nie wieder Österreich für S Fahrer?

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon Horschtl » 01.05.2021, 15:31

Svenssons hat geschrieben:
Pappnase hat geschrieben:
Daver hat geschrieben:
Pappnase hat geschrieben:LKWs und Traktoren fahren normalerweise nicht zu Gaudi durch die Gegend.


Wenn als Verbotsgrund die Lärmemission anführt, soll nicht noch eine weitere Begründung zur Rechtfertigung angefügt werden. Entweder erfüllen alle Fahrzeuge die gleichen Standards, oder man lässts sein. Dies gebietet unsere Rechtsstaatlichkeit. Wär ja noch schöner, wenn der Arbeitspendler mit seiner Maschine 98 dB, Freizeitfahrer nur 95 dB emittieren könnten.


Ich weiß ja nicht worüber Du Dich aufregst, aber wir Moppedfahrer profitieren eh schon von relativ hohen Grenzwerten.
https://op.europa.eu/de/publication-det ... anguage-de
Und Nutzfahrzeuge haben noch höhere Grenzwerte.
Davon abgesehen: Der Anwohner sieht möglicherweise ein, dass an seinem Grundstück ein lauter LKW mit Versorgungsgütern vorbei fährt oder der Bauer mit dem dieselnden Traktor den Weizen vom Feld holt.
Wenn eine Horde klappenauspuffbewehrter Kradisten an seiner Terrasse - rein zu ihrem eigenen Vergnügen - vorbeiballern, leuchtet ihm der Nutzen weit weniger ein.
Zumal man so ein Mopped ja auch leiser und ohne Beschiss-Klappe im Auspuff bauen kann - wie die Praxis zeigt.

:clap: Unsere Mopeds SIND zu LAUT! Fakt.


Moin.

Verkaufen und gut is...
Grüße vom Niederrhein

Horst
---------------------------------------------------------------------
Bremsen erzeugt Feinstaub und Abwärme.....
Horschtl
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2021, 19:18
Motorrad: S1000XR - 19

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon GX-10 » 03.05.2021, 08:02

Die XR ist laut aber nicht die einzigste, auch nicht aus den aktuelleren Motorrädern mit Klappe...

https://www.moto-db.eu/
Gruss Sascha
Benutzeravatar
GX-10
 
Beiträge: 119
Registriert: 10.02.2017, 22:05
Motorrad: S1000XR

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon e-raser » 05.05.2021, 14:37

Tiroler Landesregierung in 05/2020: „Keine Ausnahmen!
(genau auf dieser Tatsache beruhend hat ja übrigens auch in 03/2021 „die EU“ gesagt „Ja passt schon, die Maßnahme verstößt nicht gegen den Gleichheitsgrundsatz, niemand wird benachteiligt, keine Diskriminierung - macht mal ruhig weiter damit“)

Mittlerweile, bald 1 Jahr später:
- Alte/historische Maschinen fahren (aus Zeiten in denen noch keine dB eingetragen wurden)
- Irgendwelche mittelalten Schweizer Maschinen fahren (Wert wird nicht in den Schein geschrieben, nur am Rahmen angeschlagen)
- Anwohner fahren (zumindest beruflich mit Ausnahmegenehmigung erlaubt, egal wie viel dB)

…und jetzt auch noch Gespann-Fahrer:
https://www.tourenfahrer.de/nachrichten ... -gespanne/

XR und Beiwagen? Doch, das geht :lol:
BCD94573-6596-45F0-89C4-60AC2EC03273.png


Natürlich sehr sinnvoll wenn man es an den Randgruppen nicht so genau nimmt. Solange keine kritische Masse mit Ausnahmen beglückt wird, klappt das ganze ja noch. Wehe aber die Ausnahmen werden zu viel. Es geht wie immer um die MASSE.

Schon lustig oder :lol:
  • Ich tanke nicht bei JET - denn sie zwingen alle Motorradfahrer zum Bezahlen den Helm abzunehmen. Auch in Corona-Zeiten nix dazu gelernt. Diese pauschale Diskriminierung im Kleinen befürworte ich nicht.
  • Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 284
Registriert: 31.08.2018, 18:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon Jürgen69 » 05.05.2021, 14:45

Das Teil sieht aber schon gut aus! ThumbUP
Möchte nicht wissen was das kostet!
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 115
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon e-raser » 05.05.2021, 19:44

Gibt’s gar nicht mal so selten:

D4EFA852-77F6-4121-804C-6E32D9F01190.png


Lest den Artikel mal in Ruhe…
https://www.tourenfahrer.de/nachrichten ... -gespanne/

Einfach nur plem plem die Tiroler, sorry. Wer soll das noch verstehen. „Fahrverbot für alle Motorräder > 95 dB außer Anwohner außer historische Motorräder außer mit Beiwagen…“ - ui ui ui hoffentlich ist noch genug Geld da für die langen Zusatz-Schilder unter den Verbotsschildern :lol:
  • Ich tanke nicht bei JET - denn sie zwingen alle Motorradfahrer zum Bezahlen den Helm abzunehmen. Auch in Corona-Zeiten nix dazu gelernt. Diese pauschale Diskriminierung im Kleinen befürworte ich nicht.
  • Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 284
Registriert: 31.08.2018, 18:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon speedy56 » 05.05.2021, 20:46

GX-10 hat geschrieben:Die XR ist laut aber nicht die einzigste, auch nicht aus den aktuelleren Motorrädern mit Klappe...

https://www.moto-db.eu/


Hab ich Tomaten auf den Augen oder steht da wirklich: S 1000 R 2014 / 94 ??? Das wär ja wirklich zu schön, um wahr zu sein!
In meiner Zulassung sinds blöderweise 97 dBA .....

plemplem
LG aus Wien
Speedy, the old boy .... viele Hobbys, ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs ... ;-)
Benutzeravatar
speedy56
 
Beiträge: 207
Registriert: 28.02.2018, 22:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon Platinchen » 06.05.2021, 05:10

speedy56 hat geschrieben:
GX-10 hat geschrieben:Die XR ist laut aber nicht die einzigste, auch nicht aus den aktuelleren Motorrädern mit Klappe...

https://www.moto-db.eu/


Hab ich Tomaten auf den Augen oder steht da wirklich: S 1000 R 2014 / 94 ??? Das wär ja wirklich zu schön, um wahr zu sein!
In meiner Zulassung sinds blöderweise 97 dBA .....

plemplem


In meiner steht auch 97 dBA :D . Diese Liste kannst du in die Tonne ....... !
Spät am Gas - Früh auf der Bremse
Benutzeravatar
Platinchen
 
Beiträge: 253
Registriert: 16.10.2015, 07:11
Motorrad: S1000R + XR

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon Kajo » 06.05.2021, 08:24

Platinchen hat geschrieben:... In meiner steht auch 97 dBA :D . Diese Liste kannst du in die Tonne ....... !


Mal wieder so ein Beispiel für "saubere journalistische Recherche".

Bei meiner S 1000 R (Modelljahr 2018) sind 94 dBA eingetragen.

Gruß Kajo
Beim Tanken setze ich den Helm ab und ziehe eine Mund-Nasen-Maske an.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2279
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon DannyP » 06.05.2021, 09:34

GX-10 hat geschrieben:Die XR ist laut aber nicht die einzigste, auch nicht aus den aktuelleren Motorrädern mit Klappe...

https://www.moto-db.eu/
Kannste in die Tonne klopfen. Die 2020er XR hat 94db und keine 95
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 265
Registriert: 29.05.2018, 17:37
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon GX-10 » 06.05.2021, 17:20

Die ist halt nur so gut wie der wo es eingibt...kann ja jeder ändern und muss sich nicht mehr darüber aufregen....


Achso nicht meine Liste....findes es aber dennoch gut das sich jemand die Mühe macht!
Gruss Sascha
Benutzeravatar
GX-10
 
Beiträge: 119
Registriert: 10.02.2017, 22:05
Motorrad: S1000XR

Re: nie wieder Österreich für S Fahrer?

Beitragvon Jürgen69 » 06.05.2021, 18:56

DannyP hat geschrieben:
GX-10 hat geschrieben:Die XR ist laut aber nicht die einzigste, auch nicht aus den aktuelleren Motorrädern mit Klappe...

https://www.moto-db.eu/
Kannste in die Tonne klopfen. Die 2020er XR hat 94db und keine 95


Das stimmt nicht ganz, die S1000XRv Sport mit dem BMW Akrapovic ist mit 95db eingetragen. winkG
Das Motorrad fahre ich selbst, deshalb weiß ich das.
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 115
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste