MICHELIN POWER GP 2

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 XR - S1000XR - M 1000 XR.

MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 08.02.2024, 11:29

PROFILTIEFE NEU
HR Mitte 5,56mm 1/3 5,31mm Flanke 5,23mm
VR Mitte 5,38mm 1/3 4,45mm Flanke 3,73mm

An der Schulter zu erkennen der höhere Rußanteil.
Nicht zu erkennen die Faserlagen im Reifen winkG um die Temperatur schneller zu erreichen.
Genaueres kommt am Wochenende nach der Messe, falls es wen interessiert wie die Technik im POWER GP 2 aufgebaut ist und funktioniert.
Dateianhänge
WebIMG_20240208_090445.jpg
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 09.02.2024, 16:18

Mit erhöhtem Rußanteil wurde der Grip erhöht, VR sowie HR. Die Aramidfaserlage an der Reifenschulter des HR gibt ihm mehr Steifigkeit und eine höhere Temperaturverträglichkeit. Auch die Aufwärmphase ist damit verkürzt worden.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 12.07.2024, 22:04

Er ist montiert, und hat nun 550km hinter sich. Brutaler Grip wenn er auf Temperatur ist, bis dahin gript er auch noch gut, aber dann fast Slickeigenschaften auf der Rennstrecke. In voller Schräglage den Hahn öffnen beeindruckt ihn nicht wirklich, nur Vortrieb. Sehr neutrales Verhalten, auch bei wechselndem Belag. Luftdruck fahre ich gerade vorne 2.3 hinten 2.6 kalt. Bitumen bei 30° mag er nicht, aber welcher Reifen mag das schon. Wenn er jetzt noch an die 2000 -2500 hält, hat er meine vollste Empfehlung. Ich bleib dran.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Gixxer46 » 13.07.2024, 01:46

Vielen Dank für deinen vorab Bericht
Gixxer46
 
Beiträge: 181
Registriert: 20.08.2020, 12:07
Motorrad: S1000XR 2018

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 13.07.2024, 18:26

Gixxer46 hat geschrieben:Vielen Dank für deinen vorab Bericht


Morgen teste ich Vorne 2,3 Hinten 2,2 kalt !
Mal sehen ! scratch
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 15.07.2024, 07:16

Waaaahnsinn, gestern Vo 2.3 Hi 2.4 kalt Reifentemperatur 24.4° bei Abfahrt. scratch Nach der Hausrunde (56km kurvige Strecke) Vo 2.6 Hi 2.8 und 71.3° ! ThumbUP Und ? Er klebt noch mehr wie vorher mit 2.6 ! winkG Extrem neutral zu fahren, auch bei weniger Temparatur. Werde jetzt noch mal runter gehen Vo 2.2 Hi 2.3 ! Laut Armin G (Gebietsverkaufsleiter Motorrad PKW) sollte dies am besten passen. cofus Allerdings sollte man dann immer zügig fahren, da du dir sonst eine "Kante" am Übergang der Gummimischung reinfährst. ThumbUP
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 15.07.2024, 16:28

Iceman64 hat geschrieben:Waaaahnsinn, gestern Vo 2.3 Hi 2.4 kalt Reifentemperatur 24.4° bei Abfahrt. scratch Nach der Hausrunde (56km kurvige Strecke) Vo 2.6 Hi 2.8 und 71.3° ! ThumbUP Und ? Er klebt noch mehr wie vorher mit 2.6 ! winkG Extrem neutral zu fahren, auch bei weniger Temparatur. Werde jetzt noch mal runter gehen Vo 2.2 Hi 2.3 ! Laut Armin G (Gebietsverkaufsleiter Motorrad PKW) sollte dies am besten passen. cofus Allerdings sollte man dann immer zügig fahren, da du dir sonst eine "Kante" am Übergang der Gummimischung reinfährst. ThumbUP


Aktuell habe ich 950 km drauf und gleichmäßig 1mm Verschleiß.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon SchwarzGold » 16.07.2024, 08:53

Erstmal Danke für deine Reifentests bzw. für die Weitergabe deiner Erfahrungen mit den getesteten Reifen.

Ich werde den GP2 jetzt nach dem CR4 aufziehen und bin schon sehr gespannt wie er sich dann fährt.
Standart Druck 2,5/2,9 dürfte laut deinem Test zu Hoch sein.

Eine Frage zu den 2,3 Vorne kalt,

Wie fährt sich's wenn der Reifen nicht gefordert wird bzw. längeres dahingleiten notwendig ist?

Kannst die Frage überhaupt beantworten winkG
SchwarzGold
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.03.2024, 14:00
Motorrad: S1000Xr K69 2023

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 16.07.2024, 17:00

SchwarzGold hat geschrieben:Erstmal Danke für deine Reifentests bzw. für die Weitergabe deiner Erfahrungen mit den getesteten Reifen.

Ich werde den GP2 jetzt nach dem CR4 aufziehen und bin schon sehr gespannt wie er sich dann fährt.
Standart Druck 2,5/2,9 dürfte laut deinem Test zu Hoch sein.

Eine Frage zu den 2,3 Vorne kalt,

Wie fährt sich's wenn der Reifen nicht gefordert wird bzw. längeres dahingleiten notwendig ist?

Kannst die Frage überhaupt beantworten winkG


Fahren tut er sich durch die Aramidgürtel halbwegs neutral, die "Gefahr" könnte sein, sich eine Kante bei dem Gummimischungsübergang reinzufahren.

2,5 Hi 2,3 Vo Kalt, dürfte aber kein Problem sein !
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Maxell63 » 16.07.2024, 18:50

Iceman64 hat geschrieben:
2,5 Hi 2,3 Vo Kalt, dürfte aber kein Problem sein !


Wozu?
Ich bin mal gespannt, wann sich das rumspricht, dass sich der Grip mit dem Absenken nicht meßbar verbessert
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1639
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: H2-SE, Multi V4S

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 16.07.2024, 19:20

Maxell63 hat geschrieben:
Iceman64 hat geschrieben:
2,5 Hi 2,3 Vo Kalt, dürfte aber kein Problem sein !


Wozu?
Ich bin mal gespannt, wann sich das rumspricht, dass sich der Grip mit dem Absenken nicht meßbar verbessert

Echt jetzt scratch Bitte fahr den GP2 mit 2.9 und dann mal mit 2.3 winkG
Und kontrolliere nach 30 Min. den Luftdruck. Es trifft nicht auf alle Reifen zu, aber beim GP2 ist es eine kleine Welt.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Uwe 20 » 16.07.2024, 21:01

Maxell63 hat geschrieben:
Iceman64 hat geschrieben:
2,5 Hi 2,3 Vo Kalt, dürfte aber kein Problem sein !


Wozu?
Ich bin mal gespannt, wann sich das rumspricht, dass sich der Grip mit dem Absenken nicht meßbar verbessert



Warum hab ich von Dir keinen anderen Kommentar erwartet? :lol:
Vielleicht mal schauen was der Reifenhersteller empfiehlt und nicht allen deine Meinung aufzwingen wollen.

Info für dich: 11 Jahre Vertrieb bei einem der grössten Reifenhändler Europas mit Schwerpunkt Motorrad.
Schau in den Spiegel....dann siehst Du dich selbst
Benutzeravatar
Uwe 20
 
Beiträge: 282
Registriert: 24.07.2017, 11:58
Wohnort: 71735 Eberdingen
Motorrad: S 1000 R

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Iceman64 » 20.07.2024, 09:54

ICH MÖCHTE HIER NIEMANDEM SAGEN WELCHEN LUFTDRUCK ER FAHREN SOLL.
Jeder sollter dies selbst entscheiden. Ich habe hier nur meine ErFAHRungen bereitgestellt.

Wie viel Bar braucht ein Motorrad?
Bei den meisten Straßenmaschinen bewegen sich die Richtwerte für die vorderen Reifen zwischen 2,25 und 2,5 bar. Hinten sollten es zwischen 2,5 und 2,9 bar sein. Ausgenommen von dieser Faustregel sind ältere Motorräder und Enduros, für die andere Empfehlungen gelten.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1420
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: MICHELIN POWER GP 2

Beitragvon Uwe 20 » 20.07.2024, 10:21

Iceman64 hat geschrieben:ICH MÖCHTE HIER NIEMANDEM SAGEN WELCHEN LUFTDRUCK ER FAHREN SOLL.
Jeder sollter dies selbst entscheiden. Ich habe hier nur meine ErFAHRungen bereitgestellt.

Wie viel Bar braucht ein Motorrad?
Bei den meisten Straßenmaschinen bewegen sich die Richtwerte für die vorderen Reifen zwischen 2,25 und 2,5 bar. Hinten sollten es zwischen 2,5 und 2,9 bar sein. Ausgenommen von dieser Faustregel sind ältere Motorräder und Enduros, für die andere Empfehlungen gelten.



Sorry...wohl falsch rübergekommen.
Post war nicht an Dich gerichtet.
Mach weiter so...deine Erfahrungswerte sind für viele hilfreich ThumbUP
Schau in den Spiegel....dann siehst Du dich selbst
Benutzeravatar
Uwe 20
 
Beiträge: 282
Registriert: 24.07.2017, 11:58
Wohnort: 71735 Eberdingen
Motorrad: S 1000 R


Zurück zu XR - S 1000 XR - Reifen - S1000XR - M 1000 XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste