Ab ins 2023

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR ab dem Modelljahr 2023.

Ab ins 2023

Beitragvon LangRR » 19.10.2022, 10:09

Liebe Freundchen,

habe gestern die Auftragsbestätigung bekommen. Laut AB ist die Lieferung nach Möglichkeiten des Werkes, gibt's noch kein konkretes Datum. Aber ich bin schon aufgeregt aufs neue Fahrzeug.

Hat jemand weitere Info?

Beste Grüße
LangRR
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2022, 16:13
Motorrad: S1000RR MJ23

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Kafuzke » 19.10.2022, 19:39

:clap:
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 380
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR (2015)

Re: Ab ins 2023

Beitragvon D-L » 19.10.2022, 20:24

Vielleicht möchtest Du Dich in der entsprechenden Rubrik

(Neuvorstellung der User)

erst mal vorstellen ... ?
MEIN ERSTES AUTO WAR EIN MOTORRAD
Benutzeravatar
D-L
 
Beiträge: 30
Registriert: 06.02.2021, 13:07
Wohnort: Magdeburg
Motorrad: S 1000 R - 2021

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Neo2005 » 19.10.2022, 21:23

D-L hat geschrieben:Vielleicht möchtest Du Dich in der entsprechenden Rubrik

(Neuvorstellung der User)

erst mal vorstellen ... ?


Im Eifer der Freude wohl vergessen - mich stört das nicht winkG

Herzlich willkommen und viel Geduld beim Warten, das kann hart sein :mrgreen:
Neo2005
 
Beiträge: 371
Registriert: 15.05.2014, 15:41
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Dielou74 » 01.11.2022, 17:59

Habe heute bestellt in Rot, könnte Ende Februar da sein. Alle Pakete + M Titan Abgasanlage, Reifendruck Kontrolle, erste Hilfe Knopf und Schmiedefelgen die Garantie gibt es aktuell nicht zum buchen, sollte Februar aber kein Problem sein sie dazu zu buchen. Mit Versicherung werden es 30.000. scratch Was soll's 480 € ist BMW mir entgegen gekommen :clap: leider kein Schlüsselloses System, blöd nogo Jetzt hoffen das AC Schnitzer sich mit dem neuen Superbike Lenker beeilt.
Dielou74
 
Beiträge: 45
Registriert: 22.03.2021, 10:43
Wohnort: Meißen
Motorrad: Suzuki B-King

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Dielou74 » 02.11.2022, 19:04

Habe den Kaufvertrag heute in einen für die M 1000R getauscht, ich bin ein schwieriger Kunde beim einkaufen scratch
Dielou74
 
Beiträge: 45
Registriert: 22.03.2021, 10:43
Wohnort: Meißen
Motorrad: Suzuki B-King

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Biker » 03.11.2022, 09:26

Hallo
Habe im Oktober die neue RR in Weiss bestellt. Lieferung in der Schweiz unklar, eventuell Januar. War die Erste im Bestellsystem für Kunden.
Gruss
Josef
Benutzeravatar
Biker
 
Beiträge: 14
Registriert: 25.02.2013, 21:10
Wohnort: Gstaad
Motorrad: S 1000 RR

Re: Ab ins 2023

Beitragvon andi76 » 26.11.2022, 13:18

Gestern ein Angebot für die 2023 RR beim Händler eingeholt. Wichtige Info. Ab Januar werden die Mopeds um 3 Prozent teurer. Also besser noch im Dezember kaufen
Benutzeravatar
andi76
 
Beiträge: 455
Registriert: 18.04.2012, 00:35
Motorrad: 2020, M Paket

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Biker » 26.11.2022, 14:04

Andy

Glück gehabt, macht bei guter Ausstattung einige Schweizerfranken mehr…
Wann sollte geliefert werden?

Gruss Josef
Benutzeravatar
Biker
 
Beiträge: 14
Registriert: 25.02.2013, 21:10
Wohnort: Gstaad
Motorrad: S 1000 RR

Re: Ab ins 2023

Beitragvon EnricoPalazzo » 27.11.2022, 13:43

Auch von mir ein Dankeschön wegen der Info, dass die Beamer ab 2023 3% teurer werden. Das wusste ich tatsächlich nicht.

Und wenn ich den Beitrag von Dielou74 lese, dass er bei bei 30TEUR einen m. E. lächerlichen Nachlass von ca. 1.5% bekommen hat (und er diesen dann noch freudig beklatscht scratch ) dann scheint ja irgendwie ein Verkäufermarkt vorzuliegen.

Wenn ich mir den gefühlt 100 Seiten langen Thread zu den Problemen der K67 so durchlese, dann sollte man meinen dass BMW mit der "neuen" (?) Generation der 23er RR eigentlich kleine Brötchen backen und froh über jeden Besteller sein sollte und potentielle Käufer auch mit Nachlässen anlocken sollte. Mit dem beiden m. E. minimal notwendigen Sonderausstattungen Dynamik Paket und Schmiederäder (besseres Handling, 5.0mm statt 4,5mm dicke Bremsscheiben) landet man dann irgendwie um 25TEUR, und für so eine Summe gerade in der jetzigen Zeit sollten Kunden schon höhere Nachlässe als 1.5% erwarten dürfen (zumindest bei cash).

Okay - zumindest subjektiv meine Meinung und werde berichten wie mein Kaufgespräch in den nächsten 3 Wochen verlaufen wird.

Finde den Thread leider nicht mehr, aber bei der K67 hatten doch einige User hier zu Weihnachten bestellt und dass Moped dann erst zum Ende der Saison Aug./Sept. bekommen. Oder habe ich da was falsch abgespeichert?

Anyway: Falls BMW bezüglich des voraussichtlichen Termins sich nur auf die Floskel "nach unseren Möglichkeiten" festlegen tut, dann würde ich sogar gänzlich zögern mit ner Bestellung im Dezember. Meine HP4 ist verkauft und ab Mai soll eine neue Mopete im Schuppen stehen und basta. Mal schauen was die Verkäufer so sagen auch hinsichtlich eines möglichen Rücktritts vom Vertrag falls bis Ende April kein Moped geliefert wird. Schätze aber, dass wird ein frommer Wunsch bleiben... scratch

Ist es eigentlich üblich, dass zu den Händlern im Frühjahr auch (von BMW) konfigurierte 23er RRs den Weg in die Schowrooms schaffen?

Danke für Euer Feedback und Eure Erfahrungswerte.

Gruß,
Stephan
Benutzeravatar
EnricoPalazzo
 
Beiträge: 158
Registriert: 09.11.2014, 18:04
Motorrad: HP4 Competition

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Meister Lampe » 27.11.2022, 13:48

EnricoPalazzo hat geschrieben:Finde den Thread leider nicht mehr, aber bei der K67 hatten doch einige User hier zu Weihnachten bestellt und dass Moped dann erst zum Ende der Saison Aug./Sept. bekommen. Oder habe ich da was falsch abgespeichert?



Genau 12 Monate später stand der Schrubber zur Verfügung ... :? Und mit der M1000R warte ich noch ab , bis die ersten Vorführer aufm Markt sind ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3692
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Re: Ab ins 2023

Beitragvon EnricoPalazzo » 27.11.2022, 13:50

12 Monate???? Soll heißen, ich würde jetzt bestellen und mich freuen wenn die Mopete nächstes Jahr zu Weihnachten geliefert wird? Dann wäre ich definitiv raus...
Benutzeravatar
EnricoPalazzo
 
Beiträge: 158
Registriert: 09.11.2014, 18:04
Motorrad: HP4 Competition

Re: Ab ins 2023

Beitragvon Meister Lampe » 27.11.2022, 13:52

EnricoPalazzo hat geschrieben:12 Monate???? Soll heißen, ich würde jetzt bestellen und mich freuen wenn die Mopete nächstes Jahr zu Weihnachten geliefert wird? Dann wäre ich definitiv raus...


Bei der K67 gab es schwere Fertigungsfehler , da die M1000R den gleichen Motor bekommt , sollte das im Griff sein ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3692
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: ÄRÄR

Re: Ab ins 2023

Beitragvon EnricoPalazzo » 27.11.2022, 19:32

Was hat die Tatsache, dass der Motor der 23er RR in das Naked Bike M1000R kommt, mit der Zuverlässigkeit des Motors zu tun?

Wenn man den Beschreibungen zum Motor der neuen RR auf der BMW Homepage glauben schenken möchte, dann ist am Motor nichts grundlegendes geändert worden. Man hat sicher einige Sachen aus der alten M1000RR übernommen, da diese aber genauso Motorenprobleme hatte, sehen ich da wenig Evolution am Motor, die zur zukünftigen Standfestigkeit beitragen sollten. Auf der einen Seite bewirbt BMW die RR als Gerät welches auf die Rennstrecke gehört, und andererseits wurde hier im Forum berichtet, dass es kaum Kulanz seitens BMW bei Motorenproblemen gibt, wenn bei Auslesung der Daten des Motors bei BMW rauskommt, dass der Motor häufig und längere Zeit unter Vollast betrieben wurde.

Hat da wer mehr Einsicht was am Motor geändert wurde?

Bin vielleicht etwas arg kritisch, aber ich gehe auf die 60 zu und das nächste Moped soll dann auch mein letztes Sportmoped sein, von daher die Skepsis. :mrgreen:
Benutzeravatar
EnricoPalazzo
 
Beiträge: 158
Registriert: 09.11.2014, 18:04
Motorrad: HP4 Competition

Re: Ab ins 2023

Beitragvon S1XRK69 » 14.12.2022, 21:18

Servus!

Ich reihe mich mal in die Liste der Besteller ein.
In Rot mit sämtlichen Paketen= Race, Dynamik, Carbon Frästeile. Akra Slip On, Schmiederäder und noch ein paar Kleinigkeiten an Performance Teilen. Habe noch keine AB.

Bestellt am 2.12.

Gruß Chris
Ex:
CBR 600 RR
S1000 RR K46
Fireblade SC59
S 1000 XR K69

Upcoming: S1000 RR 2023
4Rad: X3 M F97 Bj. 22
S1XRK69
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.06.2022, 21:36
Motorrad: S 1000 XR 2021

Nächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2023



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast