sturzbügel

Alles womit man die S 1000 XR - S1000XR individualisieren kann.

Re: sturzbügel

Beitragvon AkkiLa » 27.12.2016, 22:33

Ich werde morgen mal bei wunderlich anrufen.
Ich habe vor kurzem die krause bestellt und ich hoffe nicht das meine davon betroffen sind
AkkiLa
 
Beiträge: 20
Registriert: 05.11.2016, 13:35
Motorrad: S1000XR

Re: sturzbügel

Beitragvon Itchy » 25.07.2023, 09:21

Guten Morgen allerseits,

habe hier im Forum nichts passendes zu meinem Anliegen gefunden, deshalb platziere ich mal den Hinweis für die Community in diesem Beitrag.
Ich fahre eine 2019er XR mit Sturzbügel der Marke Givi.
Die Bügel wurden seitens einer BMW Fachwerkstatt bestellt und montiert.
Soweit so gut.
Nach ein paar Ausfahrten fiel mir dann plötzlich ein deutlich hörbares rasseln, klingeln an der Maschine auf.
Ich konnte zunächst kaum deuten woher oder von welcher Seite das Geräusch stammt.
Da die BMW‘s ja grundsätzlich etwas rauher klingen als so manch Japaner, hab ich mir also nichts weiter dabei gedacht.
Nach weiteren Ausflügen habe ich während der Fahrt dann doch versucht, das Geräusch zu analysieren und die Herkunft am Motorrad zu deuten, da das nervige Geräusch mittlerweile auch meiner Sozia aufgefallen war.
Bei genauerem Hinhören war ich dann der Meinung, dass das Rasseln von der rechten Seite kommen könnte.
Charakteristisch war außerdem, dass in jedem Gang und immer bei ziemlich genau 4500rpm das Geräusch deutlich zu hören war (unter bzw. über diesem Drehzahlbereich war das Klingeln, Rasseln weg).
Ich hatte tatsächlich schon die Befürchtung, dass irgendwas Größeres kaputt sein könnte…
Als ich dann meinem Bikerkollegen davon erzählt hatte, ging dieser Schnurstracks zu meinen Sturzbügeln und klopfte seitlich dagegen.
Tatsächlich stellte sich dann heraus, dass der Sturzbügel auf der rechten Seite an einer der drei Befestigungen ein Spiel von 7-8mm hatte.
Zu Hause angekommen habe ich die Seitenverkleidung an dieser Stelle entfernt (ist nur geklippst) und die Schraube an der besagten Befestigung herausgedreht.
Die Schraube hat tatsächlich eine Länge von etwa 100mm (!).
Ich habe sie dann um ca. 10mm gekürzt, sodass sie ordentlich an der Befestigung aufliegt und die Distanzbuchsen bündig abschlossen.
Die Probefahrt danach hat dann bestätigt, dass es an dieser einen Schraube gelegen hatte plemplem
Warum das dem BMW Fachpersonal bei der Montage nicht schon aufgefallen ist, bleibt mir ein Rätsel (oder es wurde so hingenommen).

Vielleicht hat ja jemand hier im Forum ein ähnliches Problem und weiß nicht woher das rasseln, klingeln herkommt.
Ggf. sind auch andere Sturzbügel Hersteller davon betroffen?!

Grüße
Michael
Itchy
 
Beiträge: 27
Registriert: 03.05.2021, 12:54
Motorrad: S1000XR

Re: sturzbügel

Beitragvon orti » 25.07.2023, 14:25

Sehr guter Ratschlag, Danke dafür
Grüße aus Hemer

orti
orti
 
Beiträge: 193
Registriert: 06.07.2021, 15:15
Wohnort: 58675
Motorrad: S 1000 XR

Re: sturzbügel

Beitragvon Itchy » 26.07.2023, 09:24

orti hat geschrieben:Sehr guter Ratschlag, Danke dafür

Kein Problem, für solche „Fälle“ ist das Forum ja da ThumbUP
Itchy
 
Beiträge: 27
Registriert: 03.05.2021, 12:54
Motorrad: S1000XR

Re: sturzbügel

Beitragvon Boki » 30.12.2023, 20:27

Servus,
Weiß jemand von euch ob es außer Wunderlich andere Sturzbügel gibt, die man in Verbindung mit den Zusatzscheinwerfern kombinieren kann?
Danke im Voraus
Boki
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2023, 07:15
Motorrad: BMW S 1000 XR

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Zubehör - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste