Kühlerschutzgitter

Das Unterforum zur Superbike-WM Basis der S 1000 RR,
der BMW M 1000 RR.

Kühlerschutzgitter

Beitragvon ICE-Q » 10.11.2021, 13:15

Hallo,

Hat jemand Erfahrungen mit dem Kühlerschutz bei der S1000rr oder der M1000rr ?

Laut meinem Händler sind die Gitter nur für die XR und R freigegeben bei der K66 und K67 würde die Garantie entfallen?

Danke
Benutzeravatar
ICE-Q
 
Beiträge: 57
Registriert: 30.05.2015, 07:33
Motorrad: M1000RR

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Markus#79 » 10.11.2021, 14:48

ICE-Q hat geschrieben:Hallo,

Hat jemand Erfahrungen mit dem Kühlerschutz bei der S1000rr oder der M1000rr ?

Laut meinem Händler sind die Gitter nur für die XR und R freigegeben bei der K66 und K67 würde die Garantie entfallen?

Danke


Hi,

es gibt doch Kühlerschutzgitter im BMW Zubehör für die RR scratch Zumindest waren sie noch in der Preisliste RR´19 drin.

Und auch hier: https://www.online-teile.com/bmw-motorrad-ersatzteile/Katalog_14000.html?fztyp=0E21&fztyp_mospid=60442&catalog_cat=77&bildtaf_btnr=77_1178&bildtaf_hg=77&year=2019&month=11#sub
Markus#79
 
Beiträge: 100
Registriert: 29.08.2021, 09:58
Motorrad: S1RR / Monster 1200s

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon RRwolli » 10.11.2021, 14:49

da hast Du aber einen guten Händler. ThumbUP
Die Gitter kamen mit der neuen RR raus.

Gruß
Wolfgang
Bild

Zubehör (Kühlergitter, SC Project, Ilmberger, etc.) für S1000 XR auf Anfrage
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 2242
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon ICE-Q » 10.11.2021, 15:09

Markus#79 hat geschrieben:
ICE-Q hat geschrieben:Hallo,

Hat jemand Erfahrungen mit dem Kühlerschutz bei der S1000rr oder der M1000rr ?

Laut meinem Händler sind die Gitter nur für die XR und R freigegeben bei der K66 und K67 würde die Garantie entfallen?

Danke


Hi,

es gibt doch Kühlerschutzgitter im BMW Zubehör für die RR scratch Zumindest waren sie noch in der Preisliste RR´19 drin.

Und auch hier: https://www.online-teile.com/bmw-motorrad-ersatzteile/Katalog_14000.html?fztyp=0E21&fztyp_mospid=60442&catalog_cat=77&bildtaf_btnr=77_1178&bildtaf_hg=77&year=2019&month=11#sub



Wären für die aktuelle S1rr und M1rr nicht freigeben scratch

Die M steht jedoch auch leider nicht im Katalog drin
Benutzeravatar
ICE-Q
 
Beiträge: 57
Registriert: 30.05.2015, 07:33
Motorrad: M1000RR

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon ICE-Q » 11.11.2021, 11:21

Habe gerade die Bestätigung von BMW Deutschland das der anbau des Kühlerschutzes bei der S1000rr und M1000rr nicht erlaubt ist da Schäden am Ölkühler entstehen können.
Benutzeravatar
ICE-Q
 
Beiträge: 57
Registriert: 30.05.2015, 07:33
Motorrad: M1000RR

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon RR-Olli » 11.11.2021, 11:32

Strange,

kannst du das mal posten. Ich habe mir im Zuge der Einfahrinspektion bei meiner RR aus Gründen der Faulheit das Gitter beim Händler gleich mit einbauen lassen. Ist eine Niederlassung. Hätten die doch wissen müssen und irgendwie kann ich mir das gerade nicht vor stellen.

LG
Olli
Benutzeravatar
RR-Olli
 
Beiträge: 61
Registriert: 04.08.2020, 11:58
Wohnort: Raum Bonn
Motorrad: RR 2021, R1250 RS

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon riki66 » 11.11.2021, 13:40

Meine bekommt gerade einen neuen Gabeldichtring und im Zuge dessen bauen die mir auch den Kühlerschutz ein. Der Werkstattmeister hat nichts erwähnt von Verbot oder Verlust der Gewährleistung. Aber gut, ist ja nicht das erste mal, dass jede Niederlassung das anders handhabt.
Gruß, Riki.
riki66
 
Beiträge: 50
Registriert: 28.04.2019, 11:19
Wohnort: Dortmund
Motorrad: S 1000RR, 2020

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon der Mark » 11.11.2021, 13:45

Ich hatte die Gitter im Mai 2019 direkt von BMW an meine 2019er rr montieren lassen. Da gab es noch gar keine k63 etc.
Wofür sollen die denn sonst sein?

Lg Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 706
Registriert: 08.03.2014, 15:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon herbyei » 11.11.2021, 15:41

.
BMW beschränkt sich mit dem Anbau bei der S/M1000RR auf die Rennstrecke/Racetrack, dass die Kühlerschutzgitter den Kühler zuverlässig vor Reifenabrieb und Beschädigung durch Steinschlag schützen soll. So auch in ETK-Beschreibung.
Sind diese Bedingungen auf der Straße denn nicht gegeben? scratch

Oder wurde mal wieder festgestellt, dass es bei Betrieb in der Stadt oder mit hohen Aussentemperaturen die Kühlleistung durch den zu engen Kühlkreislauf nicht mehr gegeben ist, so zumindest bei den vorigen Modellen.

In der Einbauanleitung 02/2020 ist jedenfalls kein Hinweis oder Begrenzung ersichtlich, allerdings steht diese aktuell nicht zur Verfügung.
.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2649
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R +

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Roadrunner62 » 11.11.2021, 16:14

ICE-Q hat geschrieben:Hallo,

Hat jemand Erfahrungen mit dem Kühlerschutz bei der S1000rr oder der M1000rr ?

Laut meinem Händler sind die Gitter nur für die XR und R freigegeben bei der K66 und K67 würde die Garantie entfallen?

Danke


Also ich habe die im Rahmen der Erstinspektion in 9/2020 von BMW montiert bekommen. Kein Hinweis auf irgendwelche Einschränkungen. Funktioniert alles auf Strasse/Renne. Stehen auf einer ordentlichen BMW Rechnung drauf.
Benutzeravatar
Roadrunner62
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.10.2020, 14:07
Motorrad: S1000RR

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Markus#79 » 11.11.2021, 16:51

herbyei hat geschrieben:.

Oder wurde mal wieder festgestellt, dass es bei Betrieb in der Stadt oder mit hohen Aussentemperaturen die Kühlleistung durch den zu engen Kühlkreislauf nicht mehr gegeben ist, so zumindest bei den vorigen Modellen.

.


Danke für den Hinweis.....ich wollt´s nicht sagen. Aber da ich ja schon die dritte K67 habe und die 2021iger definitiv die heißeste davon ist, im negativen Sinne, und ich hier auch immer wieder mal den Kühler durchblasen muss aufgrund von sonst ständig sehr hohen Temperaturen (Straßenbetrieb), sehe ich hier eine Entwicklung die mir ein wenig zu denken gibt. Ich würde bei meiner aktuellen jedenfalls aus diesem Grund schon keine Gitter für den Straßenbetrieb montieren.
Markus#79
 
Beiträge: 100
Registriert: 29.08.2021, 09:58
Motorrad: S1RR / Monster 1200s

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Meister Lampe » 12.11.2021, 10:48

Markus#79 hat geschrieben:
Danke für den Hinweis.....ich wollt´s nicht sagen. Aber da ich ja schon die dritte K67 habe und die 2021iger definitiv die heißeste davon ist, im negativen Sinne, und ich hier auch immer wieder mal den Kühler durchblasen muss aufgrund von sonst ständig sehr hohen Temperaturen (Straßenbetrieb), sehe ich hier eine Entwicklung die mir ein wenig zu denken gibt. Ich würde bei meiner aktuellen jedenfalls aus diesem Grund schon keine Gitter für den Straßenbetrieb montieren.


Und gerade wenn der Kühlerschutz montiert ist , bekommst du keinen verdreckten Kühler , ich hatte sie seit 10 Jahren in der 2010er und der jetzige Besitzer fährt sie immer noch ohne Probleme und hatte einige Enduranceeinsätze , jetzt habe ich nicht die BMW Gitter , sondern die von xxx seit 2 Jahren in der K67 , auf Rennstrecke und Straße , die läuft ohne Probleme .

Und bei der KS (dort fahre ich sie 16 J.) müssen alle 30.000 km die Kühler demontiert werden , weil sie im unteren Drittel zu sind , mit Gitter ist selbst bei 30.000 km alles offen , es geht nicht nur um Dreck , die Lamellen knicken zu schnell um , bei herkömmlichen Straßendreck und Leisten nur noch 70% Kühlung nach einer Zeit , ich sehe mir immer die Kühler an ohne Gitter , nach 2 Jahren sehen die grausam aus .

Und mit einem guten Gitter schiebst du ganz einfach ohne Schäden am Kühler , jedes Kiesbett zusammen ... :P ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3590
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon Markus#79 » 12.11.2021, 11:16

Meister Lampe hat geschrieben:
Markus#79 hat geschrieben:
Danke für den Hinweis.....ich wollt´s nicht sagen. Aber da ich ja schon die dritte K67 habe und die 2021iger definitiv die heißeste davon ist, im negativen Sinne, und ich hier auch immer wieder mal den Kühler durchblasen muss aufgrund von sonst ständig sehr hohen Temperaturen (Straßenbetrieb), sehe ich hier eine Entwicklung die mir ein wenig zu denken gibt. Ich würde bei meiner aktuellen jedenfalls aus diesem Grund schon keine Gitter für den Straßenbetrieb montieren.


Und gerade wenn der Kühlerschutz montiert ist , bekommst du keinen verdreckten Kühler ,


Wäre dieser Schutz montiert, bei meiner jetzigen K67, würde der Lüfter im Straßenbetrieb in den Dauerzustand gehen. Oder einfach ausgedrückt --> Schutzgitter dran, Moped viel zu heiß auf der Straße. Außerdem blass ich keine Steine aus, sondern nur den üblichen Dreck vermischt mit Fliegenresten. Das Gitter würde dies nur verlangsamen aber nimmt im Gegenzug permanent etwas Kühlleistung (nicht viel aber bei der K67 eben ein Thema). Meine Ducati hat auch ein Kühlerschutz-Gitter verbaut weil sie von Natur aus recht kühl läuft, bzw. mit viel Kühlreserve, und da ist das so eben kein Problem aber auch dort steigt die Temperatur durch das Gitter (im Bereich um die 2 bis 5 Grad). Dafür bleibt aber der Kühler in Form was ich natürlich bevorzuge wenn die Temp. kein Problem ist.

P.S. Das Bsp. Rennbetrieb ist nicht hilfreich weil es um die Straße ging und da wird die Kiste von Natur aus, den Umständen geschuldet, heißer. Ich könnte nämlich selbst bei der jetzigen K67 beinahe noch die Lüfter auf der Rennstrecke ausbauen (da könnte ich das Gitter einsetzen aber ich habe keine Lust immer hin und herzubauen ;-) ). Außer beim Start sind die dort fast nie an. Übrigens ist es kein muss ins Kiesbett zu fahren :P
Markus#79
 
Beiträge: 100
Registriert: 29.08.2021, 09:58
Motorrad: S1RR / Monster 1200s

Re: Kühlerschutzgitter

Beitragvon herbyei » 20.11.2021, 01:24

ICE-Q hat geschrieben:Habe gerade die Bestätigung von BMW Deutschland das der anbau des Kühlerschutzes bei der S1000rr und M1000rr nicht erlaubt ist da Schäden am Ölkühler entstehen können.



Da solltest nochmals Rücksprache halten.

Nach gestriger Mitteilung gab es wohl Kühlerschutzgitter aufgrund von Fertigungstoleranzen die dann scheuerten und so nicht mehr angebaut werden sollten. Das Problem sei mittlerweile behoben und diese Gitter können nach wie vor wieder montiert werden.

Thermische Probleme soll es nicht geben und daher auch keine Einschränkung für die Gitter diese nur auf der Renne zu verwenden.
Sollte anderweitiges vertreten werden, dann bitte mit Nachweis per PN.
.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2649
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R +


Zurück zu BMW - M 1000 RR - M1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste