Ausfall intelligenter Notruf

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 28.05.2021, 22:51

Sodelle,

es scheint nun fixed zu sein...
Bin auch gezielt durch mir bekannte Funklöcher gefahren und siehe da
keine Fehlermeldung nix. Wenn nun morgen auch noch die Batterie voll ist,
bin ich zufrieden.
Bei dem Vorführer ist der Fehler auch nicht mehr aufgetreten.

Was wurde gemacht?
Bei meiner und dem Vorführer Softwareupdate und irgend ein Kabel
Segment/Baum oder so weil da gescheuert hat wurde gemacht.

Sollte es der Fehler wieder auftreten, lasse ich es auch deaktivieren.

VG, Uwe
Benutzeravatar
UwB
 
Beiträge: 157
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Svenssons » 29.05.2021, 09:24

Moin,

mein System ist gestern (temporär) ausgebaut worden. Es gibt einen neuen Kabelbaum zum System, der aber noch nicht der endgültige ist, somit lohnt ich der Einbau erstmal nicht. Nach Aussage meines Händlers (Gerd, Du bist wirklich super!) arbeitet BMW an einer Lösung, die in einigen Monaten kommen soll. Und dann kommt das System mit neuem Kabelbaum wieder rein. :)
Größe hat nichts mit Länge zu tun.
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 297
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Poppeye » 29.05.2021, 10:52

Servus,
sehe den vorübergehenden Einbau eines anderen Kabelbaums auch nicht als Weisheit letzter Schluss, denn ein Moppet deswegen komplett auseinander zu bauen ist sicher nicht in unserem Interesse.
Danach klappert alles und keiner wills gewesen sein.
Hat der Notruf denn nicht eine SIM-Karte?
Wenn diese entfernt werden würde, sollte sich das System doch auch nicht mehr einwählen können, da es ja keinen Bezug mehr gibt, oder?
Somit bleibt die Batterie zumindest voll.
Bei mir wollen sie auch den Kabelbaum vorläufig austauschen und dann später nach endgültiger Lösung wiederum tauschen.
Gruß aus München
Benutzeravatar
Poppeye
 
Beiträge: 3
Registriert: 17.05.2021, 18:13
Motorrad: S1000XR 2020

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 29.05.2021, 13:03

Zu früh gefreut... nach ca. 100km war es wieder soweit.

Das Ding kommt nun raus.
Ich will keine permanent gelbe Warnleuchte am Moped haben.
Mal sehen was mein Händler da für mich rausschlägt, dem vertraue ich da
zu 100%.

Mir ist meine Freizeit zu Wertvoll um mich mit so
Dingen zu beschäftigen. Das Moped fährt auch ohne das absolut perfekt für mich.

VG, Uwe
Benutzeravatar
UwB
 
Beiträge: 157
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Jürgen69 » 29.05.2021, 16:27

Das ist schade, tut mir leid für euch!
Dann habe ich Glück gehabt, das meine mit dem neuen Steuergerät funktioniert!

Trotzdem allen ein schönes Wochenende
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 224
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Svenssons » 29.05.2021, 19:23

Uwe, kleiner Tipp noch: ich habe auf Nachfrage anstandslos eine neue Batterie bekommen. Meine war ein paar mal komplett leer gesaugt worden.
Größe hat nichts mit Länge zu tun.
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 297
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 29.05.2021, 21:43

Hi Svenson,

ja die Batterie wird getauscht.

Ich will mich damit nicht ärgern, dafür ist mir meine Zeit
zu schade.

Ich berichte mal wie es da weitergeht.
Das Thema Steuergerät hatte ich mal erwähnt.
Leider konnte ich nicht sagen welches Steuergerät bei dem
anderen Kollegen getauscht wurde.

VG, Uwe
Benutzeravatar
UwB
 
Beiträge: 157
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Jürgen69 » 30.05.2021, 07:39

UwB hat geschrieben:Hi Svenson, im

ja die Batterie wird getauscht.

Ich will mich damit nicht ärgern, dafür ist mir meine Zeit
zu schade.

Ich berichte mal wie es da weitergeht.
Das Thema Steuergerät hatte ich mal erwähnt.
Leider konnte ich nicht sagen welches Steuergerät bei dem
anderen Kollegen getauscht wurde.

VG, Uwe


Servus Uwe, das Steuergerät für intelligenten Notruf ist rechts unter der Seitenverkleidung (Verkleidung zwischen Tank und Heck) neben der Batterie verbaut! Hoffe das hilft dir weiter.
Ich hatte dann das einfach abgesteckt, das die Batterie nicht leer gesaugt wurde, aber die gelbe Lampe leuchtet dann trotzdem!
Trotzdem schönen Sonntag
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 224
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 30.05.2021, 14:19

Hi Jürgen,

ja das Modul ist mir bekannt. Ziehe ich ja nun
regelmäßig ab damit es die Batterie nicht leerlutscht.

Dann werde ich denen mal das vorschlagen und hoffen das BMW dem zusagt.

Dank und Gruss Uwe
Benutzeravatar
UwB
 
Beiträge: 157
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Nordlicht-SL » 20.06.2021, 21:49

Hallo an das Forum,

ich bin neue hier in habe mir am 21.05.2021 meine erste BMW S1000XR K69 bekommen, und bei der Heimfahrt nach ca. 60 km die erste Meldung vom Ausfall des Notrufs bekommen. Ich dachte erst, wie so viele hier, Funkloch.
Um möglichst zügig zur Einfahrkontrolle zum kommen, habe ich mehrere Fahrten unternommen. Die Meldungen häuften sich dann von Tour zu Tour. Am Abend vor der Einfahrtkontrolle letzte Tour unternommen und dann blieb die Fehlermeldung dauerhaft.
Ich habe dann am Abend, wie einige von Euch das auch gemacht haben, den Stecker von dem Steuergerät mit der IMEI (rechte Seitenverkleidung) abgezogen. Danach war die Fehlermeldung weg. Am nächsten Morgen bin ich dann zur Einfahrtkontrolle aufgebrochen, ca. 120km, dann kam die Fehlermeldung nach ca. 80km kurzzeitig wieder. Die wiederholte sich dann bis zum :mrgreen: . Ich habe dies bei der Annahme natürlich gemeldet und dies war auch nicht unbekannt. Ich habe während der Einfahrkontrolle mit dem Monteur gesprochen und der sagte mir, dass er das Steuergerät neu initialisiert hat. Auf der Rückfahrt, wieder ca. 120km, gab es dann nicht eine einzige Meldung.

Ich bekomme aber noch eine neue Software, zusammen mit einem Rückruf, Austausch einer Schraube gegen eine Plastikstift (wurde in anderen Berichten schon erwähnt), da das aufspielen der SW wohl 3 bis 4 Stunden dauert.

Mal schauen was passiert. Ist aber schon nervig.

Gibt es bei Euch schon neue Erkenntnisse?
Benutzeravatar
Nordlicht-SL
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2021, 09:35
Motorrad: S1000XR 2020

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon flylikehell » 21.06.2021, 11:35

Letzte Woche vom 13.6. bis 20.6.21 insgesamt 2356km in der Schweiz gefahren, keine einzige Fehlermeldung erhalten, ausser der Warnung, die Batterie des Keyless-Schlüssels sei bei 50% . Meine S1000XR ist vom Juni 20, siehe Bild.
Zuletzt geändert von flylikehell am 21.06.2021, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
flylikehell
 
Beiträge: 66
Registriert: 02.09.2020, 00:26
Motorrad: S1000XR 2020

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon elkatastroph » 21.06.2021, 12:32

Hi.

Heute hat's mich auch erwischt, km Stand 1137
Ausfall intelligenter Notruf. Beim nächsten Start hat sich dann auch noch die Motorenwarnleuchte dazugesellt.
Motor - bitte Fachwerkstatt kontaktieren.

Mache ich dann morgen, heute hat mein :mrgreen: geschlossen
Benutzeravatar
elkatastroph
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2021, 15:16
Wohnort: Vaduz
Motorrad: S1000XR 2021

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon elkatastroph » 23.06.2021, 17:45

Moped gebracht, Software veraltet.

Moped geholt, Software update fehlgeschlagen - Steuergerät vom Notruf ist scheinbar defekt.

Händler ist mit BMW in Kontakt. Notruf funktioniert jetzt einfach nicht, beide Lampen (Motor und Ausrufezeichen) leuchten weiterhin, wäre aber keine Beeinträchtigung.

Nach dem Motourlaub schauen wir weiter :D
Benutzeravatar
elkatastroph
 
Beiträge: 16
Registriert: 08.03.2021, 15:16
Wohnort: Vaduz
Motorrad: S1000XR 2021

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon UwB » 23.06.2021, 20:17

Hallo,

ich sag es mal so.. mir ist es shice egal ob das Ding geht oder nicht.
Aber.. wenn nun der Motor mal doch was meldet und ich gugge nicht, weil ich ja die
gelbe Funzel gewohnt bin... das kann dann teuer werden.

Daher werde ich mal sehen ob es nun was endgültiges gibt als Lösung.
Entweder es funzt.. oder abbauen und Rückabwickeln.
Da muss sich dann BMW was einfallen lassen.

Nach über einem Jahr sollte nun endlich was positives da passieren.
Bin völlig erstaunt das es noch keinem der vielen "Testern" aufgefallen ist.

Schaun mer mal :mrgreen:

VG, Uwe
Benutzeravatar
UwB
 
Beiträge: 157
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Jürgen69 » 23.06.2021, 20:44

elkatastroph hat geschrieben:Moped gebracht, Software veraltet.

Moped geholt, Software update fehlgeschlagen - Steuergerät vom Notruf ist scheinbar defekt.

Händler ist mit BMW in Kontakt. Notruf funktioniert jetzt einfach nicht, beide Lampen (Motor und Ausrufezeichen) leuchten weiterhin, wäre aber keine Beeinträchtigung.

Nach dem Motourlaub schauen wir weiter :D


Das mit dem gelben Dreieck verstehe ich das es leuchtet, aber warum die Motorkontrolle? scratch
Hatte bei meiner auch das Problem, aber da leuchtete nie die Motorkontrolle!
Grüße aus Bayern
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 224
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast