Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon MAJO78 » 22.09.2020, 09:10

Hi Benjamin, hallo Mitleidensgenossen.

Spitzenmäßige Anleitung zur Reparatur des SA!!!
Dank dir hab ich mich erst getraut an meinem Baby an dem SA selbst Hand anzulegen.

Bei mir scheint es aber etwas komplizierter zu sein. Kupplungsschalter funzen beide. Tempomat geht aus wenn ich leicht ziehe, Maschine springt im ersten Gang an, wenn ich den Kupplungshebel durchziehe.

Am SA hab ich die Signalspannung gemessen, fällt auch brav ab, wenn ich den betätige. Da es schwer ist die Digitalanzeige eines Messgerätes korrekt zu interpretieren, hab ich eine Diodenprüflampe verwendet. Geht an- wenn nicht betätigt, geht aus- wenn betätigt.

Dann gibt es wohl nur noch das MSG als Problemverursacher. Kann es sein, dass es vielleicht vergessen hat einen SA zu besitzen? Hatte ich mal bei einem ML, der hat vergessen dass er ne Klimaanlage hat. Nach erneuter Codierung des SAM wusste er es wieder :lol:

Hatte so ein Problem schon jemand von euch?
Dateianhänge

[ Gebe QuickTime-Datei wieder ] trim.7DAD32E9-D497-4A65-AA91-D16474FBCE24.MOV [ 1.68 MiB | 1414-mal betrachtet ]

MAJO78
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2020, 08:00
Motorrad: S1000R BJ 2014

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon MAJO78 » 22.09.2020, 09:13

Und... hat jemand den Duonix BikeScan? Kann ich mit dem die Adaptionswerte resetten und einen neuen Anlernversuch starten? scratch
MAJO78
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2020, 08:00
Motorrad: S1000R BJ 2014

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon MAJO78 » 22.09.2020, 17:18

OK...kurios... er geht wieder.

Was hab ich gemacht? Heute Nacht die Batterie abgeklemmt... trotzdem ging er erst mal nicht :cry:

Dann hab ich einfach mal versucht, was schon häufiger als Anlernversuch angepriesen wurde. In jedem Gang mal mindestens 10sek gefahren. Aber nicht zusammenhängend hintereinander, sondern völlig willkürlich. Anders ging es heute nicht im Straßenverkehr. Und irgendwann versuchte ich es zum 1000.Mal... siehe da...er geht wieder :clap: neenee ThumbUP

Danach ca. nochmal 30km gefahren, absichtlich häufig geschaltet.... er geht toll und zuverlässig wie nie zuvor 8)
MAJO78
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2020, 08:00
Motorrad: S1000R BJ 2014

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon Fafnir » 22.09.2020, 17:36

Na, da haben wir ja jetzt einen SA-Flüsterer, dem wir unsere Mopeds hinstellen können, wenn der Assistent mal nicht so funktioniert wie wir es gerne hätten ThumbUP
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 967
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon speedy56 » 10.02.2021, 19:38

Heute habe auch ich meinen Quickshifter geöffnet und wie beschrieben saniert. Sah innen genauso aus wie der von Benjam .. Rost und Gammel. Nochmal danke für den Rep.-Satz!
Alles gereinigt, die Gewinde nachgeschnitten und gefettet.
Die Feder habe ich durch eine Weichere ersetzt, so das nicht soviel Zug aufs Getriebe kommt, bevor der Zündunterbrecher freigibt.

Nach der Testfahrt werde ich berichten, ob das Getriebe so schaltet, wie ich mir das von einem QS erwarte. ;-)
LG aus Wien
Speedy, the old boy .... viele Hobbys, ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs ... ;-)
Benutzeravatar
speedy56
 
Beiträge: 204
Registriert: 28.02.2018, 22:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon Benjam » 22.03.2021, 16:14

Servus,

weil ihr mich öfter gefragt habt: Ich hab keine Teile mehr.
Leider find ich meine Unterlagen nicht mehr, hab nur die Federkonstante gefunden. Die liegt bei 12,6N/mm.
Vielleicht findet sich jemand, der die restlichen Daten nachmessen kann.
Benjam
 
Beiträge: 16
Registriert: 31.03.2020, 15:42
Motorrad: S1000r

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon InfirmieRR » 22.03.2021, 17:09

GX-10 hat geschrieben:Bis auf die Schaltstange sollte der QS der gleiche an allen
S-Reihen sein?

Weiß das jemand?

Genau diese Frage stelle ich mir auch, ist der OEM Schaltassistent Pro aus der RR 2015-2018 oder XR ab 2015-2019 auch für den Blipper Umbau über RS2E an meiner 2016er R kompatibel ?
Falls das jemand sicher weiß, bitte melden, danke ThumbUP
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 481
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Wohnort: Newel
Motorrad: S1000R Modell 2016

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon speedy56 » 22.03.2021, 17:12

Hallo Benjam,

ich habe die Feder noch und kann sie bei Gelegenheit messen, wenn ich wieder einmal in meiner Werkstatt bin.
LG aus Wien
Speedy, the old boy .... viele Hobbys, ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs ... ;-)
Benutzeravatar
speedy56
 
Beiträge: 204
Registriert: 28.02.2018, 22:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon InfirmieRR » 24.03.2021, 21:12

InfirmieRR hat geschrieben:
GX-10 hat geschrieben:Bis auf die Schaltstange sollte der QS der gleiche an allen
S-Reihen sein?

Weiß das jemand?

Genau diese Frage stelle ich mir auch, ist der OEM Schaltassistent Pro aus der RR 2015-2018 oder XR ab 2015-2019 auch für den Blipper Umbau über RS2E an meiner 2016er R kompatibel ?
Falls das jemand sicher weiß, bitte melden, danke ThumbUP


Hat wirklich niemand ne Antwort ? Oder muss ich nen Blipper aus der R von 17-20 kaufen ? scratch
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 481
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Wohnort: Newel
Motorrad: S1000R Modell 2016

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon rennstrecke » 25.03.2021, 18:49

Ich hab damals nen Blipper aus einer 2014er RR an meine 2010er R bauen lassen.
Letzendlich ist ja nur wichtig dass der Blipper physikalisch angebaut werden kann und die entsprechenden Leitungen zum Steuergerät hat. Den Rest macht dann die Software auf dem Motorsteuergerät.
Ich denke es sollte gehen ... genaueres kann dir aber Rainer von RS2E sagen winkG
Benutzeravatar
rennstrecke
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.06.2010, 10:01
Wohnort: Hannover
Motorrad: Pressebike: S1000R

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon InfirmieRR » 25.03.2021, 22:32

rennstrecke hat geschrieben:Ich hab damals nen Blipper aus einer 2014er RR an meine 2010er R bauen lassen.
Letzendlich ist ja nur wichtig dass der Blipper physikalisch angebaut werden kann und die entsprechenden Leitungen zum Steuergerät hat. Den Rest macht dann die Software auf dem Motorsteuergerät.
Ich denke es sollte gehen ... genaueres kann dir aber Rainer von RS2E sagen winkG

@rennstrecke, genau das denke ich auch, hab heute auch die Jungs von RS2E angeschrieben, denke die wissen es definitiv, danke aber für deine Antwort ThumbUP
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 481
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Wohnort: Newel
Motorrad: S1000R Modell 2016

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon InfirmieRR » 27.03.2021, 07:33

InfirmieRR hat geschrieben:
rennstrecke hat geschrieben:Ich hab damals nen Blipper aus einer 2014er RR an meine 2010er R bauen lassen.
Letzendlich ist ja nur wichtig dass der Blipper physikalisch angebaut werden kann und die entsprechenden Leitungen zum Steuergerät hat. Den Rest macht dann die Software auf dem Motorsteuergerät.
Ich denke es sollte gehen ... genaueres kann dir aber Rainer von RS2E sagen winkG

@rennstrecke, genau das denke ich auch, hab heute auch die Jungs von RS2E angeschrieben, denke die wissen es definitiv, danke aber für deine Antwort ThumbUP


Eben erst gesehen , da hat sich wohl ein Tippfehler eingeschlichen, du wolltest wahrscheinlich schreiben.......aus einer 2015er RR an deine 2014er R........der SA-Pro gibt's doch erst ab RR/XR Modell 2015 oder :?:
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 481
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Wohnort: Newel
Motorrad: S1000R Modell 2016

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon rennstrecke » 27.03.2021, 10:22

Danke Olli ThumbUP .. da war ich wohl irgendwie mit dem Kopf bei meiner 2010er RR und meiner 2014er R und habe dann Müll geschriebn. Ne 2010er R gibts ja auch nicht :lol:

Also um es nochmal richtig zustellen, es war ein Blipper aus einer 2017er RR die ich an meine 2014er R habe anbauen lassen. Link dazu auch in der Signatur.

Danke für deine Aufmerksamkeit :clap:
Benutzeravatar
rennstrecke
 
Beiträge: 181
Registriert: 03.06.2010, 10:01
Wohnort: Hannover
Motorrad: Pressebike: S1000R

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon speedy56 » 07.04.2021, 19:10

speedy56 hat geschrieben:Hallo Benjam,

ich habe die Feder noch und kann sie bei Gelegenheit messen, wenn ich wieder einmal in meiner Werkstatt bin.


So, jetzt die Maße der Feder:

Länge: 32 mm
Durchmesser: 15 mm
Drahtstärke: 2 mm
Windungsanzahl: ges. 6 (5 + 2 x 0,5)
Federkonstante: 12,6 N/mm

Ich würde die Federkonstante um etwa ein Drittel reduzieren, um den Zug aufs Getriebe zum verringern.
LG aus Wien
Speedy, the old boy .... viele Hobbys, ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs ... ;-)
Benutzeravatar
speedy56
 
Beiträge: 204
Registriert: 28.02.2018, 22:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: Schaltautomat/Quickshifter/Schaltassistent Reparatur

Beitragvon driver001 » 22.04.2021, 13:11

Muss das Thema nochmal hochholen.

Wenn ich die zuvor genannten Werte bei febrotec in die Suche eingebe, erhalte ich 3 Möglichkeiten. @Benjam, evtl. kannst du dich ja erinnern ob du eine davon bestellt hast. Mit genau 12,6 N/mm ist leider keine dabei. Ich würde ja tendenziell die Mittlere auswählen.
Auswahl Feder.JPG
driver001
 
Beiträge: 583
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste