Kennzeichenhalter kurz

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R ab Modelljahr 2021.

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon sommer » 30.05.2021, 10:45

Hallo zusammen,


Die kleine LED hat eine zu geringe Leistungsaufnahme, die man mit einem zusätzlichen Widerstand anpassen kann.
Viel einfacher ist es aber, die LED gegen eine mit höherer Leistungsaufnahme zu tauschen. Die gibt’s bei Louis. Einbauen und fertig. Keine Fehlermeldung mehr[emoji3577]

Anbei der Link:
https://m.louis.de/artikel/led-kennzeic ... r=10035590

Linke Hand zum Gruß
Benutzeravatar
sommer
 
Beiträge: 58
Registriert: 25.11.2020, 13:34
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon sommer » 30.05.2021, 10:47

Benutzeravatar
sommer
 
Beiträge: 58
Registriert: 25.11.2020, 13:34
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon kInGpIn-RR » 30.05.2021, 10:55

Das ist richtig, daher habe ich bei dem Umbau direkt die Kennzeichenleuchte von Louis verbaut.
Grüße aus dem Sauerland!
Markus
Benutzeravatar
kInGpIn-RR
 
Beiträge: 511
Registriert: 14.04.2012, 21:58
Motorrad: S1000RR

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon erny » 17.06.2021, 16:19

- KZ Halter
- LED von Louis :)


IMG_1310.JPG.jpg


IMG_1311.JPG.jpg


IMG_1312.JPG.jpg
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 1259
Registriert: 10.04.2012, 21:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon kInGpIn-RR » 29.06.2021, 16:27

Kabeldurchführung ist so wie auf den Bildern hier:
viewtopic.php?f=48&t=18464&start=45#p289306
Grüße aus dem Sauerland!
Markus
Benutzeravatar
kInGpIn-RR
 
Beiträge: 511
Registriert: 14.04.2012, 21:58
Motorrad: S1000RR

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon LukasH. » 01.07.2021, 21:55

Heute den schönen AC-Schnitzer montiert.
Ganz einfach Plug and Play
Dateianhänge
Kennzeichen.png
LukasH.
 
Beiträge: 15
Registriert: 27.05.2021, 08:41
Motorrad: S1000R 2021

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon delta.hf » 02.07.2021, 08:26

Den habe ich auch an meiner RR dran, kein großartiges rumgefummel, wie du schon sag, plug and play und fertig.
Kostet zwar etwas, aber er ist sein Geld wert.
Selbst das "Katzenauge" finde ich gar nicht mal so schlecht
delta.hf
 
Beiträge: 748
Registriert: 14.08.2014, 17:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2019

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon King-of-Rims » 02.11.2021, 21:13

Gibt es hier mittlerweile mehr Modelle und welcher passt nun mit den Serienblinkern wirklich am Besten?
Wenn Du nicht bist wie alle anderen, dann mache es auch nicht wie alle anderen.
Benutzeravatar
King-of-Rims
 
Beiträge: 335
Registriert: 28.09.2021, 14:23
Wohnort: 98673 Eisfeld
Motorrad: BMW S1000R K63

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon Stuck » 23.11.2021, 20:33

Hi zusammen,

an meinen bisherigen Motorrädern hatte ich die Kennzeichenhalter von R&G. War immer zufrieden mit der Wertigkeit, einfache Installation und optisch gefiel es mir auch.

Aktuell überlege ich zum ersten Mal, ob ich den originalen KZH meiner S1R '21 überhaupt ändere. So schlecht sieht der nicht aus, wie ich finde. Lasse den Gedanken mal etwas reifen. ;-)

Der AC-Schnitzer könnte aber eine mögliche Alternative sein. Mal sehen. scratch

... Tatsächlich habe ich bei der S1R bislang kaum "dringliche" Änderungswünsche. .. Sie ist einfach schön ab Werk ThumbUP

Schönen Abend vom Stuck
Stuck
 
Beiträge: 29
Registriert: 20.09.2021, 16:12
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon King-of-Rims » 24.11.2021, 14:21

Ich habe gestern den von AC Schnitzer angebaut. Ich habe im übrigen die Hebel von denen mit bestellt und vorab eine freundliche MAil geschickt, siehe da: 10% Rabatt bekommen. Bei knapp 400.- Gesamt war das ein sehr netter Zug. Der Kundenservice ist tadelos.

Anbau ging "relativ" problemlos aber die Anleitung ist für die RR somit nicht so richtig zu gebrauchen. Das Teil selbst ist absolut wertig und ich finde ihn perfekt für die BMW. Zumal auch das Tec Bike Problem der KZ Leuchte nicht bestehen sollte.
Wenn Du nicht bist wie alle anderen, dann mache es auch nicht wie alle anderen.
Benutzeravatar
King-of-Rims
 
Beiträge: 335
Registriert: 28.09.2021, 14:23
Wohnort: 98673 Eisfeld
Motorrad: BMW S1000R K63

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon Stuck » 26.11.2021, 18:50

... ach ja, ihr habt ja doch Recht. Ich habe gerade meine Maschine in der Garage besucht. .. Werde den originalen KZH doch ersetzen. Sieht auf den Bildern gut aus!

Schönen Abend vom Stuck


Stuck hat geschrieben:Hi zusammen,

an meinen bisherigen Motorrädern hatte ich die Kennzeichenhalter von R&G. War immer zufrieden mit der Wertigkeit, einfache Installation und optisch gefiel es mir auch.

Aktuell überlege ich zum ersten Mal, ob ich den originalen KZH meiner S1R '21 überhaupt ändere. So schlecht sieht der nicht aus, wie ich finde. Lasse den Gedanken mal etwas reifen. ;-)

Der AC-Schnitzer könnte aber eine mögliche Alternative sein. Mal sehen. scratch

... Tatsächlich habe ich bei der S1R bislang kaum "dringliche" Änderungswünsche. .. Sie ist einfach schön ab Werk ThumbUP

Schönen Abend vom Stuck
Stuck
 
Beiträge: 29
Registriert: 20.09.2021, 16:12
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon mustermann » 17.12.2021, 21:11

AC Schnitzer.
Hoffe er ist ausreichend von allen Seiten zu erkennen.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-12-17 um 20.06.00.png
Bildschirmfoto 2021-12-17 um 20.05.39.png
Bildschirmfoto 2021-12-17 um 19.57.19.png
Bildschirmfoto 2021-12-17 um 19.57.19.png (531.77 KiB) 2596-mal betrachtet
mustermann
 

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon TheBeamerStyle » 19.12.2021, 15:56

Coole Farbe von deiner S1R. Hast du Sie auch beim Mayer in Mannheim geholt? Meine steht aktuell zur Reparatur dort. :oops:
Darf ich fragen was dich die Lackierung extra gekostet hat?

Ich müsste mal wieder dort vorbeifahren um zu sehen ob sie drin oder draußen steht..

Ich habe mir dort den Wunderlich montieren lassen und bin aber nicht zufrieden damit. Das Kennzeichen bewegt sich mit dem Wind in die Horizontale. Die Schrauben gehen leider nicht fester anzuziehen, also muss eine andere Lösung her. Bei dem Preis echt enttäuschend.
Benutzeravatar
TheBeamerStyle
 
Beiträge: 99
Registriert: 08.08.2021, 08:17
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon mustermann » 20.12.2021, 18:48

Jup, Mayer Mannheim.
Sie steht im rechten Schaufenster bis Mitte Januar.
1500 Euro. Aber einen dezenten Aufpreis hat die Farbe gemacht, da es die nur bei BMW M Automobile gibt und der Lackierer von ihnen original Hersteller Lacke nimmt.
Bei mir ist der AC dran, der ist zwar teuer, aber wirkt sehr solide.
Woran hast du das jetzt erkannt, dass das in Mannheim ist?
mustermann
 

Re: Kennzeichenhalter kurz

Beitragvon TheBeamerStyle » 21.12.2021, 09:52

Ok der Preis ist schon ein Wort für eine Lackierung, aber wenn die Farbe so teuer ist, dann passt es ja im Gesamtpaket.

Ich habe meine M-Design S1000R ebenfalls in Mannheim geholt und mir kam das Ladengeschäft irgendwie bekannt vor, allerdings weiß ich auch nicht, ob es in anderen Filialen anders aussieht :D - das Tshirt über dem Stuhl hat dann den Verdacht bestätigt.

Den AC Kennzeichenhalter wollte ich auch, aber mir wurde dann zum noch teureren Wunderlich geraten. Hätte ich mich doch mal nicht umstimmen lassen.

Gruß
Benutzeravatar
TheBeamerStyle
 
Beiträge: 99
Registriert: 08.08.2021, 08:17
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - ab Modelljahr 2021



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast