M Fahrersitz Sport - XR 2020

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Nobse » 02.05.2021, 09:17

Die M Sitzbank gibt es aber nicht in der Höhe 82 oder cofus
Wer bremst verliert
Benutzeravatar
Nobse
 
Beiträge: 145
Registriert: 11.12.2020, 02:48
Motorrad: S1000xr 2020

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Laefiss » 02.05.2021, 12:10

Mhm.... scratch
Ich habe bei meiner Einfuhrkontrolle nach einer bequemeren Sitzbank gefreagt. Da hat man mir die hohe Sitzbank bestellt und "verbaut".
Begründung: Die zwei Zentimeter Höhe werden (nur) durch mehr Polster erreicht und daher bequemer.
Ich bin jetzt nur die 30KM von der Werkstatt nach Hause gefahren. Ich war mir jetzt nicht ganz sicher ob ich das "vom Gefühl" her jetzt besser finde und war überrascht was "nur" 2 cm ausmachen. So vom subjektivem Gefühl her.
Wobei ich sagen muss, bei meiner Größe von 186cm und der hohen Scheibe habe ich jetzt nicht wirklich einen Unterschied gemerkt. Man kann sich prima hinter verstecheken jenseits der 230KM/H.

Meint ihr die Komforsitzbank oder "M" wäre die bessere Wahl gewesen?
Benutzeravatar
Laefiss
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.04.2017, 22:33
Wohnort: Hannover
Motorrad: XR 2021 carbon red

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Soldier79 » 02.05.2021, 13:06

Ich habe die XR direkt mit der hohen Sitzbank bestellt und dann später auf die M Sitzbank umgerüstet. Die M Bank ist für mich deutlich angenehmer zu fahren und ist lange nicht so rutschig wie die Standardbänke. Habe den Wechsel nicht bereut. Bin 1.88m groß und habe auch mit der M Sitzbank keinen zu knappen Kniewinkel.
S1000XR Mj.2020 in ice grey mit Carbon Paket und original Akrapovic
Benutzeravatar
Soldier79
 
Beiträge: 128
Registriert: 16.05.2020, 07:30
Motorrad: S1000XR

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Jürgen69 » 02.05.2021, 13:52

Ich bin für die M-Sitzbank, ist zwar härter, aber auf Dauer für mich angenehmer! Bin aber auch nur 182cm groß!
Aber entscheiden muss das jeder für sich selbst!
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 122
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Laefiss » 02.05.2021, 16:06

Habt ihr denn auch so wenig "Sitzfleisch" wie ich? DAnn werde ich meine noch umtauschen. Wie sagt man so schön: Hab keinen Arsch in der Hose. :mrgreen:
Benutzeravatar
Laefiss
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.04.2017, 22:33
Wohnort: Hannover
Motorrad: XR 2021 carbon red

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Nobse » 02.05.2021, 21:24

Laefiss hat geschrieben:Habt ihr denn auch so wenig "Sitzfleisch" wie ich? DAnn werde ich meine noch umtauschen. Wie sagt man so schön: Hab keinen Arsch in der Hose. :mrgreen:


Also mein Hintern passt super in die 82 Sitzbank :clap: aber vielleicht ist die 82er auch härter wie die 84. Ich bin nur 1,76 und mit der 84 Sitz Höhe reichen die Füße nicht mehr so richtig auf den Boden
Wer bremst verliert
Benutzeravatar
Nobse
 
Beiträge: 145
Registriert: 11.12.2020, 02:48
Motorrad: S1000xr 2020

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Laefiss » 03.05.2021, 18:39

So, die M Sitzbank bestellt ist in drei Tagen da. Werde mal berichten (wenn ich es nicht vergesse)
Was mache ich denn dann mit der Standard Sitzbank? Kann die wer gebrauchen? Vielleicht setze ich sie bei "Biete" rein.
Danke euch für die Entscheidungshilfe.
Benutzeravatar
Laefiss
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.04.2017, 22:33
Wohnort: Hannover
Motorrad: XR 2021 carbon red

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Jürgen69 » 03.05.2021, 21:11

ThumbUP

Bin gespannt was über die Sitzbank berichtest!
Ich habe meine originale ach im Keller liegen.
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 122
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Laefiss » 08.05.2021, 16:10

So... gerade von einer kleinen Tour zurück. Gestern die "M" Sitzbank abgeholt.
Falls es noch jemanden interessiert, außer dem Jürgen (Grüße gehen raus)
Zu Beginn der Tour dachte ich noch, die wäre bequemer aber eigentlich tut der Popo genauso weh wie mit der "einfachen" originalen Sitzbank.
Dass man weniger rutscht merke ich auch nicht. Beim (scharfen) anbremsen gehts von Richtung Tank. Ist aber eigentlich nicht besonders schlimm. Man bewegt sich etwas mehr.
Werde dich Bank wohl zum Polsterer geben. Vielleicht hat er ja die Wunderwaffe für meinen A*sch.
Wünsche euch ein schönes Wochenende und allzeit gute Fahrt!
Benutzeravatar
Laefiss
 
Beiträge: 129
Registriert: 10.04.2017, 22:33
Wohnort: Hannover
Motorrad: XR 2021 carbon red

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Blacky » 09.05.2021, 07:43

Laefiss hat geschrieben:So... gerade von einer kleinen Tour zurück. Gestern die "M" Sitzbank abgeholt.
Falls es noch jemanden interessiert, außer dem Jürgen (Grüße gehen raus)
Zu Beginn der Tour dachte ich noch, die wäre bequemer aber eigentlich tut der Popo genauso weh wie mit der "einfachen" originalen Sitzbank.
Dass man weniger rutscht merke ich auch nicht. Beim (scharfen) anbremsen gehts von Richtung Tank. Ist aber eigentlich nicht besonders schlimm. Man bewegt sich etwas mehr.
Werde dich Bank wohl zum Polsterer geben. Vielleicht hat er ja die Wunderwaffe für meinen A*sch.
Wünsche euch ein schönes Wochenende und allzeit gute Fahrt!
Befasse mich gerade auch mit diesem Thema.
Viel Geld für so ein bescheidenes Resultat.... scratch
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 844
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Svenssons » 09.05.2021, 08:32

Der Hintern muss sich erst an die Sitzbank gewöhnen, dann wird es besser :lol: In einem 1000 PS-Video (ich habe es gerade nicht zur Hand) wird sehr gut erklärt, warum eine HÄRTERE Sitzbank besser für den Hintern ist als eine weiche. Quintessenz: in einer weichen sinkt man tiefer ein und das Sitzfleisch wird abgeklemmt und schlechter durchblutet.

Ich habe ein neues Fahrrad und fand den Sitz auch erst zu hart. Nach einigen Touren habe ich jetzt gemerkt, wie gut er wirklich ist.

Und ich fahre auch die M-Sitzbank :D
Größe hat nichts mit Länge zu tun.
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 285
Registriert: 03.08.2020, 15:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Jürgen69 » 09.05.2021, 08:39

Svenssons hat geschrieben:Der Hintern muss sich erst an die Sitzbank gewöhnen, dann wird es besser :lol: In einem 1000 PS-Video (ich habe es gerade nicht zur Hand) wird sehr gut erklärt, warum eine HÄRTERE Sitzbank besser für den Hintern ist als eine weiche. Quintessenz: in einer weichen sinkt man tiefer ein und das Sitzfleisch wird abgeklemmt und schlechter durchblutet.

Ich habe ein neues Fahrrad und fand den Sitz auch erst zu hart. Nach einigen Touren habe ich jetzt gemerkt, wie gut er wirklich ist.

Und ich fahre auch die M-Sitzbank :D


Stimme dir voll und ganz zu! ThumbUP
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 122
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Bernhard » 09.05.2021, 10:51

Hallo
Ja das mit dem Fahrradsattel ist so.
Habe 3 Mountainbikes ,und bei dem neusten mit dem härtesten Sattel dauert es am längsten bis der Hintern weh tut.
Denke das kann man auch auf die Sitzbank übertragen, und wie schon geschrieben dauert es eine Weile bis man sich an etwas gewöhnt hat
Gruss Bernhard
Benutzeravatar
Bernhard
 
Beiträge: 16
Registriert: 06.06.2020, 18:26
Wohnort: 77723 Gengenbach
Motorrad: s1000xr

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon Blacky » 11.05.2021, 08:51

Svenssons hat geschrieben:...warum eine HÄRTERE Sitzbank besser für den Hintern ist als eine weiche.
Definitiv.
Hatte auf meinen Lufti-GS'n immer eine Corbin-SB.
Bretthart, aber Null Probleme mit dem Allerwertesten.
Ich bevorzuge ebenfalls eine harte Sitzbank.
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 844
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Re: M Fahrersitz Sport - XR 2020

Beitragvon XR-Treiber » 12.05.2021, 15:34

Laefiss hat geschrieben:So... gerade von einer kleinen Tour zurück. Gestern die "M" Sitzbank abgeholt.
Falls es noch jemanden interessiert, außer dem Jürgen (Grüße gehen raus)
Zu Beginn der Tour dachte ich noch, die wäre bequemer aber eigentlich tut der Popo genauso weh wie mit der "einfachen" originalen Sitzbank.
Dass man weniger rutscht merke ich auch nicht. Beim (scharfen) anbremsen gehts von Richtung Tank. Ist aber eigentlich nicht besonders schlimm. Man bewegt sich etwas mehr.
Werde dich Bank wohl zum Polsterer geben. Vielleicht hat er ja die Wunderwaffe für meinen A*sch.
Wünsche euch ein schönes Wochenende und allzeit gute Fahrt!


Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Begonnen mit der hohen Sitzbank wegen dem angenehmeren Kniewinkel, dann die M Sitzbank probiert, aber zufrieden bin ich nicht. Insbesondere stört mich die Kante, die aufgrund der starken Mulde an den Rändern entsteht. Rechts oder links runterrutschen klappt damit auch nicht wirklich gut. Die Mulde schränkt einen doch sehr ein. Sie dürfte zu den Rändern hin gerne mehr abgerundet sein. Ebenso könnte die Sitzfläche länger sein, um bei wirklich langen Fahrten mal eine andere Haltung einnehmen zu können.

Also muss was individuelles her. Aber 829 Euro für eine Bagster Sitzbank? Da suche ich mir hier vor Ort nen Sattler des Vertrauens.
Gruß aus dem Zollernalbkreis
------‐-------------------------------------------
Rechts is' Gas!
XR-Treiber
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.02.2021, 15:24
Wohnort: 72461
Motorrad: S1000XR K69

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste