Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 XR - S1000XR.

Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon OSM62 » 23.02.2019, 13:32

Pirelli hat den neuen Angel GT 2 für die XR-Modelle freigegeben.
Hier die Freigabe für die BMW S 1000 XR ab 2015:
Pirelli_S1000XR_K10_ab2015_Angel_GT2.pdf
(220.26 KiB) 405-mal heruntergeladen

Hier die Freigabe für die BMW S 1000 XR ab 2016 (Euro 4):
Pirelli_S1000XR_2X10_2X10r_ab2016_Angel_GT2.pdf
(220.97 KiB) 479-mal heruntergeladen


Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4461
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Maxell63 » 12.05.2019, 19:29

fährt den denn niemand?
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1322
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Steff798R » 13.05.2019, 08:20

Ich fahre ihn, jedoch auf der S1000R.
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 155
Registriert: 13.09.2017, 08:58
Motorrad: S1R 2018

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Maxell63 » 13.05.2019, 10:04

ist der von der Karkasse immer noch so hart wie der Vorgänger?
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1322
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Steff798R » 13.05.2019, 10:29

Meiner Meinung nach ist der GT2 nicht mehr so hart.

Zu der Erkenntnis kommt auch dieses Video:

https://www.youtube.com/watch?v=yVuyF9br7R0
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 155
Registriert: 13.09.2017, 08:58
Motorrad: S1R 2018

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon flyingfrank » 26.06.2019, 21:33

Kann mir noch jemand neuere Erfahrungen geben?
Bin gerade von 10 Tagen Pyrenäentour zurück und der Diablo Rosso 3 ist hinten nach 2.500 km fertig. Waren zügig unterwegs und der Kollege auf ebenfalls XR hatte einige Rutscher mit seinem T31, ich null. Allerdings sah der trotz bei ihm 1300 km bei Tourbeginn hinterher noch besser aus.

Wahrscheinlich der Preis für den hohen Grip des DR3.
flyingfrank
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.02.2017, 13:06
Motorrad: S1000XR 2017

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon TecCreator » 30.08.2019, 09:33

Ich Trottel hatte leider vergessen, den KM-Stand beim Wechsel auf den Angel GT II zu notieren, kann also nur schätzen, dass er mir bisher ca. 2500 KM (eher mehr als weniger) gut gedient hat.

Im Vergleich zu den "üblichen" Mitbewerbern, Michelin Road 5 und Conti Road Attack 3, fühle ich mich auf dem Angel am wohlsten. Ich fahre sicher keinen der hier genannten Reifen im Grenzbereich, bin aber schon zügig und auch lange Strecken unterwegs. Hausstrecke, sowie Dolos & Co. habe ich über mehrere 10.000 KM mit allen Reifen geleistet.

Ich kann nicht sagen, welches Detail es ist, das mich am Angel GT II so begeistert, aber das Gefühl ist hier einfach am besten von den Dreien. Eine wirklich messbare, also objektive Größe ist der Verschleiß. Hier hängt Pirelli die anderen Kandidaten signifikant ab. Auf dem CRA3 fühlte ich mich bis 1.500km sauwohl, ab 2.000km war da irgendwas, was mir schnell das Gefühl der Sicherheit raubte, ohne sagen zu können, was genau es ist.

Fazit: bis mal wieder was neues kommt, bleibe ich dem Angel ganz sicher treu. Interessant ist vielleicht noch, dass ich auf einer 800'er Tiger mal den Scorpion Trail 2 montiert hatte. Das war der erste Reifen überhaupt, den ich nach runden 1.000km wieder runter geworfen hatte, weil ich ihn für mich als unfahrbar einstufte. Hätte nicht gedacht, dass mich ein Gummi aus dem Hause Pirelli kurze Zeit später wieder so überzeugen kann.

Kann eigentlich wer was dazu sagen (also mehr als Vermutungen), warum das letzte Video zum Angel GT II von mopedreifen.de gelöscht wurde?
Benutzeravatar
TecCreator
 
Beiträge: 98
Registriert: 05.06.2018, 23:20
Motorrad: S1000XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Jokum » 30.08.2019, 10:53

Gutes Gefühl ist beim Motorradfahren sehr wichtig, aber 2500 Kilometer wären mir zu wenig.

Ich fahre jetzt schon den 3. Satz CRA3 und hab immer ein gutes Gefühl bis zum Schluß...sind je nach Fahrweise 4500-6000 Kilometer.
Benutzeravatar
Jokum
 
Beiträge: 162
Registriert: 07.07.2017, 13:30
Motorrad: S1000XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon TecCreator » 30.08.2019, 10:59

Jokum hat geschrieben:Gutes Gefühl ist beim Motorradfahren sehr wichtig, aber 2500 Kilometer wären mir zu wenig.


Da habe ich mich wohl bissel blöd ausgedrückt: bis jetzt habe ich auf dem Gummi ca. 2500km runter, das hat die Pelle hinten um ca.1,5mm Gummi gekostet. Hinten hat er jetzt noch knapp 5mm, reicht also noch für ein paar spaßige KM auf der Piste

winkG
Benutzeravatar
TecCreator
 
Beiträge: 98
Registriert: 05.06.2018, 23:20
Motorrad: S1000XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Jokum » 30.08.2019, 12:41

ThumbUP
Benutzeravatar
Jokum
 
Beiträge: 162
Registriert: 07.07.2017, 13:30
Motorrad: S1000XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon BB1966 » 01.09.2019, 21:20

Moin,

Habe den Angel GT II jetzt 5.000 km auf der XR. Gute 1.000 km auf der Bahn und den Rest flott auf Landstraßen.
Wird noch ne Weile halten.

Ach ja, ich bin mit dem Reifen sehr zufrieden.
Gruß BB
BB1966
 
Beiträge: 70
Registriert: 27.03.2019, 20:20
Wohnort: Sauerland
Motorrad: S 1000 XR HP

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Schnahili » 01.09.2019, 21:28

Kennt das jemand? :shock: -> >Kalick
Benutzeravatar
Schnahili
 
Beiträge: 362
Registriert: 02.10.2016, 12:40
Wohnort: Mfr.
Motorrad: S1000XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Serpel » 01.09.2019, 21:37

Moin Schnahili,

ich kenn’s nicht, aber es ist eindeutig ein Produktionsfehler. Die Schichtung ist auch in der tiefer liegenden Profilrille zu erkennen.

Gruß
Serpel
Dateianhänge
pirelli.png
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1690
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon Jokum » 02.09.2019, 08:16

Schnahili hat geschrieben:Kennt das jemand? :shock: -> >Kalick



Ja, aber beim Roadtec 01 hab ich das schon mal gehabt.....https://www.gs-world.eu/index.php?threa ... -was-rt01/
Benutzeravatar
Jokum
 
Beiträge: 162
Registriert: 07.07.2017, 13:30
Motorrad: S1000XR

Re: Freigabe - Pirelli - Angel GT 2 - BMW S 1000 XR

Beitragvon OSM62 » 11.09.2019, 20:45

Hier die aktuelle Freigabe von Pirelli für die ersten S 1000 XR:
Pirelli_S1000XR_K10_AngelGT2.pdf
(220.32 KiB) 343-mal heruntergeladen


Hier die aktuelle Freigabe für die S 1000 XR - 2016:
Pirelli_S1000XR_2016_AngelGT2.pdf
(221.03 KiB) 356-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4461
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Reifen - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste