20 000 km Inspektion

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Telly » 20.04.2018, 08:10

XR-Schleifer hat geschrieben:Ich sehe, Du kommst aus Simmern. Ich wohne in Kastellaun und arbeite in Simmern. Wenn Du magst, können wir uns ja mal treffen und gemeinsam eine Runde drehen....


Ich arbeite auch in Simmern, bin aber jetzt nach Grenderich, nah an die Mosel gezogen.
Sehr schönsten Kurven direkt vor der Haustür :D

Wir können sehr gerne mal eine Runde zusammen drehen. ThumbUP

Fährst Du alleine, oder mit Sozia?

Wenn Du am WE unterwegs bist, halt doch einfach mal bei mir an, kriegst auch einen Kaffee von mir.

Gruß Ralf
Zuletzt geändert von Telly am 20.04.2018, 08:25, insgesamt 2-mal geändert.
Telly
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.03.2017, 08:25
Wohnort: 56858 Grenderich / Hunsrück
Motorrad: S 1000 XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon TimoXR » 20.04.2018, 08:18

Telly hat geschrieben:Ich war gestern noch mal in der Werkstatt und hab nach einer Aufschlüsselung der berechneten 27 AW, nur für die Inspektion (OHNE Gabelsimmerringe, die gehen wirklich auf Garantie) gefragt.

Hab keine bekommen, so etwas gäbe es nicht, auch kein Programm, oder Vorgaben von BMW.
Jeder Händler kann das abrechnen, wie er will und sie hätten auch kein Problem damit, wenn ich mir zukünftig eine andere Werkstatt suche....

In den Foren würde eh nur Mist geschrieben, darauf lassen sie sich gar nicht ein, meinte der Unfreundliche meines größten Misstrauens noch!

Frechheit sowas.

Ach ja, wenn es einer wissen möchte, es war MotoTechnik Schmaus in Simmern / Hunsrück! nogo

Gruß Ralf


Hallo,

27 AW sind 2 h und 15 min. Wenn Bremsbeläge mit gewechselt wurden ist das für ne Inspektion nicht unbedingt viel. Wieso stellt Du die Beschreibung der durchgeführten Arbeiten nicht mal hier rein. Hier gibt es sicher Leute die Dir erklären könne was da beinhaltet ist cofus
TimoXR
 
Beiträge: 127
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Telly » 20.04.2018, 08:22

Timo, genau diese Beschreibung, oder Auflistung, was genau gemacht wurde, wollte ich von der Werkstatt ja haben.

Auf meiner Rechnung steht nur, Inspektionsarbeiten, 27 AW.

Keine Details, nix.
Telly
 
Beiträge: 38
Registriert: 19.03.2017, 08:25
Wohnort: 56858 Grenderich / Hunsrück
Motorrad: S 1000 XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 20.04.2018, 10:26

TimoXR hat geschrieben:27 AW sind 2 h und 15 min. Wenn Bremsbeläge mit gewechselt wurden ist das für ne Inspektion nicht unbedingt viel. Wieso stellt Du die Beschreibung der durchgeführten Arbeiten nicht mal hier rein. Hier gibt es sicher Leute die Dir erklären könne was da beinhaltet ist cofus


Vorgaben von BMW: Wartung 6 AW, Ölwechsel 2 AW, Luftfilterwechsel 3 AW, Bremsbeläge vorne erneuern 2 AW = 13 AW
Telly hat detaillierte Infos hierzu erhalten. Das Verhalten dieses Händlers ist absolutes NoGo.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2872
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Kajo » 20.04.2018, 11:18

herbyei hat geschrieben: Vorgaben von BMW: Wartung 6 AW, Ölwechsel 2 AW, Luftfilterwechsel 3 AW, Bremsbeläge vorne erneuern 2 AW = 13 AW...


Die Vorgaben von BMW Motorrad sind doch für die jeweils durchzuführenden Arbeiten für alle Vertragshändler gleich. Lediglich bei der Festsetzung des "AW-Wertes" in EURO sind regionale Unterschiede im Rahmen der Kostenrechnung möglich oder sehe ich das falsch?

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2649
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 20.04.2018, 11:37

Kajo hat geschrieben:
herbyei hat geschrieben: Vorgaben von BMW: Wartung 6 AW, Ölwechsel 2 AW, Luftfilterwechsel 3 AW, Bremsbeläge vorne erneuern 2 AW = 13 AW...


Die Vorgaben von BMW Motorrad sind doch für die jeweils durchzuführenden Arbeiten für alle Vertragshändler gleich. Lediglich bei der Festsetzung des "AW-Wertes" in EURO sind regionale Unterschiede im Rahmen der Kostenrechnung möglich oder sehe ich das falsch?

Gruß Kajo



Richtig. BMW hat die Arbeiten mit Schlüsselnummern versehen, die die durchzuführenden Arbeiten / Arbeitsabläufe beschreiben und die hierfür festgesetzten AW.
Beim Vertragshändler sind nicht nur der Preis des AW-Wertes, sondern auch die Preisgestaltung der Ersatzteilpreise frei. Die Niederlassungen jedoch müssen sich an den BMW-UVP halten.

Nach Auswertung von vielen Rechnungen, kann durchschnittlich gesagt werden, dass wenn ein Händler einen niederen AW-Preis hat (regionalabhängig mit Wettbewerb) oft höhere Preise bei den Ersatzteilen verlangt wird, die meist zwischen 10-15% über den BMW-UVP liegen und besagter Händler liegt darüber und eine solche Anzahl an AW-Werten gab es bislang nicht. Es gibt bei der Anzahl der AW-Werte nur minimale Unterschiede, der eine verrechnet das Anbringen des Heckständers mit 1 AW, der andere nicht.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2872
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Kajo » 20.04.2018, 12:30

@ herbyei - besten Dank für den ergänzenden Beitrag.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2649
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Grinser » 27.05.2018, 15:27

So, war beim Schmaus...16400 km auf der XR drauf gehabt.

Sehr freundliches Personal....ob Chef oder Angestellte. ThumbUP

Wurde auch gefragt : Ob ich bei 20.000 km nochmal vorbeikommen will zwecks Luftfilterwechsel....
Habe ihn aber jetzt schon dort wechseln lassen.

BMW Service nach Wartungsplan:
Ölfilter
Motoröl
Dichtring
Luftfilter
Reiniger...
Bremsflüssigkeit

Weil ich die Bremsflüssigkeit nicht bei der 10.000 er habe machen lassen....wurde diese jetzt mit gewechselt.
Die Verschraubung der Lenkerklemmung wurde nochmal angezogen...

Kosten 368,80 Euro
Motorrad war von 9 bis ca.11.40 Uhr in der Werkstatt

Also, ich fahre da dann immer noch hin..... winkG
Benutzeravatar
Grinser
 
Beiträge: 254
Registriert: 10.01.2017, 15:34
Motorrad: Speed Triple 1200 RS

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Dampfplauderer » 27.05.2018, 23:21

War mit meiner vor zwei Wochen bei Tommy Wagner nähe München...sehr sehr nettes Team...da geht man gerne hin!
Fällig war die Jahresinspektion incl. Luftfilter und ich wollte noch den Bremsenservice on Top haben, da ich mit erhofft habe, dass der Leerweg an der Hinterbremse damit kleiner wird...tja, leider nicht so. Öl habe ich in der selben Woche selbst gemacht. Hab 260 Euro bezahlt und alles gemacht wie besprochen. Zudem noch ein paar Kleinigkeiten auf Kulanz und das Moped gereinigt.
Montag Abend hin gestellt und Dienstag mittag schon die SMS bekommen das das Moped fertig ist...so muss das sein!
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 213
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 28.05.2018, 09:02

.
der ist bekannt gut, hat aber leider wartezeiten 6-8 wochen und schiebt nicht mal kleine defekte ein.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2872
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon geggo » 27.06.2019, 19:40

Hallo,

20.000km Inspektion bei meiner XR( km Stand 17.600)

BMW Service
Ölwechsel+Filter
Bremsflüssigkeit v+h gewechselt
Luftfilter gewechselt
Gesamt inkl MwSt. 330€

Ich hab vorsorglich die Schraube (Steuerkettenspanner) wechseln lassen:
Schraube (ist jetzt silber/Einzelpreis 24€) zzgl. Montage 35€ + MwSt,also 71€ gesamt
Ob das was gebracht hat,werde ich beobachten.....Klang heute beim anlassen nicht anders als sonst.
Hinweis,für jemanden der das auch vorhat: Die "alte","kürzere" Schraube (schwarz) mitnehmen,wenn im Zuge der 30.000km Inspektion die Steuerkette gewechselt werden muß,dann braucht man wieder die schwarze Schraube,da sonst die Silberne evtl. zu lang ist.

Es gab dann noch 20€ Nachlass,warum auch immer,somit 380€ bezahlt.

---Alle Beträge sind auf ganze Euro gerundet---

MfG geggo
geggo
 
Beiträge: 134
Registriert: 20.06.2016, 19:59
Motorrad: 1250+650 GS,Schwalbe

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon FD76 » 28.06.2019, 00:34

War Anfang der Woche auch beim 20000 km Service meiner s1000r bei BMW Munding und hab 230 Euro incl. Mwst gezahlt.
Normaler Service ohne Bremsflüssigkeit, sonst nix mitgebracht. Hab direkt ca 90 min drauf gewartet und gut Kaffee genossen.
Passt!
FD76
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2017, 09:01
Motorrad: S1000R

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Eifelbiker » 28.06.2019, 08:26

Gerade mal nachgeschaut..... 338€ für die 20000er. Hört sich im Vergleich erst einmal wenig an, aber ich gebe zu bedenken das bei der 20000er eh nur "gefummelt" wird, sprich bisschen anfassen hier, mal leuchten da usw. winkG Defakto war mein Bike 50 Minuten auf der Bühne und der Mechanikus war auch beim " Ausbluten " ( Öl ablassen) eh an anderen Bikes. Nüchtern betrachtet passiert da sonst nicht viel und um ehrlich zu sein könnte man die "Handgriffe" auch in 15 Minuten erledigen. Bedenkt man das das ÖL aus einem 200 Liter Fass kommt und der Filter 8€ kostet haben die halt ca. 315€ Lohnanteil für 50 Minuten "leichtes Streching"

So macht man gute Profite denn der Mechanikus bekommt so 12-14€/Std winkG

Bei der 30000er waren es 770€ für 90 Minuten in ähnlicher Konstellation und da ziehen wir sagen wir 70€ für Öl und Krempel.

So ist das halt aber seid ein wenig besänftigt denn bei Ducatti ist es nochmal eine Ecke teurer. Ein Kumpel hat letzt bei seiner als gebrauchte erworbenen Mulitistrada 1100€ für eine große Inspektion bezahlt ohne das die Ventile eingestellt werden mussten.

Schlimmer geht immer winkG


Ich fahre gleich .. mal wieder !!! zur Werkstatt weil mal wieder ! ( wurde schon einmal erneuert ) der Schaltassi seinen Dienst quittiert hat plemplem ( Werkstattaufenthalt außerhalb der Inspektionen Nummer 11 nunmehr.. auf 42000 KM )
Eifelbiker
 
Beiträge: 895
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Stratos-Schorsch » 28.06.2019, 23:12

@Eifelbiker

Dein Halbwissen ist enorm!

Bei 30000 werden auch Steuerzeiten / Ventile kontrolliert und gegebenenfalls eingestellt, außerdem wird das Gabelöl getauscht!

Wenn du das kostenlos machst, dann mach mal ne Schrauberbude auf und wir kommen alle zu dir!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2950
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M1000RR C./M1000R C.

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon scaltbrok » 29.06.2019, 10:53

Wird bei 30.000 echt die Steuerkette gewechselt!?
Nehmen die nicht deshalb eine Kette weil man die nicht tauschen muss?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
scaltbrok
 
Beiträge: 1311
Registriert: 05.08.2012, 14:45
Motorrad: s1000rr 7/11

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste