Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon harujenn » 14.11.2022, 12:51

Hallo, habe gerade vom Händler die Info bekommen das mein Moped in die Werkstatt muss.
Gäbe wohl aktuell eine neue "technische Aktion" bei der die Einlassnockenwelle inkl. Schlepphebel ersetzt werden muss.
Sie wurde im Dez 21 gebaut und ist EZ 02.2022.

Vielleicht ist das für die Gruppe hier interessant !?

Viele Grüße
Hans
harujenn
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2022, 16:07
Motorrad: S1000RR, Bj. 2022

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon JörgN. » 17.11.2022, 13:23

Ich bin ebenfalls betroffen....
JörgN.
 
Beiträge: 48
Registriert: 15.12.2018, 13:40
Motorrad: S1000rr

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon Saschmich » 18.11.2022, 09:44

Hi,

willkommen im Club, ich wurde auch informiert.

Gruß Sascha
Saschmich
 
Beiträge: 26
Registriert: 22.03.2022, 13:45
Motorrad: S 1000 RR K67 22

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon harujenn » 28.11.2022, 10:08

Soderle, meine ist zurück :-) Nach Inaugscheinnahme beider Nockenwelle wurde auch die Auslassnockenwelle wg. leichtem "Pitting" getauscht. Bin froh das die so kulant sind :-)
Somit alle Schlepphebel und die beiden Nockenwellen neu, nach 3000 km Laufleistung ...hoffe jetzt hält das erstmal.
harujenn
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2022, 16:07
Motorrad: S1000RR, Bj. 2022

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon JörgN. » 01.12.2022, 11:33

Bei mir wird noch auf Teile gewartet.... Einfahren oder so braucht man nicht oder?
JörgN.
 
Beiträge: 48
Registriert: 15.12.2018, 13:40
Motorrad: S1000rr

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon Masterdark » 01.12.2022, 12:19

Kann jemand sagen welcher Produktionszeitraum betroffen ist ?

Grüße,
Dirk
Benutzeravatar
Masterdark
 
Beiträge: 591
Registriert: 22.02.2011, 16:25
Motorrad: S1000RR M

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon Ancha » 05.01.2023, 12:58

Hallo,

meine Maschine ist auch betroffen von der Service Aktionen 0011510000.
In diesem Forum aus Übersee wurde die Service Aktion näher erklärt. https://www.s1000rrforum.com/threads/service-campaign-0011510000-replacing-the-intake-camshaft.249538/

Sachverhalt:
Bei der Produktion der Einlassnockenwelle kam es gelegentlich durch einen geänderten Bearbeitungskühlmittel zu punktuellen Überhitzungen. Die veränderte Oberflächenhärte kann über die Lebensdauer zu erhöhtem Verschleiß der Schlepphebel und Nockenwellen führen.

Serienlösung: Seit dem 19.01.2022 werden nur noch Motoren ohne dieses Fehlerbild produziert.

Servicelösung: In allen Fällen, in denen die Fahrzeuge bereits an Kunden übergeben wurden, müssen die Kunden telefonisch auf die oben beschriebene Situation aufmerksam gemacht und um Durchführung der technischen Aktion gebeten werden. Bei noch nicht ausgelieferten Fahrzeugen muss die Serviceaktion vor Auslieferung an Kunden durchgeführt werden. Die Einlassnockenwelle muss ersetzt werden. Nach dem Ausbau der Einlassnockenwelle müssen auch die Schlepphebel auf der Einlassseite auf Anfangsschäden untersucht und ggf. erneuert werden.


Frage:
Ich habe am 16.01.2022 meinen Termin bei BMW um die Service Aktion machen zu lassen. Einfach abgeben und gut ist, oder sollte noch etwas beachtet werden?
Bsp.: Fotos der Schlepphebel falls die nicht ausgetauscht werden oder so etwas?. Ist ja schon ein großer Eingriff in die Maschine. Hab kein Bock das in zwei Jahren sich die Schlepphebel verabschieden weil sich für noch gut befunden werden. Was meint ihr? Möchte einfach mal eure Meinung hören.

Gruß
Ancha
Benutzeravatar
Ancha
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.01.2022, 20:29
Motorrad: S1000RR M (2022)

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon JörgN. » 05.01.2023, 22:01

Machen lassen und gut.
JörgN.
 
Beiträge: 48
Registriert: 15.12.2018, 13:40
Motorrad: S1000rr

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon Ancha » 19.01.2023, 15:56

Ancha hat geschrieben:Hallo,
Ich habe am 16.01.2022 meinen Termin bei BMW um die Service Aktion machen zu lassen.


Update:
BMW hat aktuell scheinbar Lieferengpässe bei den Einlassnockenwellen. Mein Servicetermin ist verschoben auf den Zeitpunkt wenn die Ersatzteile da sind.

Gruß,
Ancha
Benutzeravatar
Ancha
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.01.2022, 20:29
Motorrad: S1000RR M (2022)

Re: Einlassnockenwelle und Schlepphebel erneuern

Beitragvon Megge83 » 01.02.2023, 00:30

Wisst ihr ob danach auch das Motorenöl gewechselt wird?
Megge83
 
Beiträge: 15
Registriert: 18.02.2022, 18:44
Motorrad: S1000RR K67


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste