S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon GehtSchon » 23.06.2022, 06:36

Guten Morgen liebes Forum.

Kurz zu mir, ich bin Fabio, 26 Jahre alt, komme aus der Schweiz und seit 2 Wochen Besitzer einer roten S1000R BJ 2014 mit 25000KM.

Ich habe bei meiner die originalen LED-Blinker (waren zu gross) gegen kleine Highsider Sonic x1 getauscht.

Nun habe ich bemerkt, dass nach Ausschalten der Zündung die Blinker noch ca 40 Sekunden weiter leuchten. Die Nummerbeleuchtung hat schon vorher etwa 15 Sekunden nachgeleuchtet, die Blinker etwas länger, dann schalten sie auch ab.
Ist dies bedenklich für die Batterie? Denke da fliesst in der kurzen Zeit nicht so viel Strom, dass diese Bald entladen wird?

Ansonsten Blinkfrequenz und funktion vollständig und korrekt vorhanden.
Blinker original 5W, die neuen 2W. An was könnte dies liegen?

Anbei ein paar Bilder

Gruss Fabio
Dateianhänge
537E5B52-6B81-4A43-896B-B47E02B33B12.jpeg
Vorne
845EC4DF-C197-473E-BC7B-A9606F4AF83A.png
6FEA37A3-7400-4DCB-9AC0-B51AE5ADED7E.jpeg
Hinten
GehtSchon
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2022, 22:22
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon herbyei » 23.06.2022, 12:32

.
@Fabio, nach ausschalten der Zündung leuchtet die Nummernschildbeleuchtung nach, das ist ok. Was Du aber in Bezug auf die Blinker schreibst ist nicht nachvollziehbar.

Die linken oder rechten Blinker werden bei Fahrt nach 10s und gefahrenen 300m automatisch ausgeschaltet. Im Stand leuchten die linken oder rechten Blinker solange bis die Zündung ausgeschalten wird, d.h. mit Ausschalten der Zündung erlöschen die Blinker sofort.

Und die Warnblinkanlage bleibt nach Ausschalten der Zündung solange an, bis die Zündung erneut eingeschalten und die Warnblinkanlage ausgeschalten wird.

Auf Deinen Bildern leuchten alle Blinker, demnach wurde die Warnblinkanlage eingeschalten. Und wenn danach die Zündung ausgeschalten wird, schalten die Blinker nicht ab.
.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2739
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon GehtSchon » 23.06.2022, 15:02

Die Blinker leuchten nicht in der vollen Stärke. Diese glimmen nur leicht vor sich hin und das dauerhaft (kein Blinken)nachdem die Zündung ausgeschaltet wurde. Es sieht fast so aus, als ob ein Parklicht brennen würde. Nur sind es alle 4 Blinker die noch leicht glimmen.

Ich prüfe heute abend die Isolierung bei den Adapterkabel , ob vielleicht ein plus und minus Kontakt hat.
GehtSchon
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2022, 22:22
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon GehtSchon » 23.06.2022, 19:43

Anbei noch 2 Fotos, damit man den Unterschied sieht.

Habe bemerkt, dass bei Zündung und laufendem Motor die Blinker immer so leicht leuchten, sie werden immer mit Strom versorgt.
Dateianhänge
CFDB307E-1726-429C-9535-7129B7B75906.jpeg
Ausgeschaltet
594DE68D-6F1B-4F0E-9C7B-7A383805B436.jpeg
Am Glimmen
GehtSchon
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2022, 22:22
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon herbyei » 23.06.2022, 23:01

.
Deutet auf einen Massefehler hin.
Zum Verständnis: https://www.youtube.com/watch?v=bTqHp3jhVv0
.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2739
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon GehtSchon » 24.06.2022, 13:31

Finde ich sehr komisch. Das einzige was gemacht wurde ist, die original Blinker ausgesteckt, die neuen mit einem Adapterkabel verbunden, abisoliert, eingesteckt und mit Kabelbinder befestigt. Dadurch soll ein Massefehler passieren?
GehtSchon
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2022, 22:22
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon Ändy » 24.06.2022, 15:07

Kann im Blinker evtl. ein Kondensator verbaut sein, der entladen wird nach Abschalten der Zündung?
Benutzeravatar
Ändy
 
Beiträge: 127
Registriert: 22.07.2017, 21:50
Wohnort: Aachen
Motorrad: RR '15 + GSXR750 '11

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon GehtSchon » 24.06.2022, 17:44

Hatte die gleichen an meiner Kawa, mit einem lastunabhängigen Relais funktionierten diese Einwandfrei. Bei der S1000R kann man dieses ja glaube ich nicht wechseln….
GehtSchon
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2022, 22:22
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon Mainfold » 24.06.2022, 20:14

Soweit mir bekannt werden die Blinker bei der 2014er R direkt vom Steuergerät "bedient" - kein klassisches Blinkrelais.
Ich vermute, dass die Blinker glimmen, bis die sog. "Busruhe" des CAN-Bus eintritt.

Deine Batterie wird das eher nicht kümmern, wenn 4 x 2 Watt für ein paar Sekunden nachglimmen.
Einfach mal ein Strom-Meßgerät mit der Batterie verbinden und nachschauen, wieviel Strom fließt, solange die Blinker glimmen.
Nachdem die Blinker dann aus sind, sollte der Stromverbrauch ungefähr 0 mA sein.

Achtung: bereits 20 mA einer Zubehör-USB-Buchse "saugt" eine normale kleine Motorrad-Batterie innerhalb von 1 bis 2 Wochen leer.
Also wenn du nach Eintritt der Busruhe noch mehr als 10 bis 20 mA (oder mehr) Stromfluss hast, könnte die Batterie wirklich leiden.

Man korrigiere mich, sollte ich da falsch liegen...

M.
sent from my notebook with keyboard
Mainfold
 
Beiträge: 90
Registriert: 01.12.2019, 11:01
Wohnort: Pforzheim
Motorrad: S1000R

Re: S1000R 2014 Blinker leuchten nach

Beitragvon GehtSchon » 24.06.2022, 20:57

Ich habe nun meine 5 Watt Blinker wieder angeschlossen und diese funktionieren normal. Ich denke, dass dieser Ruhestrom schon genug für das Glimmen ist.

Nun möchte ich es mit WIderständen versuchen. Einer links und einer rechts. Vorher hatte ich pro Seite 10w, jetzt noch 4W pro Seite.

Dann sollten 6W noch "verbrannt" werden. 12v*12v/6W = 24 ohm

Sollte ich dann einen 24 ohm 5W Widerstand verwenden? Oder ist meine berechnung falsch? scratch

Habe solche gefunden, weiss aber nicht ob dies die richtigen sind....https://www.polo-motorrad.com/de-ch/has ... o8QAvD_BwE
GehtSchon
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2022, 22:22
Motorrad: BMW S1000R


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste