Schnelltankdeckel Racefoxx

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon philippt8 » 10.07.2017, 10:19

Habe auch den Deckel von Racefoxx. Alles Plug und Play ThumbUP
philippt8
 

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Andy1981 » 10.07.2017, 11:16

Schön

Und was für einen hast du von Racefoxx. Ist bei Dir die Dichtung fest. Die zwischen Tank und dem Tankdeckel selber kommt.
Weil da ist nichts plug & play.

Gruß Andreas
Benutzeravatar
Andy1981
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 19:37
Wohnort: Wenzenbach
Motorrad: S1000R in Rot 2015

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Andy1981 » 10.07.2017, 11:37

Diese Dichtung meine Ich.
Ist die bei euch fest?
Ich kann die anderen Schrauben so fest ich will anziehen. Die Dichtung kann ich immer hin und her schieben.
Da läuft doch dann Wasser in den Tank.
Dateianhänge
Tankdeckel.jpg
Tankdeckel.jpg (137.14 KiB) 1833-mal betrachtet
Benutzeravatar
Andy1981
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 19:37
Wohnort: Wenzenbach
Motorrad: S1000R in Rot 2015

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon philippt8 » 10.07.2017, 11:46

Der original rutscht etwas ja. Der dichtet aber trotzdem. Und als zweite Instanz dichtet der mitgelieferte. Hatte in den letzten zwei Jahren nie Probleme und ich spritze die Maschine immer mitm Kärcher von einer gewissen Distanz ab.
philippt8
 

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Andy1981 » 10.07.2017, 12:38

Ja das dachte ich auch aber baue den mal aus.
Da sind überall Kalkflecken auf der Dichtung weil das wasser ja nicht wieder raus kann.
Also ich habe jetzt den originalen wieder dran.
Bei Lightech passte der Gummi gar nicht. Der ging wieder zurück.

Wie schauts mit den von Evotech aus.

Oder der andere von Racefoxx da gibt es einen etwas billigeren. Ist der Dicht.
Benutzeravatar
Andy1981
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 19:37
Wohnort: Wenzenbach
Motorrad: S1000R in Rot 2015

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon kInGpIn-RR » 06.04.2021, 21:42

Andy1981 hat geschrieben:Ja das dachte ich auch aber baue den mal aus.
Da sind überall Kalkflecken auf der Dichtung weil das wasser ja nicht wieder raus kann.
Also ich habe jetzt den originalen wieder dran.
Bei Lightech passte der Gummi gar nicht. Der ging wieder zurück.

Wie schauts mit den von Evotech aus.

Oder der andere von Racefoxx da gibt es einen etwas billigeren. Ist der Dicht.


Ich habe/hatte das gleiche Problem wie Andy (mit dem gleichen Tankdeckel von Racefoxx) und bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Deckel, der ausreichend groß für einen Schnelltankkanister ist. Mein Racefoxx-Tankdeckel war von 2016. Hat sich da mittlerweile was getan und passen die Dinger nun besser? Alternativ eine Frage an diejenigen, die den Evotech Tankdeckel mit Schnellverschluss haben (s.u.): Ist der richtig dicht und ist der groß genug für einen Schnelltankkanister?

Was gibt es sonst noch für empfehlenswerte Tankdeckel ohne Schloss und mit entsprechend großem Ausschnitt?

evotech_tankdeckel_bmw.jpg
Grüße aus dem Sauerland!
Markus
Benutzeravatar
kInGpIn-RR
 
Beiträge: 471
Registriert: 14.04.2012, 21:58
Motorrad: S1000RR

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste