Probefahrt mit Multi V4

Alles rund um die S1000RR, und alles was noch mit der S 1000 RR, S1000R und S 1000 XR zu tun hat. Und natürlich der - HP4 - HP 4.

Probefahrt mit Multi V4

Beitragvon gstrecker » 01.04.2021, 09:35

Da die Multi V4 auch als Konkurrenz zur XR gehandlet wird mal mein Eindruck = für 100 km die Multi V4 S gehabt.

Als erstes = Sie gefällt mir immer noch nicht von der Optik. Bin ein Fan der Vorgängerin.

Ein 19er VR brauche ich persönlich auch nicht. Hatte die erste viertel Stunde immer das Gefühl als würde Sie untersteuern. Hat sich aber schnell gelegt und ich hatte mich dran gewöhnt.

Was war in meinen Augen positiv?
1. Perfekte Ergonomie für mich inkl. Sitzbank. Da hat alles gepasst.
2. Guter Windschutz ohne grosse Verwirbelungen. Ganz klare Weiterentwicklung gegenüber 1260.
3. Leistungsstarker gut drehender Motor von ganz unten bis ganz oben also perfekter Nutzungsbreite.
4. Geniales Fahrwerk. Ist wirklich gut. So was würde ich mir auch von BMW ab WErk wünschen.
5. Die Stabilität in Kurvenlage sowie auch in starker Schräglage.
6. Gutes Diplay mit guten klaren Anzeigen.

was sah ich Neutral?

Der vielgelobte Blipper hat mich jetzt nicht ganz so beeindruckt. Das kann eine XR auch.
Bei ca. 3000 -3500 umin etwas ruckelige Gasannahme.

Was sehe ich nicht so positiv =
1. Für eine Ducati null Sound. Nur ab 8000 umin kommt da was. Und dann auch nicht viel.
2. Dadurch das Sie durch guten Windschutz und leisen Motor so ruhig geworden ist ist man viel schneller unterwegs als man denkt. (Kann man auch wieder positiv sehen)
3. Der Motor dreht super durch aber er ist dabei etwas langweilig.
4. Schwierige Menüführung. Dauert bestimmt zwei Tage Vollezeitkurs bis man das beherrscht.
4. Ich habe für die Probefahrt 11 Liter Super getankt. Die Maschine war beim Start vollgetankt. 100 km = 11 Liter wow.
5. Die Maschine kostet 25000 Euro. Würde ich nicht dafür ausgeben.

Fazit für mich = tolle Konkurrenz zur GS. Obwohl Sie nach meiner Meinung genau zwischen GS und XR liegt.
gstrecker
 
Beiträge: 427
Registriert: 06.09.2010, 11:10
Wohnort: künzell

Re: Probefahrt mit Multi V4

Beitragvon Fafnir » 18.04.2021, 18:03

Oh, eigentlich wollte ich ja nur den Link zu einem weiteren Videoclip von Ducati Berlin zur Multistrada V4S einstellen

https://www.youtube.com/watch?v=nRRbrp-bA64

da hab ich gesehen, dass ich meinen eigenen Bericht noch gar nicht verlinkt habe, da isser: winkG

http://motorrad-blog.eu/
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 967
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Probefahrt mit Multi V4

Beitragvon papajo » 19.04.2021, 12:27

Schöne Beschreibung.
ThumbUP

Ich halte komplett dagegen.
Sorry.
Aber weder der Motor noch den Windschutz haben mich überzeugt.
Das liegt wie sicherlich bei jedem Motorrad nur an den Proportionen des Fahrers.
Der Motor weniger zappelig als Vorgänger-Modelle.
Aber Reihe 4 ist aus meiner Sicht immer noch angenehmer zu Fahren.

Jedem das Seine.
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1300
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, SKXR2020, grey


Zurück zu Plauderecke - S1000RR.de - S1000-Forum.de



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste