Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Alle Infos rund um das Adventurebike S 1000 XR - S1000XR ab Modelljahr 2020.

Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon iuaj7 » 13.02.2023, 16:22

Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 482
Registriert: 15.03.2014, 20:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon VAEV » 13.02.2023, 19:36

Hmm, mein Manual sagt das dazu.
wheelie.JPG
VAEV
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.11.2022, 14:53
Motorrad: XR1000

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon XORTE_DERSIM » 13.02.2023, 19:48

Das kannst du im pro Modus selbst einstellen. Also pro Modus aber kannst die Wheelie Kontrolle aber auf max zb einstellen..
Alles kommt vor, nur der Arsch bleibt hinten !
Benutzeravatar
XORTE_DERSIM
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.04.2022, 03:52
Wohnort: Sindelfingen
Motorrad: BMW S 1000 R 2021

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon King-of-Rims » 14.02.2023, 09:12

Korrekt, haben wir gestern Abend erst probiert. In Dynamic Pro vollständig einstellbar.
Wenn Du nicht bist wie alle anderen, dann mache es auch nicht wie alle anderen.
Benutzeravatar
King-of-Rims
 
Beiträge: 415
Registriert: 28.09.2021, 13:23
Wohnort: 98673 Eisfeld
Motorrad: BMW S1000R K63

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Soldier79 » 14.02.2023, 13:59

Darum geht's doch gar nicht in dem Artikel ob einstellbar oder nicht. Sollte jedem klar sein dass das geht und daher steht es auch in der Bedienungsanleitung.

Es geht darum, dass die im Pro Modus gemachten Einstellungen nach dem Update nicht mehr so sind wie der Fahrer denkt. Er hat beispielsweise die Wheelie Kontrolle eingestellt und gar nicht mitbekommen dass Diese nach dem Service nun deaktiviert wurde. Das stellt ein Risiko da. Und nur darum geht's.
S1000XR Mj. 2020 in blackstorm metallic mit Carbon Paket und original Akrapovic
Benutzeravatar
Soldier79
 
Beiträge: 205
Registriert: 16.05.2020, 06:30
Motorrad: S1000XR

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Jagger1973 » 14.02.2023, 14:07

Jetzt hab ichs auch gerafft.
Ist ein guter Hinweis ThumbUP
Da Denkt man nicht unbedingt dran scratch
Super ich hätte da nicht nach geschaut.
BMW in der Pfalz Gott Erhalts.
Gruß Michel
Benutzeravatar
Jagger1973
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.06.2022, 13:12
Wohnort: Böhl-Iggelheim
Motorrad: BMW S1000R

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon XORTE_DERSIM » 14.02.2023, 14:10

Ich habe ja auch nicht das Gegenteil behauptet Soldier79. In dem markierten Bereich auf dem Foto steht dass im pro Modus die Wheelie Kontrolle deaktiviert ist. Dem ist nicht so . Das habe ich gemeint . Ist je nach Lust und Laune konfigurierbar . Das es nach dem Update die Einstellungen zurück setzt steht ja in dem Bericht. Dann muss man halt bei sich reinschauen ob man betroffen ist. Ich meinte nur im allgemeinen das der Modus nicht deaktiviert ist im pro Modus
Alles kommt vor, nur der Arsch bleibt hinten !
Benutzeravatar
XORTE_DERSIM
 
Beiträge: 249
Registriert: 06.04.2022, 03:52
Wohnort: Sindelfingen
Motorrad: BMW S 1000 R 2021

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Andreas_Q » 14.02.2023, 19:15

Ich war bei einer der letzten Ausfahrten auch überrascht über die ein oder andere Einstellung im DynamicPro Mode. Im Prinzip muss man wenn man sich wirklich auf die Fahrhilfen verlassen will vor der Fahrt kontrollieren oder einen anderen festen Modus wählen. Wenn das Mopped vorher in fremden Händen war geht’s ohne Kontrolle eh nicht und das gilt auch für den Kundendienst. Es steht ja nirgends, dass während des Kundendienstes die Einstellungen nicht geändert werden dürfen.

Viel mehr hat mich geärgert, dass nach jedem Kundendienst die gekoppelten BT Geräte wieder neu angelernt werden mussten.
Benutzeravatar
Andreas_Q
 
Beiträge: 181
Registriert: 29.01.2017, 13:10
Wohnort: Der wilde Südwesten
Motorrad: S1000R

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Jürgen69 » 14.02.2023, 20:31

Andreas_Q hat geschrieben:Ich war bei einer der letzten Ausfahrten auch überrascht über die ein oder andere Einstellung im DynamicPro Mode. Im Prinzip muss man wenn man sich wirklich auf die Fahrhilfen verlassen will vor der Fahrt kontrollieren oder einen anderen festen Modus wählen. Wenn das Mopped vorher in fremden Händen war geht’s ohne Kontrolle eh nicht und das gilt auch für den Kundendienst. Es steht ja nirgends, dass während des Kundendienstes die Einstellungen nicht geändert werden dürfen.

Viel mehr hat mich geärgert, dass nach jedem Kundendienst die gekoppelten BT Geräte wieder neu angelernt werden mussten.


Wenn die BT Geräte neu angelernt werden mussten, dann hast bestimmt eine neue Software aufs TFT bekommen. Beim Kundendienst werden diese nicht gelöscht, zumindest hatte ich das noch nie!
Benutzeravatar
Jürgen69
 
Beiträge: 694
Registriert: 20.02.2021, 17:18
Wohnort: 86495
Motorrad: S1000XR triple Black

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Streety675 » 14.02.2023, 21:10

Erklärt zumindest warum ich, nachdem meine s1r nach Problemen mit m Gasgriff zum Service war, die Einstellung im Dynamic Pro neu gemacht werden mussten. Dachte schon s wäre Normal das nach m Update die Einstellungen neue gemacht werden müssen.
Streety675
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.09.2022, 10:58
Motorrad: S1000R 2021

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Professor » 15.02.2023, 13:51

Andreas_Q hat geschrieben:Es steht ja nirgends, dass während des Kundendienstes die Einstellungen nicht geändert werden dürfen.

Das habe ich auch jedes Mal, wenn mein Auto zum KD war. Jedes Mal ist ein anderes Handy mit dem Auto verbunden und ich "darf" dem Auto dann immer wieder meines "anlernen".
Das nervt einfach nur.
Aber das ist nur ein Handy!
Bei einer unter Umständen lebenswichtigen Funktion hat das aber schlicht und ergreifend nicht zu passieren. <- Das ist "nur" meine ganz persönliche Meinung (Art5, Abs1, GG).
Professor
 

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Fafnir » 15.02.2023, 20:28

Erwartet ihr von Euren Möhren, dass ihr Euch einfach draufsetzen und Vollgas geben könnt?

:ahh:

Traut Ihr euch wenigstens aus Höchstgeschwindigkeit ne Vollbremsung in den ABS-Regelbereich?

Natürlich ist das doof und darf nicht passieren, aber ein für die 1000er geeigneter Fahrer sollte mit unvorhergesehenem Verhalten zurechtkommen oder sich zum Schädeleinstürzen ohne Helm auf ein Mofa setzen, das geht dann günstiger.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 1092
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Andreas_Q » 15.02.2023, 20:41

@Jürgen69
Klar bei beiden Kundendiensten wurde die SW des Kombiinstruments aktualisiert, ich hab mir da auch Fotos von den SW Versionen vorher/nachher gemacht. PS: Ich arbeite bei einem größeren Automobilzulieferer ;-)

@Professor
Ja ich sehe auch einen Unterschied zwischen Infotainment und Fahrassistenzsystemen. Jedoch möchte ich auch hier die Eigenverantwortung des Benutzers/Fahrers nicht komplett weglassen.

Wer von euch wusste denn, dass die Functional Safety Einstufung bei von von selben Funktionen bei Two Wheelern eine Klasse unkritischer ist als bei PKWs und LKWs? Beim Motorrad wird davon ausgegangen, dass man damit weniger Gefährungspotential gegenüber anderen hat und selbst schon mit dem Motorradfahren mehr Risiko eingeht.

So genug geschwafelt, fahrt anständig auf öffentlichen Straßen und schaut auch mal in die Einstellungen der Fahrassistenzsysteme bevor ihr auf der Rennstrecke die Sau rauslasst.
Benutzeravatar
Andreas_Q
 
Beiträge: 181
Registriert: 29.01.2017, 13:10
Wohnort: Der wilde Südwesten
Motorrad: S1000R

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Gixxer46 » 15.02.2023, 23:54

Fafnir hat geschrieben:Erwartet ihr von Euren Möhren, dass ihr Euch einfach draufsetzen und Vollgas geben könnt?

:ahh:

Danke! ThumbUP

Traut Ihr euch wenigstens aus Höchstgeschwindigkeit ne Vollbremsung in den ABS-Regelbereich?

Natürlich ist das doof und darf nicht passieren, aber ein für die 1000er geeigneter Fahrer sollte mit unvorhergesehenem Verhalten zurechtkommen oder sich zum Schädeleinstürzen ohne Helm auf ein Mofa setzen, das geht dann günstiger.
Gixxer46
 
Beiträge: 175
Registriert: 20.08.2020, 11:07
Motorrad: S1000XR 2018

Re: Wheelie Kontrolle möglicherweise ausgeschaltet

Beitragvon Professor » 16.02.2023, 12:22

Fafnir hat geschrieben:Erwartet ihr von Euren Möhren, dass ihr Euch einfach draufsetzen und Vollgas geben könnt?

Ich habe nur meine persönlich Meinung kundgetan. ;-)
Professor
 

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - ab Modelljahr 2020



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: XORTE_DERSIM und 3 Gäste