Ausfall intelligenter Notruf

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Jürgen69 » 06.04.2022, 20:35

Sehrz07 hat geschrieben:
Jürgen69 hat geschrieben:Meine ist Baujahr 09.2021 und hat bis jetzt keine Probleme! winkG
Du hast die vorletzte software ,letzte ist 008 [emoji6]

Sent from my Mi 9T using Tapatalk


scratch keine Ahnung, Hauptsache es funktioniert!
Dann ist die 008 die aktuelle oder? scratch
Was ändert sich mit der neuen Software?
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 438
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR triple Black

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon herbyei » 06.04.2022, 21:00

.
Ist das Wissen auch vorhanden, welche Steuergeräte tatsächlich dann auch ein Update erfahren haben?
Empfehle daher, immer wenn ein Update durchgeführt werden soll, den Istzustand vorher nachher von allen Steuergeräten durchzuführen mittels GS911, Bikescan, Motoscan.
.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2719
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Jürgen69 » 06.04.2022, 21:49

Muss oder soll man das Update eigentlich machen lassen? Wenn das Bike ohne Probleme läuft!
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 438
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR triple Black

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon herbyei » 06.04.2022, 22:06

.
Wenn man vorher wüsste was an Veränderungen jeweils gemacht wurde, wäre es einfacher eine Entscheidung diesbezüglich zu treffen.
Sollte es das Startverhalten verbessern, wäre es zu begrüßen, sollte es ein BMW-Problem kaschieren wäre es zu verneinen.
BMW hat zudem die Mitteilung an die Freundlichen herausgegeben, dass nur noch ein Softwareupdate kostenfrei erfolgt, wenn Probleme vorhanden sind. Es ist demnach auch vom Freundlichen abhängig ob er ein Problem erkannt hat und das Update kostenfrei durchführt, oder weil es der Kunde wollte und er es dann in Rechnung stellt.
.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2719
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R +

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon golf216vau » 06.04.2022, 22:19

Ich bin bei einem Update immer vorsichtig, wenn es nicht nötig ist, dann lieber nicht machen lassen!
Gruß
BMW S1000RR in Motorsport Farben ABS/TC, Schaltassistent und Sturzsensor! 5800KM
Benutzeravatar
golf216vau
 
Beiträge: 329
Registriert: 28.06.2010, 22:58

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Commander462 » 07.04.2022, 07:18

biketom hat geschrieben:Genau so war es bei mir auch nach 1100km direkt nach Kauf Juni 2020 Notruf ausgefallen und Batterie leer.
Damals wurde ein Softwareupdate gemacht und dann ging der Notruf bis er Anfang März 2022 wieder ausgefallen ist.
Jetzt wieder Softwareupdate drauf Notruf geht wieder ....Hoffe das dies die letzte Reklamation war


Habe gestern versucht meine S1R via Starthilfe an zuschmeißen, leider ohne Erfolg. Die hat selbst mit Starthilfe keinen Mucks gemacht. Die Batterie hab ich jetzt draußen und die ist runter bis auf 4,7V. Werde mal ein Ladegerät dranhängen. Was ich nicht verstehe ist das selbst mit Starthilfe ich nicht starten konnte. cofus
Grüße aus dem Schwabenland
Benutzeravatar
Commander462
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.01.2022, 15:53
Motorrad: S1000R 2022

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon biketom » 07.04.2022, 13:28

Das ist die neuste Software. Gestern aufgespielt worden
Dateianhänge
software_Version.jpg
Benutzeravatar
biketom
 
Beiträge: 42
Registriert: 20.11.2020, 21:40
Wohnort: Ruhrgebiet
Motorrad: S 1000 XR 2020

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Nordlicht-SL » 07.04.2022, 18:11

Hallo,

ich habe seit dem 29.09.21 wie Beitrag viewtopic.php?f=51&t=19376&start=360#p293413 bisher keine Probleme mit dem Notruf. Kabel wurde getauscht.
Software ist die vorletzte Version 022_007_020.
Ein neues Steuergerät gab es wohl zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Mal sehen, wie Saison verläuft. scratch
Benutzeravatar
Nordlicht-SL
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.06.2021, 09:35
Wohnort: SL
Motorrad: S1000XR 2020

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Toni S1000XR » 18.04.2022, 23:09

Hallo, habe meine S1000XR BJ 2021 am 23.10.2021 beim freundlichen :) gekauft. Eine WE später bei der 1000 Inspektion ging die Fehlermeldung vom E Call im Cockpit an. Diverse Versuche später mit neuer Software alles IO. Jetzt am 04.04.2022 neue Reifen vorne und hinten (7500 kM), eine neue nicht verrostet wartungsfreie Kette (Ist eine andere Geschichte) und ein neues Federbein hinten, jetzt wieder mit Öl (Auch eine andere Geschichte) ist die Fehlermeldung vom E Call wieder an plemplem . Werde morgen mal beim freundlichen :) nachfragen was bei den diversen anderen Geschichten gemacht wurde, das die Fehlermeldung vom E Call wieder leuchtet.

Toni
PS Erwünscht sich vorzustellen oder nicht (Habe auf die schnelle nichts gefunden)?
Benutzeravatar
Toni S1000XR
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.04.2022, 15:27
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Hauke » 19.04.2022, 07:10

Ich hatte ja im April 2021 eine fabrikneue S1000XX gekauft, ab KM 50 dieses Notrufproblem, welches mir dann nach kurzer Zeit nachts die Batterie leer gesaugt hat. Den Stecker vom Steuergerät abziehen brachte erstmal Abhilfe, natürlich mit Dauerfehlermeldung. Das wurde bei der 1000er Inspektion aber gefixt und 4000 km keine Probleme.

Nach einem Unfall habe ich dann im April 2022 eine weitere Neumaschine gekauft, da hatte ich die Fehlermeldung ab KM 5. Also wieder Steuergerät angesteckt, das selbe Spiel. Ich verstehe nicht, warum BMW Neumaschinen mit diesem Bug ausliefert. Ich hoffe, dass das bei der 1000er Inspektion wieder gelöst werden kann. Nervt etwas! nogo
Hauke
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.03.2022, 19:32
Motorrad: S 1000 XR BJ. 2022

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon driver001 » 19.04.2022, 09:07

Toni S1000XR hat geschrieben:Toni
PS Erwünscht sich vorzustellen oder nicht (Habe auf die schnelle nichts gefunden)?


Hallo Toni,

willkommen im Forum. Über eine Vorstellung freuen wir uns natürlich immer ThumbUP viewforum.php?f=7

Das mit den Mängeln an deiner neuen XR ist ja wirklich ärgerlich. :ahh:
driver001
 
Beiträge: 781
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon feierblade » 09.05.2022, 13:02

Nach 2 Monaten und gut 2000 km kam bereits die erste Fehlermeldung, kein guter Start mit BMW.
Unvermutet auf freier Strecke "Intelligenter Notruf ausgefallen". Fehlermeldung blieb.
Ist eine S1000R von 2021. Softwareversion 006.
Damit man kalkulieren kann, SPANNUNGSVERLUST ca. 0,5 Volt/Tag.
Durch eure Beiträge wußte ich zum Glück vom möglichen Spannungsverlust und dem folgenden Batterietod.
Bei der Terminvereinbarung beim Händler schien es trotz meines Hinweises nicht zu interessieren, dass die Batterie sich leert
und das Fahrzeug ggf. abgeholt werden müßte.
BMW Kundenservice in München eierte am Telefon etwas herum. Reparaturspanne von Softwareupdate über zusätzliches Kabel
bis Tausch der Notrufeinheit. So richtig im Griff haben sie es wohl noch nicht.
feierblade
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.04.2022, 16:39
Wohnort: Bayern
Motorrad: S 1000 R

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Toni S1000XR » 11.05.2022, 21:44

So heute bei der 10Ter Inspektion eine neue Software aufgespielt bekommen (022_007_020). Fehler ist weg. Am Rande wurde erwähnt, dass das aufspielen der neuen Software 2-3 Stunden dauern würde. Ich habe ein wenig Ahnung von Computern deswegen kommt mir die Aussage etwas komisch vor. Stimmt das mit der Dauer von 2-3 Stunden?
Toni S1000XR hat geschrieben:Hallo, habe meine S1000XR BJ 2021 am 23.10.2021 beim freundlichen :) gekauft. Eine WE später bei der 1000 Inspektion ging die Fehlermeldung vom E Call im Cockpit an. Diverse Versuche später mit neuer Software alles IO. Jetzt am 04.04.2022 neue Reifen vorne und hinten (7500 kM), eine neue nicht verrostet wartungsfreie Kette (Ist eine andere Geschichte) und ein neues Federbein hinten, jetzt wieder mit Öl (Auch eine andere Geschichte) ist die Fehlermeldung vom E Call wieder an plemplem . Werde morgen mal beim freundlichen :) nachfragen was bei den diversen anderen Geschichten gemacht wurde, das die Fehlermeldung vom E Call wieder leuchtet.

Toni
PS Erwünscht sich vorzustellen oder nicht (Habe auf die schnelle nichts gefunden)?
Benutzeravatar
Toni S1000XR
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.04.2022, 15:27
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon hdg » 12.05.2022, 17:37

Toni S1000XR hat geschrieben:Ich habe ein wenig Ahnung von Computern deswegen kommt mir die Aussage etwas komisch vor. Stimmt das mit der Dauer von 2-3 Stunden?

Mein Freundlicher hat das selbe erwähnt, ich bin auch vom Fach und kann nur annehmen, dass die noch serielle Verbindungen verwenden :lol:
LG Bernhard
BMW S1000XR 2020
Benutzeravatar
hdg
 
Beiträge: 33
Registriert: 21.06.2020, 13:04
Wohnort: 8045 Graz
Motorrad: S1000XR 2020

Re: Ausfall intelligenter Notruf

Beitragvon Mack » 12.05.2022, 20:45

Ja, seriell. Und das ist gar nicht so vereunderlich, sondern state of the Art.

Auch im PC Bereich, Stichwort SATA, USB...

Aber zurück zum Thema Zeit.
Es wird HS CAN eingesetzt mit einer Brutto Rate von max 1 MBit.
Der normale Traffic zwischen den Steuergeräten läuft ja weiter und zusätzlich muss das Update durchgeschleust werden.
Das ecall dürfte eine Firmwaregröße im einstelligen MByte haben. Das würde ein paar Minuten dauern, jedoch wird immer das komplette Fahrzeug auf eine gemeinsame I Stufe hochgeflasht damit alle immer die gleiche CAN matrix nutzen.
Der dickste Fisch ist dabei das TFT, bestimmt >100MB.

Somit ist die Zeit, so unglaubwürdig das auch erscheinen mag, realistisch.
Benutzeravatar
Mack
 
Beiträge: 45
Registriert: 05.10.2020, 22:54
Motorrad: S1000XR 2021

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bernie_ZA und 2 Gäste