohnort: Rheinland
Motorrad: S1000R [K63]_‘23

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Medo80 » 30.04.2024, 19:04

Habe es schon versucht, irgendwie will dat nicht so recht. Bei 190 ca. Geht es los und schwierig ohne größeres Risiko im ÖStV weiter am Hahn zu drehen. Befürchte ggf. Einen üblen Lenkerschlag und das wäre nicht gut.
Medo80
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2019, 09:57
Motorrad: Bmw s1000r, bj. 2016

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Uwe 20 » 30.04.2024, 21:05

Medo80 hat geschrieben:Hallo Sportfreunde
bei höheren Geschwindigkeiten ab 200km/h fängt meine S1000R an zu wobbeln, damit meine ich dass das Vorderrad ziemlich unruhig wird, gefühlt wird das Rad/ Gabel entlastet und schnellere Geschwindigkeien sind nicht wirklich möglich.
Die Ausstattung beläuft sich auf einen Tankrucksack und großes Windschild von Wunderlich.
Hat zufällig jmd das gleiche Problem bzw. wie kann ich das beheben?

Vielen Dank VG


ist wie Kaffeesatz lesen.
Was für Reifen hast du denn und welchen Luftdruck?
Hast Du mal die Vorspannung der Gabel geprüft?
Meine K47 ist bis zur Höchstgeschwindigkeit stabil
Schau in den Spiegel....dann siehst Du dich selbst
Benutzeravatar
Uwe 20
 
Beiträge: 275
Registriert: 24.07.2017, 11:58
Wohnort: 71735 Eberdingen
Motorrad: S 1000 R

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Nemo78 » 01.05.2024, 16:26

Immerhin ist es ein nacked bike..bin einmal 230 mit meiner gefahren und lederkombi und alles steht im Wind.. ist halt einfach nicht zum schnell fahren gedacht..dafür gibt's besseres....frage ist auch was man gewohnt ist? Knapp 300 auf der alten fireblade waren schon heftig, auf der Nachfolgerin ok..zx10r und r1 bei last auch gut..ich z Bsp bin auf der R viel zu fett um dem Wind auszuweichen, egal was ich mache..dank Schildkröte und brust Protektor werde ich auch nicht kleiner winkG
Nemo78
 
Beiträge: 169
Registriert: 21.07.2020, 21:15
Motorrad: S1000rr

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Medo80 » 06.05.2024, 14:57

@ Uwe20, Vorspannung hab ich nicht geprüft. Und der Druck ist so bek 2,3 Bar.
Medo80
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2019, 09:57
Motorrad: Bmw s1000r, bj. 2016

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Meister Lampe » 06.05.2024, 15:24

Also wir fahren immer mal wieder Unterschiedlich S1000R auf der Rennstrecke und die liegt super , auch bei Vollgas , da scheint ein anderes Problem anzuliegen , wir hatten mal schlechte Reifen , nach dem wechseln alles Top .

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3801
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Re: Wobbeln bei höheren Geschwindigkeiten

Beitragvon Jagger1973 » 06.05.2024, 19:16

Medo80 hat geschrieben:Hallo Sportfreunde
bei höheren Geschwindigkeiten ab 200km/h fängt meine S1000R an zu wobbeln, damit meine ich dass das Vorderrad ziemlich unruhig wird, gefühlt wird das Rad/ Gabel entlastet und schnellere Geschwindigkeien sind nicht wirklich möglich.
Die Ausstattung beläuft sich auf einen Tankrucksack und großes Windschild von Wunderlich.
Hat zufällig jmd das gleiche Problem bzw. wie kann ich das beheben?

Vielen Dank VG

Ich fahre die Naggisch ist doch klar das Du den ganzen Wind fängst. ( Ich bin 1,96m ist halt anstrengend )
Größer 1,90m Windschild runter waren bei mir Welten. Einfach probieren ThumbUP
Je na Windstärke und Richtung natürlich.( Bei mir war mit Windschild 130km/h wie bei Dir mit 200km/h )
Gruß Michel
BMW in der Pfalz Gott Erhalts.
Gruß Michel
Benutzeravatar
Jagger1973
 
Beiträge: 170
Registriert: 01.06.2022, 14:12
Wohnort: Böhl-Iggelheim
Motorrad: BMW S1000R


Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste