Probleme S1000XR 2021

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon driver001 » 16.07.2021, 11:49

Pari hat geschrieben:Hallo Emma 58!

Auch ich fahre seit März 2021 eine neue S 1000 XR. Und auch ich hatte die gleichen Probleme mit einem undichten Federbein. Im Gegensatz zu dir, konnte mein Händler ein Federbein innerhalb einer Woche bestellen und montieren. Gemäss Aussage meines Händlers, sind es vor allem die Federbeine von Sachs betroffen die angeblich Probleme bereiten. Die neuesten Auslieferungen (S 1000 XR sowie GS) sollen neu mit Federbeine von der Firma ZF ausgestattet sein!

Ich habe den Öl-Verlust relativ spät bemerkt und hatte wirklich Glück. Nachdem der Händler meine S 1000 XR vom Lift nahm, sackte sie hinten vollständig ein. Nicht auszudenken, welche Konsequenzen dies bei der Fahrt auf der Schnellstrasse gehabt hätte. Trotzdem muss ich sagen, die XR ist die beste Maschine dich ich bis heute gefahren bin (vormals Multi 1260 S, 950 S). Gespannt bin ich auf die kommende Multistrada V4 Pikes Peak. Ich glaube jedoch nicht, dass sie eine ernsthafte Konkurrenz zur XR sein wird.

Jetzt hoffe ich, dass Du so schnell als möglich wieder deine XR fahren kannst.
Gruss aus der Schweiz
Pari


Sachs gehört als Tochterunternehmen ZF Sachs AG zu ZF Friedrichshafen. Entsprechend kommen die Federbeine noch immer von ein und derselben Firma.

Durch Ölverlust am Federbein geht die Dämpfung verloren, selbst wenn kein Öl mehr im Dämpfer ist kann das Motorrad nicht komplett absacken, für die Höhe vom Fahrzeug ist noch immer die Feder zuständig. Irgendwas stimmt da an deiner Aussage nicht.
Zuletzt geändert von driver001 am 16.07.2021, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
driver001
 
Beiträge: 630
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon hoschi » 16.07.2021, 11:51

danke driver001...
wollte es auch eben schreiben.
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist...
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 382
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: xr, z1

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Pari » 16.07.2021, 14:25

Sorry! Ich kann nur beschreiben, was ich gesehen habe!
Gruss
Pari
Pari
 
Beiträge: 13
Registriert: 26.12.2020, 18:20
Motorrad: Multistrada

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Pari » 16.07.2021, 14:44

Viel Dank für die Klarstellung in Sachen Sachsfederbeine bzw. ZF. Wusste ich nicht. Der Händler hat mich diesbezüglich auch nicht aufgeklärt, auf Nachfrage.
Gruss
Pari
Pari
 
Beiträge: 13
Registriert: 26.12.2020, 18:20
Motorrad: Multistrada

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Sehrz07 » 16.07.2021, 20:36

Farben Mängel am tank HP farben:

unten von lack sind so welche flecken..

https://drive.google.com/file/d/1d6Q2e1 ... sp=sharing
Sehrz07
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.04.2021, 20:55
Motorrad: Rsv1000

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Jürgen69 » 17.07.2021, 13:23

Sehrz07 hat geschrieben:Farben Mängel am tank HP farben:

unten von lack sind so welche flecken..

https://drive.google.com/file/d/1d6Q2e1 ... sp=sharing


Würde ich an deiner Stelle beim :) reklamieren, sieht aus wie Lackierfehler!
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 224
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Sehrz07 » 18.07.2021, 14:05

Jürgen69 hat geschrieben:
Sehrz07 hat geschrieben:Farben Mängel am tank HP farben:

unten von lack sind so welche flecken..

https://drive.google.com/file/d/1d6Q2e1 ... sp=sharing


Würde ich an deiner Stelle beim :) reklamieren, sieht aus wie Lackierfehler!
Mache ich vor Winter [emoji1787] dann können die ganzes Winter nachdenken wie das zu tauschen!

Sent from my Mi 9T using Tapatalk
Sehrz07
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.04.2021, 20:55
Motorrad: Rsv1000

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Jürgen69 » 18.07.2021, 14:15

Bei meiner wurde letzte Woche die komplette Tankverkleidung getauscht, da das weiße Mittelteil, vor der Sitzbank, mit den blauen Seitenteilen zusammen stand und der Lack beschädigt war. Alles ohne Probleme! ThumbUP
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 224
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon erny » 18.07.2021, 15:20

Habe zwar nur eine S1R 2021, aber der linke Bugspoiler hatte ganz unten kleine Kratzer. Wurde sogar nachträglich mit Lack abgetupft und ausgebessert. Im original Auslieferungszustand :ahh:.

Konnte meinem Händler glaubhaft versichern, daß ich keinen Lackstift habe und die Kratzer selbst nicht ausgebessert habe.

Er meinte nur: Das wurde ab Werk so ausgeliefert. Er veranlasst den Austausch vom linken Spoiler.

Wie kann BMW ab Werk sowas ausliefern. Ein "Premiumprodukt". Wie kann das sein :?:
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 1133
Registriert: 10.04.2012, 21:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Jürgen69 » 18.07.2021, 17:58

Was heißt hier "nur S1R"?
Ich finde es ist egal ob R XR RR, die Mopeds Kosten eine Menge Kohle und dann erwartet man auch Qualität!
Noch dazu von einer Prämium Marke! :evil:
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 224
Registriert: 20.02.2021, 18:18
Motorrad: S1000XR Sport 2021

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon erny » 18.07.2021, 18:10

jedenfalls würden die sich bei den auto's nicht mal im traum wagen, sowas auszuliefern. :roll:
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 1133
Registriert: 10.04.2012, 21:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon driver001 » 18.07.2021, 20:56

Jürgen69 hat geschrieben:Noch dazu von einer Prämium Marke! :evil:


Das einzige was bei BMW noch Premium ist, ist der Preis. Alles andere ist auch nicht besser als bei den anderen Herstellern, teilweise sogar schlechter.
driver001
 
Beiträge: 630
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon toronto » 19.07.2021, 21:07

Bei meiner heute nach dem abstellen zufällig gesehen läuft nun bei gerademal 4200 km das Öl des rechten Gabelholmes aus und tropft auf die Halterung des Bremssattels und von auf die Bremsscheibe dann auf die Felge wenn auf dem Seitenständer steht.
Werde bei meinem Händler gleich Morgen anrufen und hoffen das mir schnell geholfen wird.

Grüße Sebastian
toronto
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.07.2021, 19:12
Motorrad: S1000XR /R1250GS ADV

Re: Probleme S1000XR 2021

Beitragvon Emma58 » 20.07.2021, 19:43

Hallo,konnte meine gestern endlich abholen,nachdem das Federbein undicht war,hoffe das jetzt alles gut läuft und in Ordnung ist. ThumbUP
Emma58
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.10.2016, 18:52
Motorrad: S 1000 XR 2021

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast