M 1000 RR Bremsbeläge

Das Unterforum zur Superbike-WM Basis der S 1000 RR,
der BMW M 1000 RR.

M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Steini__22 » 20.06.2021, 10:29

Einen wunderschönen guten Tag an einem drückewetter-Sonntag.

BMW kann die originalen Bremsbeläge für die M1000RR nicht liefern!
Lagerbestand 0, Verfügbarkeit erst im August.
Hier
https://www.bmw-motorrad-bohling.com/de/bmw-satz-bremsbelaege-vorn-m1000rr-2020-s1000rr-2019.html
werden Bremsbeläge angeboten, die für die RR und M passen sollen scratch
Wer fährt alles die M?
Bei alpha RACING gibt es welche jedoch ohne Straßenzulassung:
https://shop.alpharacing.com/shop/index.php?main_page=index&cPath=393_1521_1532_1534
Wo ist der Unterschied von Duo Sinter zu Duo Carbon?
Was sind die originalen Beläge?
Die originalen Bremsbeläge funktionieren ohne Beanstandung.
Aufgrund der Reibpaarung sollten es schon die originalen BMW Bremsbeläge sein.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4776
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Bleckede
Motorrad: f800R

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Stratos-Schorsch » 20.06.2021, 18:03

Wenn du unbedingt originale Klötze fahren möchtest und nicht warten willst, versuche doch die M- Performancebeläge zu bekommen!

Die Beschreibung in deinem Link kann nicht stimmen, die S hat 2 Stifte zum Halten der Beläge, die M-Beläge werden nur eingehakt und vom Federblech in der richtigen Stellung gehalten.

Der Unterschied der Alphabeläge ist auf deren Website beschrieben, außer das sie 130 € Differenz kosten :mrgreen:

Ich hab die Duo Sinter genommen, der finale Test steht noch aus, außerdem hab ich bemerkt das die Klötze etwas breiter sind als original (mehr Auflage/Reibfläche auf der Bremsscheibe)!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2313
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Stratos-Schorsch » 20.06.2021, 18:16

https://www.google.de/shopping/product/ ... e+bremsbeläge&hl=de&biw=412&bih=718&tbs=vw:l,ss:44&prmd=sinv&sxsrf=ALeKk01ywjToywqyFZ78sOR3LajfO53uJw:1624205758555&prds=epd:3434201301755950380,cdl:1,prmr:1,cs:1
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2313
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Steini__22 » 21.06.2021, 21:41

Brasuche dringend Fahrgestellnummer damit ich bei Lebmann bestellen kann!
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4776
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Bleckede
Motorrad: f800R

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Stratos-Schorsch » 21.06.2021, 22:16

Häh, gib deine Nr. ein, oder xmal die Null und am Ende die Eins!

Ich dachte du hast deine M, aber hast keine FIN?

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2313
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Steini__22 » 22.06.2021, 08:54

Ich bin auf Montage am arbeiten -da nehm ich die M nicht mit... -aber danke für den Tipp.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4776
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Bleckede
Motorrad: f800R

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon RRwolli » 22.06.2021, 09:04

Steini__22 hat geschrieben:Ich bin auf Montage am arbeiten -da nehm ich die M nicht mit... -aber danke für den Tipp.


haste die Branche gewechselt?
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2212
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon saber-rider1 » 22.06.2021, 09:36

Steini__22 hat geschrieben:Ich bin auf Montage am arbeiten -da nehm ich die M nicht mit...

Ich habe die wichtigsten Daten des Fahrzeugscheins im Smartphone. ;-)
///
Benutzeravatar
saber-rider1
 
Beiträge: 841
Registriert: 13.01.2013, 00:20
Motorrad: S 1000 RR

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Steini__22 » 22.06.2021, 13:05

So! Mein Freundlicher Händler hat persönliche Kontakte bei BMW spielen lassen und Beläge sin da!!! Mal echt eine positive Meldung! :clap:
Aber der Hammer schon das das Hauptlager keine Beläge für die M hat scratch
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4776
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Bleckede
Motorrad: f800R

Re: M 1000 RR Bremsbeläge

Beitragvon Pepic-Motorsport » 19.07.2021, 14:31

Ich hätte auch noch die Moto Master Sinter Bremsbeläge (mit ABE)
und die Moto Master Carbon Bremsbeläge (ohne ABE) für die M1000RR Lieferbar.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1207
Registriert: 09.04.2012, 22:48
Motorrad: S1000RR


Zurück zu BMW - M 1000 RR - M1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste