Montageständer von Motea

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Chaindog » 06.01.2021, 19:56

Klar, jetzt wo ich mir einen Neu gekauft habe.... :ahh:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-306-2743
Benutzeravatar
Chaindog
 
Beiträge: 79
Registriert: 03.12.2020, 21:16
Motorrad: S1000XR 2017

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon flylikehell » 13.01.2021, 00:45

Nun zugeschlagen! Habe mir diesen Zentral- und Montageständer hier gekauft für meine S1000XR.
-> https://max2h.com/zentralstaender/bmw/?p=1
Benutzeravatar
flylikehell
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.09.2020, 00:26
Motorrad: S1000XR 2020

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon McClimb » 28.01.2021, 13:09

flylikehell hat geschrieben:Nun zugeschlagen! Habe mir diesen Zentral- und Montageständer hier gekauft für meine S1000XR.
-> https://max2h.com/zentralstaender/bmw/?p=1

Hi,
Hab auch einen von max2h für meine 2020 iger der funkt aber nicht.
Sie haben mir eine neue Hülse geschickt jedoch rutscht das Bike vom Pin ca 8 - 9 mm ab.
Wie ist es bei dir

lg
McClimb
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2020, 12:56
Motorrad: S 1000 XR 2020

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon DanXR » 03.02.2021, 22:08

Bin auch sehr zufrieden mit dem Motea!

Bild
mfg
Daniel
DanXR
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.12.2020, 08:42
Motorrad: BMW XR 2016

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon G.A.C.O. » 04.02.2021, 08:52

DanXR hat geschrieben:Bin auch sehr zufrieden mit dem Motea!

Bild


Bist du sicher, dass du einen Motea hast?
Auf dem Bild sieht es mir eher nach einem Move us und das ist dann einen andere Liga als Motea/Constands.

Gruß
G.A.C.O.

EDIT:
Ups. Das ist wohl der Evo. Der sieht verdächtig ähnlich aus wie der Move . scratch
"Der schnellste Inder westlich des Ganges"

Shop von Kumpel
http://www.bikes2speed.com/
Benutzeravatar
G.A.C.O.
 
Beiträge: 505
Registriert: 04.11.2012, 22:00
Motorrad: S1RR 2015 S1R 2018

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon tommi#44 » 04.02.2021, 09:25

Das passt schon, meiner von Motea sieht genaus aus
Schlimmer geht immer und ganz schön wirds nie.....

Verbrauch: Bild
Benutzeravatar
tommi#44
 
Beiträge: 45
Registriert: 15.06.2020, 22:46
Wohnort: 76316 Malsch
Motorrad: S1000r

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Kafuzke » 04.02.2021, 09:28

Das ist der Hauptgrund meiner Kritik. Da sieht der Ständer gefühlt jedes Jahr anders aus (wird woanders eingekauft). Entsprechend kann man meiner Meinung nach nicht von DEM Montea Ständer sprechen denn Qualität und Kompatibilität sind nicht miteinander vergleichbar.
Ich konnte beim Mopedwechsel mit dem Motea nix mehr anfangen, weil es keine Platten mehr dafür gab.
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 326
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR (2015)

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Nexilis » 04.02.2021, 18:58

Den Move gibt es leider nicht für die K69.
Ich hatte mal eine Anfrage geschickt wann es den Zentralständer für die K69 gibt.
Eine Frau Hokenmaier hat geantwortet, dass sie dran sind. Das ist allerdings knapp ein Jahr her.

So eine Adapterplatte scheint eine Herausforderung zu sein winkG
Benutzeravatar
Nexilis
 
Beiträge: 306
Registriert: 23.04.2020, 22:33
Motorrad: K69

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon DietmarS1kR » 14.02.2021, 11:11

So, ich habe den Constands Evo jetzt auch an der CB1000R meiner Frau. Ist, bis auf die Adapter-Platte, identisch mit meinem an der S1R. Wir sind zufrieden damit, aber bei der CB könnte die Aufnahme am Moped stören, steht weiter raus und ist weiter unten als bei der S1R. Wir sind noch nicht gefahren und hoffen, dass nix stört.
Benutzeravatar
DietmarS1kR
 
Beiträge: 138
Registriert: 07.01.2019, 21:41
Wohnort: Wien
Motorrad: S1R 2018

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon XR-Treiber » 21.02.2021, 23:12

Welchen Zentralständer könnt ihr denn nun empfehlen für die aktuelle XR? Ich sehe hier nur Bilder der alten XR. Deren Aufnahmepunkte am Rahmen dürften aber andere sein als beim neuen Modell oder liege ich da falsch?

Einen Zentralständer von Motea habe ich hier und über drei Jahre für mein letztes Bike genutzt. Ich würde ihn weiter benutzen, aber bisher gibt es wohl noch keine passende Adapterplatte, trotz gezielter Anfrage.
Gruß aus dem Zollernalbkreis
------‐-------------------------------------------
Rechts is' Gas!
XR-Treiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 21.02.2021, 15:24
Wohnort: 72461
Motorrad: S1000XR K69

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon XR-Bodo » 22.02.2021, 11:09

Hallo zusammen

Von Motea/Constands gibt es jetzt für die K69 eine Adapterplatte
Hatte vor 2 Wochen mit ihnen Kontakt.
Mir wurde gesagt, daß der Adapter vorrätig ist und nur noch nicht auf ihrer Seite eingepflegt wurde.
Ich also bestellt und letzte Woche war er auch schon da.
Jetzt bin ich wieder in Kontakt, weil Passform ist naja.
Obere Stift rutscht ca 10mm von gesamt ca 20mm raus beim Aufbocken.
Warte jetzt auf Antwort.
Gruß Bodo
Dateianhänge
IMG-20210218-WA0010 (2).jpgklein.jpg
Benutzeravatar
XR-Bodo
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.01.2021, 14:13
Wohnort: Remshalden
Motorrad: S 1000 XR 2020

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon XR-Treiber » 22.02.2021, 11:22

XR-Bodo hat geschrieben:Hallo zusammen

Von Motea/Constands gibt es jetzt für die K69 eine Adapterplatte
Hatte vor 2 Wochen mit ihnen Kontakt.
Mir wurde gesagt, daß der Adapter vorrätig ist und nur noch nicht auf ihrer Seite eingepflegt wurde.
Ich also bestellt und letzte Woche war er auch schon da.
Jetzt bin ich wieder in Kontakt, weil Passform ist naja.
Obere Stift rutscht ca 10mm von gesamt ca 20mm raus beim Aufbocken.
Warte jetzt auf Antwort.
Gruß Bodo


Gut zu wissen, dass es jetzt eine Adapterplatte gibt. Meine Anfrage war von Januar.

Schade nur, wenn noch Optimierungsbedarf besteht. Bin auf deren Antwort gespannt. Bitte halte uns auf dem Laufenden.
Gruß aus dem Zollernalbkreis
------‐-------------------------------------------
Rechts is' Gas!
XR-Treiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 21.02.2021, 15:24
Wohnort: 72461
Motorrad: S1000XR K69

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon XR-Bodo » 22.02.2021, 14:42

Mach ich.
Gruß Bodo
Benutzeravatar
XR-Bodo
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.01.2021, 14:13
Wohnort: Remshalden
Motorrad: S 1000 XR 2020

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon XR-Treiber » 02.03.2021, 01:06

XR-Bodo hat geschrieben:Mach ich.
Gruß Bodo


Gibt es schon was Neues? Ich warte sehnsüchtig darauf, meinen Zentralständer entweder mit neuem Adapter nutzen oder aber verkaufen zu können, damit ich mir einen neuen einer anderen Marke holen kann. Es kann doch seitens Motea nicht so schwer sein, den Adapter von dir zu prüfen und entsprechend anzupassen.
Gruß aus dem Zollernalbkreis
------‐-------------------------------------------
Rechts is' Gas!
XR-Treiber
 
Beiträge: 24
Registriert: 21.02.2021, 15:24
Wohnort: 72461
Motorrad: S1000XR K69

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon XR-Bodo » 04.03.2021, 10:47

Hallo

Zur Adapterplatte.
Soll so richtig sein.
Durch das Verkanten soll es stabil sein (ca. 10 mm Auflagefläche?).
Mir wurde eine Retour angeboten.
Mal sehn wie die Konkurrenz sich schlägt.

Gruß Bodo
Benutzeravatar
XR-Bodo
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.01.2021, 14:13
Wohnort: Remshalden
Motorrad: S 1000 XR 2020

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste