M Endurance Kette

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Stratos-Schorsch » 13.04.2021, 09:29

Das liegt in der Natur der Sache!

Wenn der trockene Ritzelzahn auf die trockene Kettenrolle trifft, ist es halt mechanisch lauter als mit Fett auf der Rolle!

Das lautere Ablaufgeräusch hat mich früher auch schon am Profi Dry Lube gestört.

Man kann ja trotzdem etwas Fett draufmachen, und schon ist die HPE-Kette etwas leiser.

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2495
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M Endurance Kette

Beitragvon e-raser » 13.04.2021, 23:42

Stratos-Schorsch hat geschrieben:Man kann ja trotzdem etwas Fett draufmachen, und schon ist die HPE-Kette etwas leiser.

...und ein Großteil des Nutzenversprechens dahin (als da wären Wartungsarm, keine Schmiererei, kein Fett auf Felge/KZ-Halter & Co, ...).
  • Ich tanke nicht bei JET - denn sie zwingen alle Motorradfahrer zum Bezahlen den Helm abzunehmen. Auch in Corona-Zeiten nix dazu gelernt. Diese pauschale Diskriminierung im Kleinen befürworte ich nicht.
  • Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 348
Registriert: 31.08.2018, 18:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Stratos-Schorsch » 14.04.2021, 00:54

ETWAS Fett = leise HPE Kette

Kein Fett = laute HPE Kette

Viel Fett = Schmiererei auf Felge usw.

Dies trifft übrigens auch auf die Standartketten zu!

Wartungsarm ist nicht gleich wartungsfrei!

Auch bei Erstauslieferung ist die HPE-Kette gefettet!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2495
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M Endurance Kette

Beitragvon iuaj7 » 24.06.2021, 10:59

Habe mal nachgefragt beim Service Termin. :idea:

Die Antwort war, dass da die Motul Kettenpaste dünn aufzutragen ist.
Ungefähr bei jedem zweiten Mal (im Gegensatz zur Standard-Kette) und nach Regenfahrten.
Allerdings funktioniert der Standardbürstenkopf winkeltechnisch nicht, da die Tube mit Kopf nicht für die Ketteninnenseite
gerade gehalten werden kann.
Also mit alter Zahnbürste ungefähr alle 10 cm ein dickeren Tropfen verteilen.

https://www.louis.de/artikel/motul-hochleistungskettenfett-c5-chain-paste-150-ml/10037940?utm_medium=Ads&filter_article_number=10037940
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 442
Registriert: 15.03.2014, 21:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: M Endurance Kette

Beitragvon 567 » 09.09.2021, 08:01

Wenn man 44 Jahre in der Werkstatt steht und über 20.000 km pro Jahr fährt , weiß man was eine Kette braucht ... winkG

Ich fahre nur DID Ketten und natürlich das DID Kettensprühoel , ganz einfach und gut alle 1.000 km drauf , selbst meine Rennketten ERV bekommen nur das Sprühoel , ... winkG

Warum ... :?: , weil es funktioniert ... ThumbUP

Shop mußt du dir selber suchen ... neenee

Moin würde ja gerne was annehmen aber ich finde das DID Sprühöl nicht im Netz nur den Reiniger.
Kannst du mir da behilflich sein MeisterLampe.
Gruß Herbert
567
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.10.2017, 11:20
Motorrad: BMW S 1000 xr

Re: M Endurance Kette

Beitragvon flylikehell » 23.09.2021, 07:59

Ich reinige meine Kette (noch keine Endurance-Kette!) immer mit ganz normalem Dieselkraftstoff, pinsle diese mehrfach ein und wische sie nach einer kurzen Einwirkzeit mit einem alten Stofflappen ab. Dann warte ich 1-2 Stunden und fette dann die Kette mit einem guten, meist weissen Kettenspray. Ich gehe davon aus, dass auch eine Endurance Kette eine minimale Reinigung und Pflege brauchen wird.

herbyei hat geschrieben:
Carlofant hat geschrieben:
Maxell63 hat geschrieben:also mit WD40 machst du aber mächtig deine O-Ringe kaputt!!!


Das glaube ich nicht. Und ich sprühe die Kette damit ja auch nicht ein, sondern wische sie mit einem Lappen, an dem WD 40 ist ab. So wird die Kette super einfach sauber. Das gleiche funktioniert übrigens auch bei der Felge, die durch Kettenfett versaut ist.
Das mache ich schon seit mindestens 25 Jahren so und meine Ketten sind nie davon kaputt gegangen.
Was soll an WD40 denn bitte die O-Ringe kaputt machen? Und nochmal, ich reinige die Kette, mit einem Lappen, an dem WD40 ist. Ich benutze das nicht, als Kettenspray.
LG



Nur weil es so lange schon mit WD40 machst und keinen Schaden hattest, heißt das nicht dass es richtig ist und morgen etwas defekt sein kann. Was Maxell63 mitteilt, trifft zu und da schließe ich mich an.

WD40 hat nämlich darauf reagiert, weil viele dieses Multitalent auch für die Kette verwendet haben, dass dieses hierfür nicht geeeignet ist und zu Schäden an den O-/X-Ringen führt. Deshalb wurde für die Motorräder eine eigene Pflegeserie Motorbike aufgelegt, mit:
- Bremsenreiniger
- Kettenwachs
- Silikonglanzspray
- Komplettreiniger
- Wachspolitur
- Kettenspray
- Kettenreiniger
.
Benutzeravatar
flylikehell
 
Beiträge: 98
Registriert: 02.09.2020, 00:26
Motorrad: S1000XR 2020

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Meister Lampe » 23.09.2021, 12:07

567 hat geschrieben:Wenn man 44 Jahre in der Werkstatt steht und über 20.000 km pro Jahr fährt , weiß man was eine Kette braucht ... winkG

Ich fahre nur DID Ketten und natürlich das DID Kettensprühoel , ganz einfach und gut alle 1.000 km drauf , selbst meine Rennketten ERV bekommen nur das Sprühoel , ... winkG

Warum ... :?: , weil es funktioniert ... ThumbUP

Shop mußt du dir selber suchen ... neenee

Moin würde ja gerne was annehmen aber ich finde das DID Sprühöl nicht im Netz nur den Reiniger.
Kannst du mir da behilflich sein MeisterLampe.
Gruß Herbert


Ich sag es dir jetzt mal hinter vorgehaltener Hand ... :P , die einen erzählen es wäre verboten worden von der EU wegen ein bestimmten Stoff, was ich für eine Ausrede halte , denn andere haben es wieder auf Lager Palettenweise ... :D

Es ist ab Montag wieder verfügbar unter https://www.mykettenkit.de/zubehoer/ket ... chmierung/

aber wie gesagt , Top Sekret ... 8) ;-)

Und Sonntag nicht Grün wählen , sonst gibt es bald kein Kettenfett oder Sprühoel mehr ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3664
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Re: M Endurance Kette

Beitragvon amalfi » 24.09.2021, 10:07

Meister Lampe hat geschrieben:Und Sonntag nicht Grün wählen , sonst gibt es bald kein Kettenfett oder Sprühoel mehr ...

Stimmt, das wäre auch viiiiieeel schlimmer als Flutkatastrophen, Waldbrände, usw.... plemplem
Benutzeravatar
amalfi
 
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2017, 09:16
Motorrad: S1000XR '17

Re: M Endurance Kette

Beitragvon BüMa » 24.09.2021, 10:44

Nun, die Gefahr das Sprühöl oder Kettenfett verboten wird ist noch das kleinste Problen einer grünen Regierung... ich sags ja nur...

Auf meine Endurance Kette kommt ab und an, genau so wie bei der vorherigen "normalen" Kette, etwas Dry Lube und ab und an wird sie mal abgewischt. Schaden wird ihr das sicher nicht.

Die "normale" Kette der 18er RR hat nach der Einfahrinspektion auf 6000km keine Nachspannung von mir bekommen, wenn man mal vom Reifenwechsel absieht.

Das sollte bei der neue jetzt nicht schlechter werden
BüMa
 
Beiträge: 70
Registriert: 16.09.2021, 19:19
Motorrad: S1000R 21

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Carlofant » 24.09.2021, 12:14

amalfi hat geschrieben:
Meister Lampe hat geschrieben:Und Sonntag nicht Grün wählen , sonst gibt es bald kein Kettenfett oder Sprühoel mehr ...

Stimmt, das wäre auch viiiiieeel schlimmer als Flutkatastrophen, Waldbrände, usw.... plemplem


...die es nicht mehr gibt, wenn die Grünen regieren? scratch winkG
Wenn der Himmel runterfällt, sind alle Vögel tot.
Benutzeravatar
Carlofant
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.01.2021, 08:33
Motorrad: BMW S1000XR

Re: M Endurance Kette

Beitragvon amalfi » 24.09.2021, 13:53

Carlofant hat geschrieben:
amalfi hat geschrieben:
Meister Lampe hat geschrieben:Und Sonntag nicht Grün wählen , sonst gibt es bald kein Kettenfett oder Sprühoel mehr ...

Stimmt, das wäre auch viiiiieeel schlimmer als Flutkatastrophen, Waldbrände, usw.... plemplem


...die es nicht mehr gibt, wenn die Grünen regieren? scratch winkG

...deren Verschlimmerung verhindert wird, wenn die Grünen regieren... ThumbUP

Über 50 Jahre Klimaunfreundliche Politik hat dazu geführt, dass wir heute da stehen wo wir stehen. Man sollte das Ruder rumreissen bevor es zu spät ist. Aber wahrscheinlich seid Ihr alle zu alt und habt keine Kinder und Enkelkinder, denen Ihr das erklären müsst... scratch
Benutzeravatar
amalfi
 
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2017, 09:16
Motorrad: S1000XR '17

Re: M Endurance Kette

Beitragvon e-raser » 24.09.2021, 15:22

Nee, zu jung. Jetzt gehen wir alle unsere XRs verschrotten und einen elektrischen Rollator ordern dann hat sich das eigentliche Thema um das es hier geht auch erledigt. Wer braucht schon Ketten winkG
  • Ich tanke nicht bei JET - denn sie zwingen alle Motorradfahrer zum Bezahlen den Helm abzunehmen. Auch in Corona-Zeiten nix dazu gelernt. Diese pauschale Diskriminierung im Kleinen befürworte ich nicht.
  • Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 348
Registriert: 31.08.2018, 18:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: M Endurance Kette

Beitragvon amalfi » 24.09.2021, 15:41

e-raser hat geschrieben:Nee, zu jung.

Zu jung geht nicht! Wenn nur Erstwähler wählen dürften, dann wäre definitiv Baerbock die nächste Kanzler*in!
Nur die alten Säcke, denen es eh schon wurscht iss, wählen weiter so mit Scholz oder Laschet...

Zitat aus der Süddeutschen:
"Die Generation, die nicht mehr viel zu verlieren hat, stellt schlicht mehr Wähler als die, die um ihre Zukunft bangen muss."
Benutzeravatar
amalfi
 
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2017, 09:16
Motorrad: S1000XR '17

Re: M Endurance Kette

Beitragvon Gixxer46 » 24.09.2021, 23:23

Ok lieber amalfi, dann mach bitte morgen gleich deinen ersten Schritt und verkaufe deine klimaNICHTneutrale S1000XR ThumbUP ThumbUP ThumbUP
Gixxer46
 
Beiträge: 153
Registriert: 20.08.2020, 12:07
Motorrad: S1000XR 2018

Re: M Endurance Kette

Beitragvon amalfi » 25.09.2021, 00:52

Gixxer46 hat geschrieben:Ok lieber amalfi, dann mach bitte morgen gleich deinen ersten Schritt und verkaufe deine klimaNICHTneutrale S1000XR ThumbUP ThumbUP ThumbUP

Das verstehe ich nicht! Du meinst bei jemand anderem produziert sie weniger CO2?
Benutzeravatar
amalfi
 
Beiträge: 162
Registriert: 02.07.2017, 09:16
Motorrad: S1000XR '17

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste