optisch und funktionaler USB-Port

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R ab Modelljahr 2021.

optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon S1000R_2021 » 20.11.2021, 19:09

Moin, moin.

kann jemand einen brauchbaren USB-Port am Lenker empfehlen?
Der Port unterm Soziussitz ist ja wohl ein Witz oder wie macht man den nutzbar?
Wasserdicht, möglichst unsichtbar und mittig am Lenker wären so meine Wünsche.

Bisher hab ich noch nichts passendes gefunden.
Screenshot_20211120-191403_1.png
Benutzeravatar
S1000R_2021
 
Beiträge: 75
Registriert: 18.05.2021, 09:40
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S1000R 2021

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon sommer » 21.11.2021, 10:46

Moin.

Die aufgeräumte Lösung wäre das SP Connect Wireless Charging Module mit dem Anschluss direkt vorn unter der Tankabdeckung. Dort kannst Du mittels Nachbaustecker direkt den Strom am Kabelbaum abgreifen.
Dazu gibt’s schon einige Erklärungen zu im Forum (RR).
Ich find‘s praktisch und perfekt[emoji106]

Ach ja… bei SP Connect gibt’s in der Black Week 30%

Viele Grüße
Benutzeravatar
sommer
 
Beiträge: 32
Registriert: 25.11.2020, 12:34
Motorrad: S1000R

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon S1000R_2021 » 21.11.2021, 10:52

Danke für die Info.
Wireless Charging hab ich aktuell nicht, darum wasserdichter USB-Anschluss.
Benutzeravatar
S1000R_2021
 
Beiträge: 75
Registriert: 18.05.2021, 09:40
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S1000R 2021

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon nidi » 21.11.2021, 18:03

Hallo,
ich hab ein 1.8 m langes USB-Kabel unter der Sitzbank, an der rechten Seite entlang unter der Verkleidung nach vorne verlegt. Das Kabel kommt unter der vorderen Tankverkleidung in der Mitte, nahe dem Lenkkopf heraus, und alles funktioniert perfekt.

Das Ganze ist in 30 min erledigt, man muss nur die vordere Tankverkleidung, beide Sitzbänke und die lange schmale Verkleidung auf der rechten Seite unter dem Tank entfernen.

Ich hab auch die SP-Connect Halterung verbaut, sie sitzt bei mir innerhalb der linken Lenkerarmatur direkt am Lenkerrohr.

Gruß nidi
nidi
 
Beiträge: 60
Registriert: 21.12.2018, 15:51
Motorrad: S1000RR

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon striz » 21.11.2021, 18:43

Hallo,
Ich habe mich nach längerer Recherche für den hier entschieden:
https://www.polo-motorrad.com/de-de/day ... 00740.html
Mit Bildern ksnn ich noch nicht dienen, da das Moped beim Händler momentan noch zusammengebaut wird.- neu
Viele Grüße!
striz
 
Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2020, 16:42
Motorrad: S1000R

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon S1000R_2021 » 21.11.2021, 19:01

Supi, den hab ich auch gefunden. Bisher optisch auch mein Favorit.
Den gibt es mit 1 oder 2 USB-Buchsen.

de000947697.jpg

Bin auf Deine Eindrücke/Erfahrung gespannt.
Benutzeravatar
S1000R_2021
 
Beiträge: 75
Registriert: 18.05.2021, 09:40
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S1000R 2021

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon p-john » 22.11.2021, 19:03

Moin, bin auch gerade am überlegen, wie ich am schönsten den USB zum Lenker bekomme.

Bin jetzt darüber gestolpert Bauer USB Kit

Gehe ich der Annahme richtig, dass das "Kit" auf den Stecker kommt, den ich abfotografiert habe? Liegt in Fahrtrichtung am Tank vorne links unter der Verkleidung.
Wäre ziemlich nice, so kann ich weiterhin die GoPro-Akkus im Heck laden.

Achja, ich fahre eigentlich immer mit dem Elephant Tankrucksack, kommt nie ab, maximal zum waschen. Würde dann praktisch das Kabel direkt mittig am Tank hoch in diesen reinführen scratch
Dateianhänge
20211122_152735.jpg
20211122_152729.jpg
Benutzeravatar
p-john
 
Beiträge: 55
Registriert: 07.02.2021, 22:58
Motorrad: S1000R '21

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon sommer » 25.11.2021, 13:05

Moin.
Ja, das ist der richtige Stecker. Den Gegenstecker gibt’s in der Bucht. Wurde hier im Forum (RR) schon beschrieben.
Vg
Benutzeravatar
sommer
 
Beiträge: 32
Registriert: 25.11.2020, 12:34
Motorrad: S1000R

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon S1000R_2021 » 30.11.2021, 23:57

Habe mir jetzt 2er Daytona USB Slim bestelt.
https://m.louis.de/artikel/daytona-slim-type-2-fach-usb-steckdose-12v-5v-zur-lenkerbefestigung/10030274?utm_medium=Ads&filter_article_number=10030274
5a.24.af.D2PWUSBSteckdose2Fach1003027488019.jpeg

42.23.c3.D1PWUSBSteckdose2Fach1003027488019.jpeg

6c.15.9f.H1PWUSBSteckdose2Fach1003027488019.jpeg


Dazu den original Stecker (83300413585, Nr 6) und wird in der Airbox angeschlossen.
https://www.leebmann24.de/reparaturstecker-3-polig-no-611656-83300413585.html

Vorteil ist dabei, dass der Anschluss dann auch gleich über die Zündung gesteuert wird.

Sollte/Muss ich die Sicherung von Daytona mit verbauen oder macht das der Anschluss in der Airbox bereits?
Benutzeravatar
S1000R_2021
 
Beiträge: 75
Registriert: 18.05.2021, 09:40
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S1000R 2021

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon King-of-Rims » 01.12.2021, 09:40

Sieht smart aus. Ich gehe mal davon aus, das der Stecker abgesichert ist. Die Frage ist eher, wie hoch.
Wenn Du nicht bist wie alle anderen, dann mache es auch nicht wie alle anderen.
King-of-Rims
 
Beiträge: 59
Registriert: 28.09.2021, 13:23
Motorrad: BMW S1000R K63

Re: optisch und funktionaler USB-Port

Beitragvon S1000R_2021 » 01.12.2021, 10:05

Daytona schreibt 2x 2,4 A
und 0,6 mA Standby

Der Anschluss sollte also unbedingt über die Zündung angeschlossen werden.

Screenshot_20211201-100018_1.png
Benutzeravatar
S1000R_2021
 
Beiträge: 75
Registriert: 18.05.2021, 09:40
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S1000R 2021


Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - ab Modelljahr 2021



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast