Ausgleichsbehälter übergegangen

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2019.

Ausgleichsbehälter übergegangen

Beitragvon bauerju_16 » 30.05.2024, 16:00

hallo,

kann mir hier bitte vl. jemand weiterhelfen?

gestern auf der rennstrecke beim hereinfahren in die box ist mir der wasser-ausgleichsbehälter übergegangen (zum glück erst beim hereinfahren). die motortemperatur war draussen immer so bei 78-80 grad ... in der box ca. 95 grad. ich habe einen grösseren wasser- und ölkühler von h2o performance verbaut. dieser war links heiss und rechts kalt.
ebenfalls bemerkte ich das beim motorgehäuse/ölwanne hinten unten (loch) ein ölfilm bzw. ein kl. öltropfen im bug war.
mit der bitte um euer feedback dazu. danke.

lg
jürgen
bauerju_16
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.05.2024, 10:44
Motorrad: BMW S1000 RR M

Re: Ausgleichsbehälter übergegangen

Beitragvon Heli » 31.05.2024, 09:15

Wie sieht denn das Öl aus?

Die neuen Modelle haben ja so eine kombinierte Wasser/Ölpumpe die, wenn mich nicht alles täuscht sogar mal für einen Rückruf gesorgt hat, darauf deutet der Tropfen Öl hin.

Könnte natürlich auch die Kopfdichtung sein.

Aber alles Glaskugel so aus der Entfernung.
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 786
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2019



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste