Kühlerschutz ja/ nein

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R ab Modelljahr 2021.

Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon Scindero » 23.06.2021, 15:45

Hallo in die Runde.

Ich stelle mir die Frage wie ihr zu dem Thema Kühlerschutz (Wasser/ Öl) steht. Ich habe ja bisher keine groß0en Erfahrungen mit der S1000R, bei meinem vorherigen Motorrad war ein Schutz ab Werk montiert und der Kühler auch oberhalb des Reifens angebracht (Unterkante Kühler auf Höhe des Reifenschutzbleches). Das ist ja bei vielen Motorrädern so, dass der Kühler recht weit oben sitzt. Bei der S1000R zieht er sich ja sehr weit runter.

Gibt es da Probleme mit Steinschlägen? (Ich denke aber auch, dass BMW hier etwas ab Werk gemacht hätte wäre das in der Vergangenheit sehr problematisch gewesen)

Gibt es Probleme (Hitze) mit Kühlerschutz? BMW rät ja nicht unbedingt dazu einen zu montieren (mal vorsichtig formuliert).

Sehr interessant finde ich (optisch) den von Wunderlich.
Scindero
 
Beiträge: 18
Registriert: 20.06.2021, 13:18
Motorrad: S1000R 2021

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon D-L » 23.06.2021, 15:58

Hallo Scindero,

das Thema hatte ich für mich bereits auf der Agenda,...Für mich eindeutig klar,...so wie BMW den Kühler baut brauchst du definitiv einen Kühlerschutz,...

Wenn ich das mit meiner verflossenen Triumph vergleiche liegen da Welten dazwischen,... nogo

Ich hab mich final für den Original BMW-Schutz entschieden,...Passt perfekt,....Ist für BMW-Verhältnisse (ca.45,-€) äußerst günstig,...
Wunderlich und Konsorten sind da mehr als gierig,...rechtfertigt meiner Meinung nach in keinster Weise den aufgerufenen Preis...

...auch wenn aus Kunststoff,...Sieht trotzdem wertig aus winkG

VG Dirk
Dateianhänge
IMG_0518.jpeg
IMG_0518.jpeg (47.45 KiB) 1637-mal betrachtet
IMG_0517.jpeg
IMG_0517.jpeg (59.73 KiB) 1637-mal betrachtet
IMG_0516.jpeg
IMG_0516.jpeg (59.72 KiB) 1637-mal betrachtet
MEIN ERSTES AUTO WAR EIN MOTORRAD
Benutzeravatar
D-L
 
Beiträge: 23
Registriert: 06.02.2021, 12:07
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S 1000 R - 2021

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon erny » 23.06.2021, 16:01

ich habe den wunderlich ölkühlerschutz montiert. der ölkühler bekommt jedes kleine steinchen vom vorderrad ab und die lamellen sind doch sehr empfindlich.

wasserkühlerschutz halte ich bei den straßenverhältnissen wo ich mich überwiegend bewege für weitgehendst entbehrlich.
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 1184
Registriert: 10.04.2012, 20:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon DannyP » 23.06.2021, 16:58

Der Original BMW Schutz ist an meiner XR verbaut und von BMW wurde mir schriftlich bestätigt, dass aufgrund der besonderen Wabenausbildung und Luftstromführung die Kühlleistung nicht negativ beeinflusst. Wunderlich konnte mir das nicht bestätigen. 45€ ist echt ein schnapp, Montage ist kinderleicht.
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 333
Registriert: 29.05.2018, 16:37
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon Scindero » 23.06.2021, 18:22

Vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Kommentare.

Da bin ich in meinen Bedenken ja bestätigt worden. Ich schwanke jetzt nur zwischen dem von Wunderlich und dem Originalen (den gibt es ja auch bei Leebmann).

Optisch sagt mir der von Wunderlich mehr zu, aber der kostet in Summe ganze 250 € wobei der Originale mit aktuell gerade mal 40 € deutlich günstiger daher kommt.

VG Martin
Scindero
 
Beiträge: 18
Registriert: 20.06.2021, 13:18
Motorrad: S1000R 2021

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon ChristianGAP » 23.06.2021, 18:37

Also ich hab auf meiner 2017 S1000R den Evotech Schutz verbaut.
Bin mehr als zufrieden damit. Da wird nix mit Kabelbinder festgemacht (da gibt es auch einige) und es werden die originalen Halterungen verwendet.
Fuhrpark: S1000R; G650Xmoto; Yamaha YZF R6 RJ09; Simson Schwalbe
https://www.instagram.com/christiangap1/
Benutzeravatar
ChristianGAP
 
Beiträge: 50
Registriert: 01.02.2020, 18:08
Wohnort: Tutzing
Motorrad: S1000R + G650X + R6

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon DannyP » 23.06.2021, 19:01

Die Original BMW (vom leebmann) werden in vorgesehene Führung der Kühlerverkleidung gelegt und dort mit den mitgelieferten Metallklammern befestigt. Keine Kabelbinder. Sitzt bombenfest.
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 333
Registriert: 29.05.2018, 16:37
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon D-L » 23.06.2021, 19:10

DannyP hat geschrieben:Die Original BMW (vom leebmann) werden in vorgesehene Führung der Kühlerverkleidung gelegt und dort mit den mitgelieferten Metallklammern befestigt. Keine Kabelbinder. Sitzt bombenfest.



Das kann ich genauso bestätigen,... ThumbUP
MEIN ERSTES AUTO WAR EIN MOTORRAD
Benutzeravatar
D-L
 
Beiträge: 23
Registriert: 06.02.2021, 12:07
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S 1000 R - 2021

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon ventus28 » 23.06.2021, 20:13

Auch von meiner Seite: klares Ja zum Kühlerschutz und zu dem von BMW. Passt perfekt und ist wertig und: es gibt - wie oben schon angeklungen - kein Problem mit der Garantie..
Einmal bissl Steinschlag ohne Schutz und deine Lamellen sind - im wahrsten Sinne des Wortes - geknickt..
ventus28
 
Beiträge: 26
Registriert: 25.03.2014, 14:26
Wohnort: 83674
Motorrad: S1000r 2014/2021

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon Nexilis » 23.06.2021, 20:30

Habe den originalen von BMW verbaut.
Sieht super aus (so super, wie ein Kühlerschutz eben aussehen kann), Verarbeitung 1A.
Mit der Kühlung habe ich noch keine Probleme festgestellt
Benutzeravatar
Nexilis
 
Beiträge: 370
Registriert: 23.04.2020, 21:33
Motorrad: K69

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon Scindero » 23.06.2021, 20:44

Vielen Dank,
habe gerade bei Leebmann den Kühlerschutz bestellt. Für 45 € inkl. Versand kann man ja nichts falsch machen. Vor allem da es ja der von BMW ist.

Werde den dann mal verbauen sobald er da ist, sofern meine Maschine dann zugelassen und abgeholt ist. winkG
Scindero
 
Beiträge: 18
Registriert: 20.06.2021, 13:18
Motorrad: S1000R 2021

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon Lars.S » 24.06.2021, 18:56

DannyP hat geschrieben:Die Original BMW (vom leebmann) werden in vorgesehene Führung der Kühlerverkleidung gelegt und dort mit den mitgelieferten Metallklammern befestigt. Keine Kabelbinder. Sitzt bombenfest.

Gibts den auch für meine s 1000 RR 2015 und könnte mir jemand einen link geben ?
Lg
Lars.S
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.07.2019, 07:47
Motorrad: S1000rr 2015

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon BerndOH » 24.06.2021, 20:19

Scindero hat geschrieben:Vielen Dank,
habe gerade bei Leebmann den Kühlerschutz bestellt. Für 45 € inkl. Versand kann man ja nichts falsch machen. Vor allem da es ja der von BMW ist.

Werde den dann mal verbauen sobald er da ist, sofern meine Maschine dann zugelassen und abgeholt ist. winkG


Für meine S1R 2021 hätte ich auch gerne so was. Hab da immer Bauchweh, wenn ich „ohne“ rumfahre.

Wo gibt es das Teil?

Danke
QTH: Oberhausen [JN49FG]
Mopeds: R12S (Colgate) • S1R M-Sport
BerndOH
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.03.2021, 17:54
Motorrad: S1R 2021, R12S 2006

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon DannyP » 24.06.2021, 20:28

Zu finden bei Leebmann24
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 333
Registriert: 29.05.2018, 16:37
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Kühlerschutz ja/ nein

Beitragvon Scindero » 24.06.2021, 20:33

BerndOH hat geschrieben:
Für meine S1R 2021 hätte ich auch gerne so was. Hab da immer Bauchweh, wenn ich „ohne“ rumfahre.

Wo gibt es das Teil?

Danke


Hier der Link:
https://www.leebmann24.de/bmw-kuehlersc ... 14688.html
Scindero
 
Beiträge: 18
Registriert: 20.06.2021, 13:18
Motorrad: S1000R 2021

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - ab Modelljahr 2021



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste